Angemessene Preise für DOS-PCs

Darius

Re: Angemessene Preise für DOS-PCs

Beitragvon Darius » So 1. Mär 2015, 01:38

Ahja, dann noch besser, ja :-)

Gruß
Benutzeravatar
Hypnosekröte
Norton Commander
Beiträge: 133
Registriert: So 21. Dez 2014, 23:42
Wohnort: Hessen

Re: Angemessene Preise für DOS-PCs

Beitragvon Hypnosekröte » So 1. Mär 2015, 09:25

Eigentlich umso schlechter,
ist leider ne mechanisch-kaputte :-(

Ich habe überhaupt keine Ahnung davon und lasse lieber die Finger von dem guten Stück, bevor ich noch mehr Schaden anrichte...

"J", "K" sowie auf dem Numpad haben "1", "2", und letztendlich "3" den Geist aufgegeben.

Ich versuche demnächst wieder in dem Laden, von dem ich im "Eklige Funde"-Thread gesprochen habe, ne neue PS/2-Tastatur aufzutreiben.
Der alleinige Zweck dieses Beitrags ist es, meinen Counter zu inkrementieren. Jeglicher Sachbezug dient ausschließlich der Dekoration.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste