13 PCs unter Community aufteilen?

Benutzeravatar
rique
DOS-Übermensch
Beiträge: 1121
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 12:29
Wohnort: Stadtrand Berlin

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon rique » So 11. Jan 2015, 12:33

Die Idee ist sicherlich nett, aber wenn dann müsst ihr in eure Rechnung auch die Maximalbeträge mit aufnehmen, die jeder bereit ist für seine Reservierung zu bezahlen, denn die Auktion kann auch gut deutlich über die angesetzen 100€ gehen, und weiterhin kennt Keen91 nicht das maximale Gebotslimit für die Auktion.
Mit Sicherheit haben die Idee noch andere bzw. hat irgend ein Reseller die Auktion aufm Schirm und evtl liest hier auch jemand mit. ;)

Versand und Versandmaterial muss ggf. auch noch zusätzlich berücksichtigt werden.

Viel Erfolg!
Keen91
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 280
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:39

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon Keen91 » So 11. Jan 2015, 12:39

Ja, da hast natürlich Recht ^^ das mit den 100€ war nur mal ein Beispielrechnung ^^

Ich könnte mir evtl. vorstellen, dass das möglich ist, weil es eben auch nur Selbstabholung ist. Einfach mal abwarten, was passiert.

Was meinst du mit maximales Gebotslimit? Einen Mindestpreis hat die Auktion nicht, sonst würde da doch stehen "Mindestpreis nicht erreicht", oder?
Benutzeravatar
kylix
DOS-Guru
Beiträge: 688
Registriert: Do 20. Nov 2014, 21:28
Wohnort: München

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon kylix » So 11. Jan 2015, 12:45

Hoffen wir mal, dass die Abholung ein ausreichend großes Hindernis für Konkurrenz ist. ;)

Ansonsten habe ich ja geschrieben, wieviel ich max. ausgeben wollen würde.
Die Frage ist: Was machst du, wenn die letzten beiden Tower niemand haben möchte? Ich nehme an, wenn der Gesamtpreis niedrig genug bleibt, hat die Gemeinschaft nichts dagegen, wenn du die als Preis für deine Mühen behältst? Hm.
Keen91
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 280
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:39

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon Keen91 » So 11. Jan 2015, 12:53

Bliebe immer noch, die weiter zu verkaufen bzw. Einzelteile zu behalten/zu verkaufen. ^^

Würde dann vom Prinzip aber auch für 3 Rechner zahlen.
Paladin
DOS-Guru
Beiträge: 820
Registriert: Di 20. Aug 2013, 13:17

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon Paladin » So 11. Jan 2015, 13:13

Keen91 hat geschrieben:Dortmund klingt mal perfekt! :)
Dann kann ich die Teile direkt bei dir vorbeibringen ^^

Hättest du evtl. Zeit, mir im Fall der Fälle beim Versand zu helfen? Dann könnte man sich das aufteilen ^^


Ich denke da würden wir etwas hinbekommen. Kein Thema.
Keen91
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 280
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:39

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon Keen91 » So 11. Jan 2015, 15:09

@Paladin, das klingt super! :)

Der Verkäufer hat geantwortet. Er glaubt der dritte von oben von den Desktops sei ein 386er. Dann natürlich der Highscreen, der Rest 486er. Die 3 Tower unten rechts haben alle einen Turbo-Schalter, sagt er. Und er weiß nichts dazu, ob BIOS-Batterien ausgelaufen sind. Er sagt es kommt eine Fehlermeldung beim Hochfahren "BIOS Batterie leer, F2 drücken". Klingt das - je nach BIOS - logisch? Hatte bisher nur bei einem Award BIOS eine leere Batterie und weiß auch nicht mehr, was ich da drücken musste ^^ kann das daher nicht beurteilen.

Hier nochmal die aktuelle Aufteilung, alles 486er bis auf die markierten:

Desktops von oben nach unten:
Nr. 1: (386) Keen91
Nr. 2: kylix
Nr. 3: (386 vermutlich) jippel
Nr. 4: __________
Nr. 5: vad4r

Tower untere Reihe von links nach rechts:
Nr. 1: hofinger
Nr. 2: nicetux
Nr. 3: nicetux/darktrym
Nr. 4: jippel

Tower obere Reihe von links nach rechts:
Nr. 1: Paladin
Nr. 2: __________
Nr. 3: Paladin
Nr. 4: __________
Benutzeravatar
rique
DOS-Übermensch
Beiträge: 1121
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 12:29
Wohnort: Stadtrand Berlin

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon rique » So 11. Jan 2015, 15:32

Keen91 hat geschrieben:...Was meinst du mit maximales Gebotslimit? ...
Wenn du die Rechner abholen möchtest, musst du ja auch der Höchstbietende sein. Wie lautet demnach denn der Maximalbetrag, den du für alle abgeben möchtest bzw. kannst? 100€ sind sicherlich kein Problem bei der Aktion, aber wo fangt ihr an zu überlegen, ob's die Sache Wert ist. ;)
Keen91
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 280
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:39

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon Keen91 » So 11. Jan 2015, 17:06

Ach das meinst du ... im Zweifel muss ich entscheiden, und wenn es einem dann zuviel wird, habe ich dann das Pech, weil ich geboten habe. Ich warte erstmal ab, wie es sich entwickelt, bevor man da spekuliert ^^
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2557
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon nicetux » So 11. Jan 2015, 18:06

Also ich denke so 25- 30 € pro Gerät sollte machbar sein. Es ist aber echt die Katze im Sack.
.....
Mr Vain
DOS-Guru
Beiträge: 530
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 23:01

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon Mr Vain » So 11. Jan 2015, 20:21

nicetux hat geschrieben:Also ich denke so 25- 30 € pro Gerät sollte machbar sein. Es ist aber echt die Katze im Sack.

...und dafuer ist es dann eig. auch wieder zuviel ;) Wenn man wirklich nicht weiss, was man da ueberhaupt bekommt.

Allein die Gehaeuse sind dann sooo viel auch nicht wert. Ich hab bei dieser Auktion auch ueberlegt, ob ich noch nen Desktop Gehaeuse gebrauchen koennte, aber noch hab ich mich nicht fest entschieden.
Fan von klassischer PC Hardware.
1) Am5x86 auf ASUS VL/I 486SV2GX4, 1MB L2, 64MB RAM, VLB-Monster
2) Am5x86 auf ECS UM8810P-AIO, 512KB L2, 64MB RAM, PCI-486er

Komplett-PCs und Hardware gesucht? -> Mein Hardware Flohmarkt
Benutzeravatar
vad4r
Norton Commander
Beiträge: 137
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 03:31
Wohnort: bei Neumünster

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon vad4r » So 11. Jan 2015, 20:40

Ok, Text nicht gelesen.
Ich möchte nicht Desktop Nr.5 haben, da dieser mir schlicht zu vergilbt ist. Wie hier schon aufgeführt wurde, bitte der Reihe der Interessenten nach.
Dunkel die andere Seite ist - klappe Yoda und iß dein Toast.
Keen91
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 280
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:39

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon Keen91 » So 11. Jan 2015, 21:05

@vad4r: Habe dir den zufällig zugeteilt, da du nichts spezielles gesagt hattest. kylix war zwar später, aber hat sich genau den ausgesucht. Da du nur 486er Desktop sagtest, habe ich dir dann einen anderen zugeteilt. "unglaublich" hat sich heute um 16.36 per PN allerdings Nr. 4 reserviert. Demnach wärest du hier wieder später mit deiner Einschränkung, dass er nicht vergilbt sein soll.
Wenn ein 386er auch ok wäre, könntest du mit jippel tauschen, den habe ich auch zufällig zuteilt und der war später als du, also könntest du Nr. 3 auch ohne seine Zustimmung nehmen.

Sorry, ich versuch ja irgendwie, dass keiner unfair zugeteilt wird ^^

Desktops von oben nach unten:
Nr. 1: (386) Keen91
Nr. 2: kylix
Nr. 3: (386 vermutlich) jippel
Nr. 4: unglaublich
Nr. 5: vad4r

Tower untere Reihe von links nach rechts:
Nr. 1: hofinger
Nr. 2: nicetux
Nr. 3: nicetux/darktrym
Nr. 4: jippel

Tower obere Reihe von links nach rechts:
Nr. 1: Paladin
Nr. 2: __________
Nr. 3: Paladin
Nr. 4: __________
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
Beiträge: 1209
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz
Kontaktdaten:

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon struuunz » Mo 12. Jan 2015, 08:26

Wenn keiner den Desktop Nr. 5 nehmen würde, dann biete ich mich an :) Gilb würde mich nicht stören.
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --
Keen91
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 280
Registriert: Di 11. Mär 2014, 12:39

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon Keen91 » Mo 12. Jan 2015, 08:38

Okay, ich pack dich hinter vad4r, bis der sich gemeldet hat ^^

Ich pack die aktuelle Liste auch mal in mein Start-Post ^^

Desktops von oben nach unten:
Nr. 1: (386) Keen91
Nr. 2: kylix
Nr. 3: (386 vermutlich) jippel
Nr. 4: unglaublich
Nr. 5: vad4r/struuunz

Tower untere Reihe von links nach rechts:
Nr. 1: hofinger
Nr. 2: nicetux
Nr. 3: nicetux/darktrym
Nr. 4: jippel

Tower obere Reihe von links nach rechts:
Nr. 1: Paladin
Nr. 2: __________
Nr. 3: Paladin
Nr. 4: __________
Paladin
DOS-Guru
Beiträge: 820
Registriert: Di 20. Aug 2013, 13:17

Re: 13 PCs unter Community aufteilen?

Beitragvon Paladin » Mo 12. Jan 2015, 19:27

Also ich übernehme ich auch den von Unglaublich,also den Versand und erste Sichtung dann.

Bei meiner Person sage ich mal 25€ pro Gerät,bei mehr mit Absprache.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste