Archiv / Datenbank / Wiki für Hardware

Archiv / Datenbank / Wiki für Hardware

Beitragvon align_left » So 20. Jul 2014, 19:33

Ich greife Matzes Idee mal wieder auf.


Da ich immer wieder über Hardware stoße, die ich nicht zuordnen kann wäre eine Wiki vielleicht wirklich keine schlechte Idee.

Oft schaue ich bei FGB ob er das Stück in seiner Sammlung hat. Auf die Frage ob man nicht zur Erweiterung seiner Datenbank beitragen kann hat er nicht reagiert, woraus ich schließe, dass er kein Bedarf daran hat.

Eine Wiki auf zusetzen ist leicht, mit Leben zu füllen zwar nicht, aber evtl. kann man das ganze ja Forenübergreifen machen.
FGB könnte z.B. seine Datensätze beisteuern, im Vogon-Forum könnte man das ganze auch publik machen.

Da wäre dann auch Platz für Treiber, Handbücher etc. Man könnte auch die Daten der toten Seiten übernehmen.

Was haltet Ihr davon, wer wäre dabei?
"I don't need help, I need Crack!"
Benutzeravatar
align_left
DOS-Guru
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 4. Jun 2013, 19:32
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt!

Re: Archiv / Datenbank / Wiki für Hardware

Beitragvon FGB » So 20. Jul 2014, 20:12

Wie so oft sind Rückschlüsse nicht besonders zutreffend, wenn man sie gänzlich ohne eine Aussage der betroffenen Person zieht. Leider kann ich nicht in Echtzeit auf PNs antworten, da mein Postfach chronisch voll ist und ich immer wieder Nachrichten lesen, archivieren und löschen muss. Dabei gehe ich sorgfältig vor, da es immer gut ist, laufende Diskussionen auf PN Ebene nachvollziehbar und nicht lückenhaft vorliegen zu haben.

Nun aber zum Thema:

Danke für dein Angebot, dich an AmoRetro.de zu beteiligen. Ich bekomme regelmäßig Anfragen von Menschen, die mir Bilder von Hardware zukommen lassen wollen. Meistens lehne ich aus zweierlei Gründen ab. Diese Gründe sind:

1. Oft reicht die Bildqualität nicht aus. Ohne andere Gallerys damit abwerten zu wollen: Ich habe bei den Aufnahmen einen gewissen Anspruch. Seiten mit Schnappschüssen gibt es genug. Aber viele Aufnahmen sind auch klasse und ich würde sie auch nehmen, wenn nicht Punkt 2 dazu käme.

2. Die rechtliche Situation: Ich kann nur veröffentlichen, was ich auch veröffentlichen darf. D.h. ich brauche entweder explizit eingeräumte Nutzungsrechte an den Bildern oder muss selbst Urheber der Bilder sein. Bei explizit eingeräumten Nutzungsrechten besteht dann immer wieder das Problem, dass es schwer ist, im Zweifelsfall die Urheberschaft der mir zugetragenen Bilder zu überprüfen. Ich weiß ich Zweifel nicht, ob ein mir angebotenes Bild tatsächlich von der Person stammt, die mir das Bild anbietet. Zwar lässt sich das juristisch einwandfrei klären, jedoch stellt dies einen nicht unerheblichen Aufwand dar, der mir dann zu groß ist.

Der einzige Weg, der für mich gangbar ist, fremde Hardware auf meiner Seite zu portraitieren, ist, dass mir diese Hardware zugeschickt oder vorbeigebracht wird. Das habe ich schon einige Male gemacht und es klappt gut.


Für ein WIKI-Projekt würde ich auf Vogonswiki.com verweisen wollen. Daran kann sich jeder beteiligen. Für Treiber gibt es Vogonsdrivers.com . Warum also das Rad neu erfinden?

Viele Grüße
Fabian
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: Archiv / Datenbank / Wiki für Hardware

Beitragvon align_left » So 20. Jul 2014, 20:32

Ich nehme die Aussage diesbezüglich dann natürlich zurück. Was ich jedoch im Vogonswiki vermisse ist eine Datenbank bestehend aus Bildern, ähnlich deiner auf Amoretro, in der man sich durch klicken kann wenn man z.B. mal nicht weiß um was für ein Board es sich handelt.

Aber wenn natürlich kein Bedarf besteht kann ich damit auch leben :)
"I don't need help, I need Crack!"
Benutzeravatar
align_left
DOS-Guru
 
Beiträge: 544
Registriert: Di 4. Jun 2013, 19:32
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt!

Re: Archiv / Datenbank / Wiki für Hardware

Beitragvon Xaar » So 20. Jul 2014, 20:35

Hallöchen!

Also was die Identifikation von Teilen angeht, hat mir die Total Hardware 99 sehr oft gute Dienste geleistet. Ist bei Weitem nicht vollständig, aber dennoch findet man doch Einiges.

Grüße, Xaar.
Atari PC3 - Compaq Portable III & 386 - IBM 5140 & 5155 & 5160 & 5162 & 5170 - IBM PS/2 30 & 55sx & 56 486SLC2 & 70 386 & 76i & 77 486 & 80 - Robotron A7100 & CM1910 & EC1834 - Soemtron PC286
Benutzeravatar
Xaar
DOS-Kenner
 
Beiträge: 413
Registriert: Di 22. Jan 2008, 14:57
Wohnort: Łužyca

Re: Archiv / Datenbank / Wiki für Hardware

Beitragvon unglaublich » Mi 8. Okt 2014, 11:15

... vielleicht ist uns da mit der richtigen (aktuellen) DLL (DOS-Fans_Link_Liste) schon geholfen ?
Der Anfang ist hier ja schon gelegt, als Liste sollte es aber nicht zuuu textlastig sein ...

enjoyIT !
Benutzeravatar
unglaublich
DOS-Guru
 
Beiträge: 589
Registriert: Do 4. Sep 2014, 18:18
Wohnort: Mittelfranken

Re: Archiv / Datenbank / Wiki für Hardware

Beitragvon nicetux » Mi 8. Okt 2014, 11:49

Ich kann align_left verstehen. Manchmal ist es mühsam zu Teilen passende Informationen zu finden.
Allerdings halte ich seine Idee totzdem für sinnvoll, gerade auch wenn es darum geht aus einem englischen Forum Informationen zu bekommen. Ich denke vorallem auch an die Leute, die mit englisch nicht so stark sind. Eine schöne deutsche Wiki - nicht nur zur Hard und Software, sondern auch zu speziellen Problemen, Lösungen, etc... fände ich sinnvoll. Auch für Einsteiger in das Thema. Klar gibt es zig Seiten im Netz, aber verschiedene Sachen findet man auf verschiedenen Seiten, die Übersicht ist da etwas schwer zu behalten. Alles gebündelt an einem Ort ist ideall, ich habe da auch etwas das ThinkWiki vor Augen. Dort habe ich alles gefunden zu meinen Thinkpads ohne langes Suchen.
.....
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
 
Beiträge: 2540
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Archiv / Datenbank / Wiki für Hardware

Beitragvon nicetux » Di 21. Okt 2014, 08:30

Nur mal so in die Runde gefragt, wer würde den Beiträge in einer Wiki verfassen wollen? Wer hat Interesse daran?

(Sorry für den Doppelpost ;-) )
.....
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
 
Beiträge: 2540
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste