PC Magazine Archiv 1980 - 2005 @ Google Books

Benutzeravatar
align_left
DOS-Guru
Beiträge: 544
Registriert: Di 4. Jun 2013, 20:32
Wohnort: In der schönsten Stadt der Welt!

PC Magazine Archiv 1980 - 2005 @ Google Books

Beitragvon align_left » Di 15. Jul 2014, 21:56

Hey Zusammen,

bin nicht ganz sicher ob's hier richtig aufgehoben ist, falls nicht bitte verschieben.

Auf der Suche nach Informationen zum Intel Smart Video Recorder bin ich auf das komplette Archiv vom PC Mag gestoßen (1980 - 2005).

Vielleicht kannte es der ein oder andere schon, für alle anderen (einschließlich mir) hier der Link bei Google books:

Viele Grüße
align_left
"I don't need help, I need Crack!"
Benutzeravatar
Dekay
Norton Commander
Beiträge: 149
Registriert: Mi 15. Jun 2005, 09:32
Wohnort: München

Re: PC Magazine Archiv 1980 - 2005 @ Google Books

Beitragvon Dekay » Mi 16. Jul 2014, 11:19

Nett. Danke!
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
Beiträge: 3019
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Re: PC Magazine Archiv 1980 - 2005 @ Google Books

Beitragvon CptKlotz » Mi 16. Jul 2014, 14:01

Cool!


thanks_for_the_info.jpg
thanks_for_the_info.jpg (31.34 KiB) 1309 mal betrachtet
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
rique
DOS-Übermensch
Beiträge: 1025
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 12:29
Wohnort: Stadtrand Berlin

Re: PC Magazine Archiv 1980 - 2005 @ Google Books

Beitragvon rique » Mi 16. Jul 2014, 15:25

Danke für den Link!

Interessant darin zu stöbern, wobei der Inhalt mehr aus Anzeigen als alles andere besteht. Allerdings ist nun die Werbung aus der Retrospektive wirklich lesenswert. ;)
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
Beiträge: 1846
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: PC Magazine Archiv 1980 - 2005 @ Google Books

Beitragvon FGB » Mi 16. Jul 2014, 23:59

Das sind echt wandelnde Anzeigenblätter, aber cool, mal so ein ganzes Archiv zum Nachschlagen von Konfigurationen vor sich zu haben. Wäre sehr wünschenswert, wenn auch mal ein Blatt aus deutschen Landen den Schritt gehen würde und sein Archiv kostenlos der Allgemeinheit zugänglich machen würde.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste