8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipzig

8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipzig

Beitragvon René » Mi 5. Mär 2014, 04:56

Am 10. Mai 2014 lädt das liebenswerte Leipzig zu einem besonderen und sehr retrolastigen Spielefest ein.

Die Lange Nacht der Computerspiele breitet in einer Fachhochschule auf 2.000 Quadratmetern rund 150 Spielstationen, Brett- und Sammelkartenspiele, Hardware-Basteleien, 3D-Drucker, Roboter, Vitrinen-Schauen, eine Foto-Ausstellung und eine Löt-Werkstatt aus.

Es gibt Turniere, E-Sport, ein StreetPass-Treffen, Spielemusik, Vorträge, einen Filmsaal, Präsentationen neuer Spiele und (erstmals) eine große Cafeteria. Ein Höhepunkt ist die Deutsche Mega Drive Meisterschaft 2014, die im Rahmen der Spielenacht ausgetragen wird.

DOS-Spiele sind natürlich mit dabei. Für dieses Jahr sind zwei Schneider Euro PC geplant, einer mit Monochrom-Graphik, einer mit VGA-Karte in Farbe. Außerdem gibt es zwei Pools mit 50 PCs, auf denen auch alte Spiele laufen.

8. Lange Nacht der Computerspiele
Samstag, 10. Mai 2014, 16 bis 3 Uhr
HTWK Leipzig, Karl-Liebknecht-Straße 145
Eintritt frei!


http://www.schreibfabrik.de/spielenacht
http://www.facebook.com/spielenacht

Alle Details für Besucher und für Aussteller stehen auf der Website. Dort wurden auch Fotos und Videos aus den Vorjahren zusammengestellt.

Mitstreiter mit eigener Hardware sind sehr willkommen – ob das private Sammler und Vereine mit ihren DOS-PCs, Heimcomputern und Konsolen sind oder Unternehmen mit origineller Hardware wie Bartops oder 3D-Drucker.

Für Mitwirkende gibt es ein Formular auf der Website, um Tischplatz zu reservieren. Für andere Ideen wie Vorträge, Spielautomaten, Turniere oder größere Vereinsfläche gern eine Nachricht schreiben (am besten E-Mail) oder abends anrufen.

Danke! :)

PS - ein hübsches Video vom Vorjahr: http://www.youtube.com/watch?v=6IfgHP0twRQ

PPS - die Spielenacht findet in einer Hochschule statt und ist unkommerziell. Es gibt keinen Eintritt, keine Standgebühr und keinen Verkauf von Produkten.
Benutzeravatar
René
Solitärspieler
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 25. Feb 2014, 05:25
Wohnort: Leipzig

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon YangMimpi » Mi 5. Mär 2014, 12:37

na das weiß ich doch schon, was ich am 10.5 mache ;-)
Benutzeravatar
YangMimpi
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 333
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:31
Wohnort: Leipzig

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon elianda » Mi 5. Mär 2014, 14:07

Ich werde hoechstwahrscheinlich als Gast mit ein paar Bekannten kommen. Eine aktive Teilnahme mit echten DOS-Systemen ist bei mir nach unserem letzten Gespraech eher auf niedriger Prioritaet. Wenn den meisten Leuten Dosbox gegenueber einem echten System als Plattform ausreicht, ist die Motivation gering PCs+Monitore mit externem Mixer, GUS, Roland SC /MT-32 einzupacken und dort aufzubauen. Mit ausreichend Vorlauf kann man da auch noch mehr rausholen, z.B. Spiele auf Dosbox MB6 und echte Retro-PCs im selben Netzwerk.
Daneben gibt es auch den Bereich von Systemen mit fruehen 3D Beschleunigern, was in letzter Zeit recht populaer geworden ist. Es gibt mittlerweile auch Cases die mehr oder weniger offen sind, so dass man die Hardware sehen kann, wie dieses:
ftp://78.46.141.148/pictures/misc/capturing.JPG
Das ist vermutlich aber problematisch bei so einer Veranstaltung.
Diverse Retro-Computer vorhanden.
elianda
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 19:04
Wohnort: Halle

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon Kurt Steiner » Mi 5. Mär 2014, 15:06

Also wird vorgemerkt !

Wir könnten uns ja mal auch so Treffen auf ein Bier in der Innenstadt und nen bissel Plauschen, gerade so April/Mai/Juni.
Auch elianda kannst auch gerne kommen, Halle ist ja auch nicht sooo weit. Ggf. kann, man sich auch Abstimmen und wenn jemand was brauchen, Tauschsachen mitbringen.

Gruß

Kurt
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
 
Beiträge: 874
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon YangMimpi » Mi 5. Mär 2014, 16:22

Das kriegen wir auch vorher hin. War die letzten Wochen beschäftigt mit begonnener Selbstständigkeit... aber jetzt wird das Wetter ja endgültig Frühling. Ich melde mich nächste Woche mal per PM - dann machmer uns mal was aus :-)
Benutzeravatar
YangMimpi
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 333
Registriert: So 8. Dez 2013, 18:31
Wohnort: Leipzig

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon René » Mi 5. Mär 2014, 18:40

elianda hat geschrieben:Eine aktive Teilnahme mit echten DOS-Systemen ist bei mir nach unserem letzten Gespraech eher auf niedriger Prioritaet. Wenn den meisten Leuten Dosbox gegenueber einem echten System als Plattform ausreicht, ist die Motivation gering PCs+Monitore mit externem Mixer, GUS, Roland SC /MT-32 einzupacken und dort aufzubauen.


Wir machen ja häufig Retro-Veranstaltungen, und die Besucher lieben es, auf originaler Hardware zu spielen - gerade weil sie sie zu Hause nicht haben. Ich würde also die Weigerung, sich einen DOS-PC zu Hause hinzustellen, nicht gleichsetzen mit Desinteresse, sich auf einer Veranstaltung an so einem Gerät zu erfreuen.
Benutzeravatar
René
Solitärspieler
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 25. Feb 2014, 05:25
Wohnort: Leipzig

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon Kurt Steiner » Mi 5. Mär 2014, 19:41

Du Rene kann man da auch nen alten C64 reparieren lassen ? Habe noch nen alten Brotkasten da aber der will nicht soo recht mehr gehen aber wegwerfen wäre doof ! ggf. kann man die Technik aus dem C64II in den versetzen ?

Kurt
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
 
Beiträge: 874
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon René » Mi 5. Mär 2014, 20:10

Auf jeden Fall sind Sammler anwesend, die Erfahrung damit haben. Manchmal muss nur ein Kondensator ersetzt werden.
Benutzeravatar
René
Solitärspieler
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 25. Feb 2014, 05:25
Wohnort: Leipzig

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon drzeissler » Mi 5. Mär 2014, 20:40

Das ist sehr interessant !!
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon drzeissler » Mi 5. Mär 2014, 20:44

Reparatur ist sicher auch ein interessantes Thema, könnte mein EGA Monitor der nur hochfrequent fiept und kein Bild ausgibt auch gebrauchen, aber ich glaube die Prios liegen da doch ehr beim Zocken. Also das liest sich wirklich SEHR interessant. Ich muss mal checken, ob das mein Terminplan zu läßt. Auch wenn es nicht klappt bin ich für Bild, Ton und Videomaterial sehr dankbar.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon elianda » Mi 5. Mär 2014, 22:05

Kurt Steiner hat geschrieben:Also wird vorgemerkt !
Wir könnten uns ja mal auch so Treffen auf ein Bier in der Innenstadt und nen bissel Plauschen, gerade so April/Mai/Juni.
Auch elianda kannst auch gerne kommen, Halle ist ja auch nicht sooo weit. Ggf. kann, man sich auch Abstimmen und wenn jemand was brauchen, Tauschsachen mitbringen.


Wie waere es denn am Samstag den 12. April ?

Ich haette noch einen CBM8296D, der durch das herumstehen mittlerweile nicht mehr korrekt funktioniert. Den koennte man aber nur mit dem Auto transportieren.
Diverse Retro-Computer vorhanden.
elianda
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 19:04
Wohnort: Halle

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon René » Mi 5. Mär 2014, 22:32

elianda hat geschrieben:Ich haette noch einen CBM8296D, der durch das herumstehen mittlerweile nicht mehr korrekt funktioniert. Den koennte man aber nur mit dem Auto transportieren.

Und den würdest Du unserem Privatmuseum spendieren? :)
Benutzeravatar
René
Solitärspieler
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 25. Feb 2014, 05:25
Wohnort: Leipzig

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon elianda » Mi 5. Mär 2014, 23:01

René hat geschrieben:
elianda hat geschrieben:Ich haette noch einen CBM8296D, der durch das herumstehen mittlerweile nicht mehr korrekt funktioniert. Den koennte man aber nur mit dem Auto transportieren.

Und den würdest Du unserem Privatmuseum spendieren? :)


Es ging um Reparatur und nicht um verschenken. Fuer ein Museum ist der Rechner unter Umstaenden auch weniger interessant, da er aufgrund seiner historischen Nutzung als Messrechner modifiziert ist. Das betrifft primaer I/O (GPIB) und umschaltbare ROMs. Ansonsten benoetigt man eine gewisse Infrastruktur, um Dateien darauf zu bekommen. Wir haben das damals ueber einen C128 mit GPIB Interface und eine SFD-1001 gemacht.
Eigentlich wollte ich mir mal Orb drauf anschauen.
Diverse Retro-Computer vorhanden.
elianda
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 19:04
Wohnort: Halle

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon René » Mi 5. Mär 2014, 23:15

Ah. Kennst Du die Digital-AG? Sie ist sehr versiert im Reparieren alter Rechentechnik.

http://9hal.ath.cx/usr/digital-ag/
Benutzeravatar
René
Solitärspieler
 
Beiträge: 23
Registriert: Di 25. Feb 2014, 05:25
Wohnort: Leipzig

Re: 8. Lange Nacht der Computerspiele - 10. Mai 2014 - Leipz

Beitragvon elianda » Mi 5. Mär 2014, 23:30

Ja, Sebastian Czech war sogar schon einmal zu Besuch. Im Detail gab es aber kaum Interessensueberschneidungen, weil sie sich primaer mit DDR Grossrechentechnik beschaeftigen und ich dazu wenig know-how beitragen kann. Der Kontakt ist seit dem eingeschlafen.
Diverse Retro-Computer vorhanden.
elianda
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 19:04
Wohnort: Halle

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast