Neues DOS-Forum-Design

Welches Design bevorzugt ihr?

Umfrage endete am Mi 29. Aug 2007, 13:23

DOS-Forum Bernstein (Design #1)
2
22%
DOS-Forum Bernstein, blaß (Design #2)
3
33%
Ich würde lieber beim alten Design bleiben
4
44%
 
Abstimmungen insgesamt : 9

Beitragvon commanderkeen » Do 16. Aug 2007, 18:05

Mit der Dotierung verschiebst du die energieniveaus in der Bandstruktur und damit die Wellenlaenge des abgestrahlten Photons bei Rekombination.


POAH Du bist Beamter, oder? Wahnsinns Satz in dem ich nix verstehe... Sorry :oops:

Odins erklärung hab ich jetzt kapiert. Es hat geschnackelt sozusagen!

Und wieder was gelernt
MS DOS Spiele Sammlerin
Benutzeravatar
commanderkeen
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 14. Nov 2006, 19:51
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon 5u3 » Do 16. Aug 2007, 18:46

Locutus hat geschrieben:@5u3: Für was hast Du denn gestimmt? Eigentlich hätte ja dann bei "Blaß" eine 2 stehen müssen. ;)

Öha, hab vergessen, meine Stimme abzugeben. :oops:

Zu den Farbtönen bei Bildröhren: Auf dieser Wikipedia-Seite (leider nur in Englisch, die deutsche Version ist noch nicht so vollständig) gibt es eine Auflistung der häufigsten Elementkombinationen die zur Dotierung verwendet werden, in welchen Geräten sie vorkommen und welche Farbe sie ergeben.

CptKlotz hat geschrieben:Klar, bei Farbmonitoren sieht man ja, wenn man sie unter der Lupe betrachtet diese dreicksförmige Anordnung von Rot, Grün und Blau. Und wegen dieser Anordnung wird das Bild immer etwas anders aussehen als bei einem Monochrom-Monitor, wo's ja nur "einfarbige" Pixel gibt.

Das ist richtig. Der zweite Grund für die grundsätzlich andere Farbe ist, daß bei Monochromröhren eine Dotierung verwendet wird, die intensiver und länger leuchtet, um einen möglichst hohen Kontrast und möglichst wenig Flimmern zu erreichen. Bei Farbbildröhren ist es wichtiger, daß die drei Grundfarben ausgewogen sind, um einen großen Farbraum und eine natürliche Darstellung zu ermöglichen.
Daher ist zum Beispiel das Grün eines typischen Monochrombildschirmes ein anderes als das reine Grün eines Farbbildschirmes. Auf letzterem kann man zwar die Farben mischen um einen ähnlichen Farbton zu erzeugen, aber man wird es nie so ganz hinbekommen.

Vor vielen Jahren hatte ich einmal einen EIZO-Farbmonitor, der mittels Umschalter die Monochrom-Farben Grün und Bernstein emulieren konnte. Da er aber eine normale Farbbildröhre eingebaut hatte, war das Ergebnis im Vergleich zu einem echten Monochromschirm eine ziemlich matte Sache... :roll:
Benutzeravatar
5u3
Kommandozeilenfetischist
 
Beiträge: 184
Registriert: Do 21. Sep 2006, 16:05
Wohnort: Wien

Beitragvon Odin » Do 16. Aug 2007, 18:57

[...] gibt es eine Auflistung der häufigsten Elementkombinationen die zur Dotierung verwendet werden


Das sind aber ziemlich viele :shock: ...

Übrigens muss man kein Beamter sein, um für einen Laien unverständliche Dinge von sich zu geben...
"640k ought to be enough for anybody." - Bill Gates (1981)
"Windows 95 needs at least 8MB RAM." - Bill Gates (1996)
... also braucht niemand Windows 95 !!!
Benutzeravatar
Odin
DOS-Guru
 
Beiträge: 740
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 16:52

Beitragvon commanderkeen » Fr 17. Aug 2007, 07:01

Mich hat das eben an Beamtendeutsch erinnert :wink: Da bekommt man ja auch öfter mal nen Brief den man nur mit Anwalt lesen kann...

Weiss jemand von euch wie die Farben auf einem Flachbildschirm entstehen?
MS DOS Spiele Sammlerin
Benutzeravatar
commanderkeen
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 14. Nov 2006, 19:51
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon commanderkeen » Fr 17. Aug 2007, 07:26

Anderer Vorschlag:

Wie wäre es wenn man seinen Style einfach selbst auswählen könnte?

In anderen Foren kann man das unter Profil/Einstellungen... Dann könnte jeder das Style verwenden das er am liebsten hätte. Und man könnte auch mal durchwechseln.
Jeder wäre zufrieden :idea:
MS DOS Spiele Sammlerin
Benutzeravatar
commanderkeen
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 14. Nov 2006, 19:51
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon Locutus » Fr 17. Aug 2007, 10:32

commanderkeen hat geschrieben:Wie wäre es wenn man seinen Style einfach selbst auswählen könnte?


Der Vorschlag wird in den Admin-Etagen schon heftig diskutiert. :-)
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Beitragvon Locutus » Do 6. Sep 2007, 22:14

Alea jacta est.

DOS-Forum-Mitglieder sollen in Zukunft zwischen dem klassischen Design und dem blassen Amber-Design wählen können.

Ich kümmere mich darum, wenn ich das nächste mal Zeit habe... so in 6 Semestern oder wenn die Planeten mal wieder in einer Linie am Himmel stehen.

Gruß,
Christoph
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Beitragvon Locutus » So 7. Okt 2007, 18:31

Hallo!

Das lang ersehnte, neue Foren-Design "DOS-Forum Amber" ist nun Forenstandard und steht Euch in Eurem Profil zur Auswahl. Selbst verständlich sind auch das klassische Design und der phpBB-Standard "subSilver" noch erhalten geblieben.

Die intensive Betaphase war von fünfminütiger Dauer und hat ergeben, daß alles perfekt funktioniert. :-) Sollte es wider Erwarten doch Fehler geben, würde ich mich über eine PN freuen.

Danke und viel Spaß mit dem neuen Design!

Gruß,
Christoph
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Beitragvon Lode » So 7. Okt 2007, 22:24

Schade. Jetzt werde ich jedes mal mit der Optik gefoltert wenn ich mich einloggen muss:(
Schade, dass sich so über die Abstimmung hinweggesetzt wird. Ich finde das beige beißt sich mit dem schwarz :-?
socialismo o muerte
Benutzeravatar
Lode
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 5. Sep 2007, 18:24

Beitragvon CptKlotz » So 7. Okt 2007, 22:57

Schade, dass sich so über die Abstimmung hinweggesetzt wird.


Wie man's nimmt - von einem gewissen Standpunkt aus gesehen, hast Du recht, andersrum aber auch wieder nicht :-)

Wir haben ja zwei Bernstein-Designs zur Wahl gestellt (kräftig und blaß), von denen wir aber nur eines realisieren wollten (bringt auch wenig, zwei fast identische Designs anzubieten). Welches das wurde, durftet Ihr entscheiden und um sozusagen die Gegenprobe zu haben, durfte auch für "alt" gestimmt werden.
Durch die zwei Optionen haben sich die Stimmen nun einmal auf "blaß" und "kräftig" verteilt, auch wenn beide Designs sehr ähnlich sind.

Insgesamt gesehen haben damit aber 55% der User kundgetan, daß sie ein Bernstein-Design haben möchten und "nur" 44% für "altes Design" gestimmt.
Ich unterstelle jetzt einmal, daß denjenigen, die für "Bernstein kräftig" gestimmt haben, "Bernstein blaß" immer noch lieber ist als "DOS-Forum Classic" und umgekehrt.

Daß es überhaupt so viele Stimmen für die bisherige Variante gegeben hat, hat uns durchaus gewundert und dazu bewogen, das alte Farbschema optional weiter anzubieten.

Letztlich wird's vermutlich immer schwierig zu sein, es allen recht zu machen. Bietest du grün mit lila Mickymäusen an, dann möchte der nächste lila mit grünen Mickymäusen haben :-)
Unsere mittlerweile drei möglichen Designs sind da, wie ich finde, schon ein sehr akzeptabler Kompromiß.

Wenn Du mit dem neuen Design absolut nicht klar kommst, würde ich empfehlen, beim Login die Option "Bei jedem Besuch automatisch einloggen" zu aktivieren und Cookies für unsere Domain zuzulassen. Damit sollte sich die Häufigkeit, mit der Du Dich neu einloggen mußt, sehr stark reduzieren.
Den SubSilver-Nutzern geht's ja im Übrigen auch nicht anders.

Ich persönlich hätte übrigens "Bernstein kräftig" vorgezogen, finde aber auch in der blassen Variante, daß das Forum damit etwas harmonischer und seriöser aussieht.

Gruß,
Stephan
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Beitragvon Lode » Mo 8. Okt 2007, 00:01

Das blasse nervt mich am meisten. Ich steh nich so auf die grellen Farben, weil es die Augen eher anstrengt, wenn man noch spät am Computer sitzt. Und abstimmen konnte ich leider nicht, da war ich noch nicht angemeldet.

Angemeldet bleiben hab ich auch schon öfter angestellt, aber da ich öfter mal die Cookies lösche, bringts das nicht wirklich.
socialismo o muerte
Benutzeravatar
Lode
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 91
Registriert: Mi 5. Sep 2007, 18:24

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast