Neues DOS-Forum-Design

Welches Design bevorzugt ihr?

Umfrage endete am Mi 29. Aug 2007, 13:23

DOS-Forum Bernstein (Design #1)
2
22%
DOS-Forum Bernstein, blaß (Design #2)
3
33%
Ich würde lieber beim alten Design bleiben
4
44%
 
Abstimmungen insgesamt : 9

Neues DOS-Forum-Design

Beitragvon Locutus » Mi 15. Aug 2007, 13:23

Hallo zusammen,

CptKlotz und ich haben uns entschieden, die Farben unseres Forums etwas zu verändern und erhoffen uns dadurch, daß es lesbarer und farblich ansprechender wird.

Auslöser war der Gedanke, daß sich Orange und Grün eigentlich etwas beißen. Die beiden Farben sind ja auch annähernd Komplementärfarben.

Wir haben zwei Designs zur Auswahl und wollen Euch als Benutzer bei der Entscheidung für eines dieser beiden nicht außen vor lassen, denn Ihr seid es ja schließlich auch, die am Ende mit den Farben leben müssen. ;-)

* Design #1 (DOS-Forum Bernstein)
* Design #2 (Die etwas ausgeblichenere Variante des 1. Designs)

Beim letzten Design ist noch zu beachten, daß die Topic-Icons (A:\, C:\, etc.) natürlich auch farblich der Schrift angepaßt würden, wie es im kräftigeren Bernstein-Design der Fall ist. Das ist nur auf dem Screenshot aus Zeitgründen nicht passiert.

Die Idee einer etwas blasseren Variante rührt daher, daß das Gelb evtl. für manche zu grell oder zu stark sein könnte. Ich persönlich finde es blaß etwas lesbarer.

Wie seht Ihr das?

Wir sind über Verbesserungsvorschläge dankbar und würden diese ggf. in der Zukunft realisieren. Die Abstimmung in diesem Thread führt jedoch zunächst zu dem neuen Design.

Wer sich damit nun gar nicht anfreuden kann, dem bleibt ja immernoch das Standard-Design von phpBB, subSilver.

Gruß,
Christoph
Zuletzt geändert von Locutus am Sa 2. Feb 2008, 18:22, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Beitragvon CptKlotz » Mi 15. Aug 2007, 13:28

Ich bevorzuge die Variante #1 in kräftigerem Gelb. Ich finde, das ähnelt einem alten Bernstein-Monochrom-Monitor, ähnlich wie das ursprüngliche Grün einem Grünmonitor ähnelt.

Insgesamt finde ich die beiden neueren Designs etwas ausgewogener... Grün und Orange beißen sich wirklich etwas.
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Beitragvon Odin » Mi 15. Aug 2007, 14:44

Ich finde die Variane 1 auch besser. Die zweite Variante ist zu blass...
"640k ought to be enough for anybody." - Bill Gates (1981)
"Windows 95 needs at least 8MB RAM." - Bill Gates (1996)
... also braucht niemand Windows 95 !!!
Benutzeravatar
Odin
DOS-Guru
 
Beiträge: 740
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 16:52

Beitragvon starkiller » Mi 15. Aug 2007, 18:39

Ganz ehrlich: mich spricht das aktuelle Design am Meisten an. Also wenns nach mir geht: bitte beibehalten.
Euer starkiller
"Die Geissel der Galaxis!"
Benutzeravatar
starkiller
Solitärspieler
 
Beiträge: 20
Registriert: So 1. Apr 2007, 12:56

Beitragvon Dosenware » Mi 15. Aug 2007, 19:04

Oehm, jetzt mal ehrlich... wo ist der Unterschied zum aktuellen Design?
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Beitragvon Sir Ivanheart » Mi 15. Aug 2007, 19:29

Ich bin mit dem aktuellen Aussehen sehr zufrieden, aber wenn ihr nach einer Beschäftigung sucht, könnt ihr es gerne ändern :)
Nur, weil man vor sich eine CPU hat, muß man das Denken nicht
einstellen.
Benutzeravatar
Sir Ivanheart
Norton Commander
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 20:35

Beitragvon commanderkeen » Mi 15. Aug 2007, 20:27

Hidihooo

Also ich bin mit dem aktuellen Design voll und ganz zufrieden. Erinnert er mich doch irgendwie an den schönen alten 086er den Odin jetzt hat...

Aber falls ich mich entscheiden soll, dann gefällt mir Design 1 besser als das 2.

Das gelb ist ok denn es erinnert mich an Vaters ersten Computer. Der war nur schwarz/orange...
MS DOS Spiele Sammlerin
Benutzeravatar
commanderkeen
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 14. Nov 2006, 19:51
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon 5u3 » Mi 15. Aug 2007, 22:37

Bin für die blasse Variante. Das ist wirklich besser zu lesen...

Ich finde übrigens nicht, daß Orange und Grün nicht zueinanderpassen, allerdings ist beim jetzigen Design auch noch Gelb dabei (in den Icons), und dadurch wird das Gesamtbild unruhig. Die Idee, eine Farbe wegzulassen ist sehr gut, welche dann im Endeeffekt übrigbleiben, ist mir eigentlich egal :wink:

Übrigens, den exakten Farbton alter Monochrombildschirme auf Farbbildschirmen nachzubilden, ist eigentlich nicht möglich, weil die Phosphorschicht in Monochromröhren anders dotiert ist.
Benutzeravatar
5u3
Kommandozeilenfetischist
 
Beiträge: 184
Registriert: Do 21. Sep 2006, 16:05
Wohnort: Wien

Beitragvon Locutus » Do 16. Aug 2007, 10:00

@5u3: Für was hast Du denn gestimmt? Eigentlich hätte ja dann bei "Blaß" eine 2 stehen müssen. ;)
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW

Beitragvon commanderkeen » Do 16. Aug 2007, 11:28

weil die Phosphorschicht in Monochromröhren anders dotiert ist.


*staun*

Was ihr so alles wisst! Wahnsinn!
Ich weiss nicht mal was dotiert heisst :oops:
MS DOS Spiele Sammlerin
Benutzeravatar
commanderkeen
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 14. Nov 2006, 19:51
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon elianda » Do 16. Aug 2007, 12:31

Mit der Dotierung verschiebst du die energieniveaus in der Bandstruktur und damit die Wellenlaenge des abgestrahlten Photons bei Rekombination.
elianda
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 19:04
Wohnort: Halle

Beitragvon CptKlotz » Do 16. Aug 2007, 12:37

Jetzt kann sich jeder Laie vorstellen, was Dotierung ist :-)
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Beitragvon Sir Ivanheart » Do 16. Aug 2007, 13:21

elianda hat geschrieben:Mit der Dotierung verschiebst du die energieniveaus in der Bandstruktur und damit die Wellenlaenge des abgestrahlten Photons bei Rekombination.


aha...

Du kannst das bestimmt auch mit anderen Worten erklären oder?
Nur, weil man vor sich eine CPU hat, muß man das Denken nicht
einstellen.
Benutzeravatar
Sir Ivanheart
Norton Commander
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 6. Dez 2006, 20:35

Beitragvon Odin » Do 16. Aug 2007, 15:35

Ich versuch das mal zu erklären. Ein Röhrenmonitor hat an der Innenseite der Bildfläche eine Schicht aus Phosphor. Diese beginnt zu leuchten (korrekt heißt es phosphoreszieren), wenn ein Elektronenstrahl darauf trifft. Der Elektronenstrahl wird am anderen Ende der Röhre erzeugt und wird durch Magnetfelder entsprechend des "Zielpixels" abgelenkt.

Da dieser Elektronenstrahl aber keine Farbinformation enthalten kann, muss die Färbung auf der Phosphorschicht von statten gehen. Dazu wird die Phosphorschicht dotiert. Bei der Dotierung wird die Phosphorschicht mit Fremdatomen so verändert, dass diese an einer bestimmten Stelle in einer der 3 Farben Rot, Grün oder Blau leuchten kann.

Das gilt nun für Farbmonitore. Bei den Monochrom-Monitoren gibt es nur eine Leuchtfarbe (meistens Giftgrün).
"640k ought to be enough for anybody." - Bill Gates (1981)
"Windows 95 needs at least 8MB RAM." - Bill Gates (1996)
... also braucht niemand Windows 95 !!!
Benutzeravatar
Odin
DOS-Guru
 
Beiträge: 740
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 16:52

Beitragvon CptKlotz » Do 16. Aug 2007, 17:31

Jetzt fällt bei mir auch der Groschen...

Klar, bei Farbmonitoren sieht man ja, wenn man sie unter der Lupe betrachtet diese dreicksförmige Anordnung von Rot, Grün und Blau. Und wegen dieser Anordnung wird das Bild immer etwas anders aussehen als bei einem Monochrom-Monitor, wo's ja nur "einfarbige" Pixel gibt.

Oder bin ich auf dem falschen Dampfer?
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast