Wer hätte Interesse an AMD Interwave Schlüsselanhängern?

Wer hätte Interesse an AMD Interwave Schlüsselanhängern?

Beitragvon Shockwav3 » Di 8. Mär 2011, 19:54

Zugegebenermaßen ein etwas ausgefallenes Topic, aber auf eBay stehen grade zu einem ziemlich attraktiven Preis 600 _neue_ AMD Interwave Chips (in VPEs von 120 Stück) zum Verkauf.
Da es ziemlich unwahrscheinlich ist, dass heute jemand damit neue Gravis Ultrasound Karten basteln will (zur eventuellen Reparatur würd ich 30 auf Halde halten) und 5 Chips davon schon reichen um die DIEs zu vektorisieren (würde ich dem visual6502 Projekt zuführen, die sich darauf spezialisiert haben), so dass man in der Zukunft ggf. neue, 100%ig identische Chips herstellen könnte hab ich mir gedacht, wieso nicht daraus so ein kleines geekiges Gimmick basteln?

Preis pro Anhänger würde sich auf ca. 2€ belaufen (~70 cent pro Chip, etwa nen Euro für einen Schlüsselring + Kettchen und 30 cent für mich für's Löcher bohren und fummeln), wollte aber vorher erstmal wissen ob überhaupt Interesse an sowas besteht.
SYS1: Asus VL/I-486SV2GX4, DX2 @ 66MHz, 32MB RAM, 1GB CF HDD, Cirrus Logic 542X, GUS CD3, SB16, Stereo Covox, DOS 6.22 + Win 3.11
SYS2: Gigabyte GA5HX512, P1MMX @ 233MHz, 128MB RAM, <div. sich ständig wechselnde Hardware>, Win98SE
Benutzeravatar
Shockwav3
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 15:42
Wohnort: Berlin XBerg

Re: Wer hätte Interesse an AMD Interwave Schlüsselanhängern?

Beitragvon Nilquader » Di 8. Mär 2011, 22:29

Ich hätte eher Interesse an einer Handvoll Chips, die ich mir hier zwecks möglicher Reparatur in die Ecke lege. Wenn du also einen Batzen kaufst, und sie nicht nur verschlüsselanhängert rausrückst, bin ich gerne mit 5-10 Chips dabei.
Pentium II, 266MHz, 64 MB RAM, 3.2 GB HDD, Voodoo 3 2000, SB AWE64 Gold, 1GB SD mit NC100SDv2-Adapter
Benutzeravatar
Nilquader
CONFIG.SYS-Autor
 
Beiträge: 269
Registriert: Mo 26. Jan 2009, 23:00

Re: Wer hätte Interesse an AMD Interwave Schlüsselanhängern?

Beitragvon Shockwav3 » Mi 9. Mär 2011, 04:10

Nilquader hat geschrieben:Ich hätte eher Interesse an einer Handvoll Chips, die ich mir hier zwecks möglicher Reparatur in die Ecke lege. Wenn du also einen Batzen kaufst, und sie nicht nur verschlüsselanhängert rausrückst, bin ich gerne mit 5-10 Chips dabei.
Passt :)
SYS1: Asus VL/I-486SV2GX4, DX2 @ 66MHz, 32MB RAM, 1GB CF HDD, Cirrus Logic 542X, GUS CD3, SB16, Stereo Covox, DOS 6.22 + Win 3.11
SYS2: Gigabyte GA5HX512, P1MMX @ 233MHz, 128MB RAM, <div. sich ständig wechselnde Hardware>, Win98SE
Benutzeravatar
Shockwav3
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1359
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 15:42
Wohnort: Berlin XBerg


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast