Seite 225 von 226

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Fr 27. Okt 2017, 07:54
von captaincomic
Apropos...

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Sa 28. Okt 2017, 15:03
von FGB
Sehr cool - falls du mal die Muße hast, die Chips abzulichten, lass dem Forum mal ein Bild davon zukommen.

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Mo 30. Okt 2017, 20:31
von captaincomic
Mal ein paar Bilder von interessanten Copros. OEM Teile, SuperMath in alleb Ausführungen :)

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Di 31. Okt 2017, 10:32
von rique
Cool! 8-)
Solch eine CoPro-Sammlung dürfte recht selten sein.
Wie kommt man zu dieser Sammelleidenschaft, was war der Auslöser?
Hast einen persönlichen Liebling?

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Di 31. Okt 2017, 14:43
von captaincomic
Auslöser? Keine Ahnung. Aber ich bin froh, dass es nur noch Copros und IC der DDR sind :D

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Di 31. Okt 2017, 15:31
von FGB
Hey Captain,
sehr interessante FPUs! Danke fürs Posten!

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: So 1. Apr 2018, 16:29
von rique
Lange gesucht und endlich gefunden! :peanutbutterjellytime:
Diese Karte hat mir noch in meiner Terratec-Sammlung gefehlt, womit ich alle für mich relevanten Karten nun habe. 8-)

Terratec Xlerate Pro (Aureal Vortex 2 - Chipsatz) mit OVP
xlerate_pro_1.jpg
xlerate_pro_1.jpg (162.94 KiB) 790 mal betrachtet

xlerate_pro_2.jpg
xlerate_pro_2.jpg (200.12 KiB) 790 mal betrachtet

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Do 19. Apr 2018, 18:15
von matze79
Wohl die beste Terratec PCI Karte :O

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Di 8. Mai 2018, 22:26
von mmworx
Heute als "Schrott" bekommen. Keine Ahnung, ob ich das gute Stück je zum Laufen bekomme. Habe keine Doku/Treiber finden können.
Bild

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Mi 9. Mai 2018, 22:16
von Disruptor
mmworx hat geschrieben:Heute als "Schrott" bekommen. Keine Ahnung, ob ich das gute Stück je zum Laufen bekomme. Habe keine Doku/Treiber finden können.
Bild

NT4 hat viele Treiber

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Mi 9. Mai 2018, 22:23
von mmworx
Disruptor hat geschrieben:
mmworx hat geschrieben:Heute als "Schrott" bekommen. Keine Ahnung, ob ich das gute Stück je zum Laufen bekomme. Habe keine Doku/Treiber finden können.
Bild

NT4 hat viele Treiber

Meinst du zum Abgucken, was es genau an Treibern benötigt? Die Karte ist von 1989 und würde eher in meinen 386er mit DOS 5 passen :-) .

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Do 10. Mai 2018, 23:08
von Disruptor
mmworx hat geschrieben:Meinst du zum Abgucken, was es genau an Treibern benötigt? Die Karte ist von 1989 und würde eher in meinen 386er mit DOS 5 passen :-) .

Genau. Ich konnte damit eine DEC DE100 zum Laufen bringen. Die Default-Stellung der Jumper konnte ich übrigens durch Fotos auf Google herausfinden.

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Fr 11. Mai 2018, 08:07
von Xaar
Hallöchen!

Rein optisch könnte das diese Karte hier sein: https://th99.bl4ckb0x.de/n/C-D/40923.htm

Wäre dann kein Ethernet, sondern ARCnet - mal ganz was Anderes :D Der verbaute NCR 90C26 ist offenbar auch ein 2,5-MBit/s-ARCnet-NIC.

Grüße, Xaar.

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Fr 11. Mai 2018, 10:53
von mmworx
Xaar hat geschrieben:Hallöchen!

Rein optisch könnte das diese Karte hier sein: https://th99.bl4ckb0x.de/n/C-D/40923.htm

Wäre dann kein Ethernet, sondern ARCnet - mal ganz was Anderes :D Der verbaute NCR 90C26 ist offenbar auch ein 2,5-MBit/s-ARCnet-NIC.

Grüße, Xaar.


Davon hatte ich noch nie was gehört. Leider scheint es nicht kompatibel zu meinem 10Base Ethernet zu sein, wodurch der Nutzen der Karte bei mir auf 0% fällt.

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Verfasst: Fr 11. Mai 2018, 11:06
von Xaar
ARCnet ist halt schon ziemlich alt. Ich hab' wimre zwei oder drei Siemens-Rechner (386er/486er), die 'ne optische ARCnet-Schnittstelle (Plaste-Lichtwellenleiter) dran haben. Aber Software oder Treiber dafür hab' ich nicht. Irgendwo müsste ich auch noch 'ne MicroChannel-ARCnet-Karte rumfliegen haben.

Grüße, Xaar.