Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Benutzeravatar
mmworx
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 85
Registriert: Di 1. Mai 2018, 19:28
Wohnort: Mannheim

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon mmworx » Fr 11. Mai 2018, 11:38

2,5MBits würden ja reichen... meine 10/100 kommen bei den alten Kisten iwie nicht über 2-5MBits. Karten gibt es noch und Hubs auch. Windows NT 4 hat wohl auch noch Treiber, doch wie es für DOS ausschaut...
Benutzeravatar
Xaar
DOS-Kenner
Beiträge: 432
Registriert: Di 22. Jan 2008, 14:57
Wohnort: Łužyca

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon Xaar » Fr 11. Mai 2018, 14:04

Najo, du bräuchtest halt andere Kabel als für 10Base2 - hat zwar den selben BNC-Stöpsel dran, aber 'n anderen Koaxialkabeltyp (RG-62 statt RG-58 wie beim Ethernet). Wie es bei den Abschlusswiderständen aussieht, weiß ich auch nicht so recht - hab' in Ermangelung an Unterlagen und Komponenten mich mit dem Thema ARCnet noch nie groß befasst.

Grüße, Xaar.
Atari PC3 - Compaq Portable III & 386 - IBM 5140 & 5155 & 5160 & 5162 & 5170 - IBM PS/2 30 & 55sx & 56 486SLC2 & 70 386 & 76i & 77 486 & 80 - Robotron A7100 & CM1910 & EC1834 - Soemtron PC286

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste