Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7885
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon matze79 » Fr 19. Dez 2014, 20:20

@Dosenware: Altersermüdung, Weichmacher raus, abgebrochen im laufenden Betrieb.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2557
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon nicetux » Mi 24. Dez 2014, 19:34

Ich habe heute von meinem Schwager zu Weihnachten ein AT 386er Board geschenkt bekommen, bestückt mit einem Amd386DXL - 40, 8Mb Ram und Coprozessor. Das Teil hat er bei einem Flohmarkt günstig bekommen.
.....
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7885
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon matze79 » Mo 29. Dez 2014, 13:52

Bild
http://extreme.pcgameshardware.de/rumpe ... daten.html

Ein FIC SD11, mit ISA Slot!!!, für den Slot A Athlon den ich von Mystery habe.

Besonderheit AMD Irongate mit VIA Soutbridge, also ein Chipsatz Kombo ;D
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
Beiträge: 1873
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon FGB » Mo 29. Dez 2014, 14:40

matze79 hat geschrieben:Ein FIC SD11, mit ISA Slot!!!, für den Slot A Athlon den ich von Mystery habe.

Besonderheit AMD Irongate mit VIA Soutbridge, also ein Chipsatz Kombo ;D


Ist ein gutes Board, das SD11. Schön geräumig.
Irongate North- und VIA Southbridge war damals aber keine Besonderheit, sondern eher die Regel. Die "besseren" Features der VIA SB ließen sich wesentlich besser vermarkten.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7885
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon matze79 » Mo 29. Dez 2014, 14:45

Intressant ist das es weniger Spannungsregler drauf hat wie die anderen Hersteller, und einen Temperaturfühler um die VR zu überwachen.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
Beiträge: 1873
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon FGB » Mo 29. Dez 2014, 14:59

Und nur einen fetten Megaglättelko.
Man kann das Board auch mit doppelt so vielen Wandlern ausstatten.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7885
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon matze79 » Mo 29. Dez 2014, 17:18

Schade das mir die Blende fehlt, die wäre echt Toll. Von den 100 Stück die ich liegen habe passt wohl keine einzige.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7885
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon matze79 » Mi 31. Dez 2014, 17:25

attower.jpg
attower.jpg (38.42 KiB) 2142 mal betrachtet


Endlich ein Towergehäuse, von Highscreen für meinen 386 to 486DRx2 50 :)
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
Darius

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon Darius » Do 1. Jan 2015, 22:54

Sehr schön :-)

Wo nehmt ihr denn bitte den ganzen Platz her?
Ich kann nichtmal alle meine Commodore´s und Schneider´s nebst Monitoren aufbauen (Sind gut verpackt)
Einzig meine zwei Dosen mit Flatscreen-CRT geht ja noch ;)

Gruß
Darius
Benutzeravatar
Dune82
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 268
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 13:42
Wohnort: Unna

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon Dune82 » Do 1. Jan 2015, 23:24

Dan würde ich mal sagen gib alles andere ab und behalte nur die Dosen, dann hast du mehr Platz.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3694
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon Dosenware » Do 1. Jan 2015, 23:47

und den Rest kann er dir geben, wie? ;-)

@Darius
Ich bau immer um, aktuell habe ich auf 4-6m länge 3 Notebooks stehen, 6 (+1 wegen grade dran rumgebastel) PCs, ein A7800, Amiga 500, C64, KC85/4, Schneider CPC und arbeite grad dran alles so zum laufen zu bekommen wie ich es will. Zuletzt habe ich ums Eck gebaut um den CPC unterzubringen - mehr geht hier nimmer, da helfen auch keine KVMs mehr (habe eh schon einen 2er und einen 4er am laufen (für den KC/CPC kommt noch ein Umschalter))
Benutzeravatar
Dune82
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 268
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 13:42
Wohnort: Unna

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon Dune82 » Do 1. Jan 2015, 23:49

Nein danke
ich hab ein 8 qm raum der ist schon voll genug
ausserdem hab ich kein interesse an cpc u comodore
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2557
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon nicetux » Do 1. Jan 2015, 23:52

Platz ist ein Problem, in der Tat. Fest im Zugriff ist mein P1@60 und der 486, zwischen den anderen Systemen wechsle ich immer. Auf meinem Schreibtisch stehen zwei Tapedeck und zwei Monitore. Ein großer Monitor für meinen Hauptrechner und ein kleiner 15" TFT den ich für meine anderen Systeme verwende. Bei mir ist aber demnächst sowie Umgestaltung angesagt weil ich mir den Commodore PC zusammen mit der Röhre von matze auf meinen Schreibtisch stellen möchte. Da muss ich mit meinen Tapedeck was ändern.
.....
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 892
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon S+M » Fr 2. Jan 2015, 11:50

Darius hat geschrieben:Wo nehmt ihr denn bitte den ganzen Platz her?
Ich kann nichtmal alle meine Commodore´s und Schneider´s nebst Monitoren aufbauen (Sind gut verpackt)
Einzig meine zwei Dosen mit Flatscreen-CRT geht ja noch ;)

KVM-Switch, dann reichen 1-2Monitore ;-)
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7885
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Habe heute folgende Retro Hard/Software bekommen ...

Beitragvon matze79 » Fr 2. Jan 2015, 20:47

Hm ich hab immer nur ein-zwei Systeme aufgebaut, ein herber Verlust ist natürlich das mein KVM durch ist...
Manche Sachen befinden sich auch nur im Durchlauf, wenn sie mich langweilen geb ich sie weiter :)
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste