meine Schützlinge

Beitragvon Dosenware » Sa 16. Dez 2006, 22:31

TFT? Meinst nicht dass ein CRT fuer DOS besser geeignet ist? (wechselde Aufloesungen + Interploation bei TFT)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Beitragvon Odin » So 17. Dez 2006, 16:54

Ja, ich nehme immer das, was gerade am besten passt... mal TFT mal CRT, wobei der CRT an meinem Standard-DOS-Rechner standardmäßig angeklemmt ist...
"640k ought to be enough for anybody." - Bill Gates (1981)
"Windows 95 needs at least 8MB RAM." - Bill Gates (1996)
... also braucht niemand Windows 95 !!!
Benutzeravatar
Odin
DOS-Guru
 
Beiträge: 740
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 16:52

Beitragvon Odin » Mi 3. Jan 2007, 09:04

So, jetzt kommen (endlich) die versprochenen Fotos:

Der Rechner sieht so aus:
Bild

Und hier die 5kg-Tastatur, die vorher ziemlich dreckig war (sie ist tatsächlich so sauber, wie auf dem Bild, bei Commanderkeens Foto sieht man den Schmutz nicht):
Bild

Im Inneren des Rechners hat sich bisher nicht wirklich was verändert, im Moment ist lediglich eine andere Grafikkarte drin...

Gruss,
Lars
"640k ought to be enough for anybody." - Bill Gates (1981)
"Windows 95 needs at least 8MB RAM." - Bill Gates (1996)
... also braucht niemand Windows 95 !!!
Benutzeravatar
Odin
DOS-Guru
 
Beiträge: 740
Registriert: Fr 3. Feb 2006, 16:52

Beitragvon commanderkeen » Do 4. Jan 2007, 12:06

Bild

Cool! Da hast Du Dir richtig Mühe gegeben! Ich finde es klasse das der alte IBM in so gute Hände gekommen ist.
MS DOS Spiele Sammlerin
Benutzeravatar
commanderkeen
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 349
Registriert: Di 14. Nov 2006, 19:51
Wohnort: Unterfranken

Beitragvon Brueggi » Di 31. Jul 2007, 19:22

Toller Rechner - sieht echt richtig gut aus für sein Alter :) Wobei ich mich frage, wie man ohne HD arbeiten konnte (und wie ich das Jahrelang am Amiga ausgehalten habe, ohne Festplatte) ;)
Brueggi
 

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste