MS-DOS in Wikipedia

MS-DOS in Wikipedia

Beitragvon CptKlotz » Mi 8. Mär 2006, 17:48

Hallo zusammen,

Bin ich eigentlich der einzige, dem der Wikipedia-Artikel zu MS-DOS seit einiger Zeit ein Dorn im Auge ist?

In der Diskussion zum Artikel steht folgender Kommentar, dem ich mich voll anschließen kann:


Im Absatz vor dem Inhaltsverzeichnis steht mittlerweile ziemlich viel Unsinn. Ausserdem ist er nicht nur inhaltlich falsch, er ist praktisch auch nicht mehr lesbar (Bandwurmsätze) und enthält viele Rechtschreibfehler (Komma, Satzbau, Gross- und Kleinschreinung usw). IMO sind die gemachten Änderungen zum grossen Teil irrelevant (was zum Teufel sind MatrixOS, Qube3P und SEALOS?), falsch (Windows NT ff und Windows 95 ff sind keine GUIs) oder zumindest äußerst umstritten bzw. fragwürdig ("schnellstes und stabilstes Betriebssystem", "MS-DOS dient weiterhin auch für Sicherheitsrelevante Anwendungen"). Auch kommt nicht heraus, dass Windows 95 ff eigene Betriebssysteme sind, bei denen DOS und GUI in einem Produkt zusammengeführt wurde. Ich bin dafür, die alten Formulierungen wieder zu übernehmen bzw. dass der Absatz stark überarbeitet wird. --Ruscsi 16:56, 4. Mai 2005 (CEST)


Mir erscheint der Artikel so, als hätten mehrere Leute versucht, in einem einzigen Satz möglichst viele Informationen unterzubringen (von denen die meisten nicht unmittelbar relevant sind). Wertvoll wird solch ein Artikel aber bekanntlich erst dann, wenn er sich auf das WESENTLICHE beschränkt.

Irgendwann müssen wir den Artikel mal ausmisten, vom Ballast befreien und wieder LESBAR machen :-)

Wird irgendwer schlau aus der Aussage "MS-DOS dient weiterhin auch für sicherheitsrelevante Anwendungen, Startmedien (Boot-Disketten) oder, im Bezug auf das Format FAT12, zum Sichern von kryptografischen Schlüsseln (zum Beispiel Home Banking)."
?
Ist das ein Mißverständnis oder labert da einfach nur jemand Blödsinn? (Die Google-Suche +"fat12" +"kryptographie" scheint keine interessanten Links zu finden, auch nicht, wenn man "Kryptographie" mit "f" schreibt.)

Gruß,
Stephan
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Beitragvon bttr » Mi 8. Mär 2006, 17:51

Ich stimme dir und Ruscsi ebenfalls zu. Hab' den Unsinn auch schon früher bemerkt, aber leider keine Zeit mich darum zu kümmern.

Im Prinzip sind die neuen Aussagen alle Schwachsinn oder zumindest schwachsinnig formuliert. Keine Ahnung, was die da meinen. Also raus damit bzw. alte Sicherung wiederherstellen.
bttr
 

Beitragvon Metalmorphosis » Mi 8. Mär 2006, 19:16

Oy, da bekommt man ja Kopfschmerzen beim lesen. Da wollte wohl entweder jemand ganz schlau daherkommen, oder einfach nur Blödsinn verzapfen. Irgendwie völlig zusammenhangslos...
Metalmorphosis
Norton Commander
 
Beiträge: 118
Registriert: Fr 15. Apr 2005, 20:47

Beitragvon CptKlotz » Mi 8. Mär 2006, 19:27

Ja, einfach nur grausam. Ich kann von mir eigentlich nicht behaupten, mit dem Lesen und Schreiben Schwierigkeiten zu haben, aber wenn ich den zitierten Satz lese, muß ich mich ernsthaft konzentrieren, um den fünfzehn Nebensätzen folgen zu können.

Eigentlich sollte man sich als Autor darum bemühen, daß ein Text flüssig lesbar ist, finde ich :-)

Naja, irgendwann räume ich da mal auf... :-)

Vielleicht will ja jemand mithelfen.

EDIT: Halt, den furchtbaren Satz HATTE ich gar nicht zitiert, zumindest nicht in seiner Gänze... Aber das Zitat BEZOG sich darauf :-)
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten

Beitragvon CptKlotz » Di 8. Aug 2006, 19:14

Update:

Ich habe jetzt in den MS-DOS-Artikel den "Unleserlich"-Baustein eingebaut und auf der Diskussionsseite einmal meine Meinung zur Qualität des Artikels kundgetan.

Mal gucken, ob sich etwas bessert. Ansonsten werde ich hingehen und den Artikel mal umformulieren, so daß überhaupt einmal deutlich wird, WAS MS-DOS ist und welche Bedeutung es für den Computermarkt hat.

"MS-DOS" ist leider einer der schlechtesten Wikipedia-Artikel, die ich kenne :-/
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast