Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ...

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon 6502 » Sa 9. Apr 2016, 10:57

Hab ich auch grad gesehn. Ich muss mir die teile zuhause noch mal genau ansehn. Berichte dann.

Ist halt vom Flohmarkthändler. Da kann auch schon mal irgend was inkompatibles aufeinander stecken :-) Hatte nur schnell Boardbezeichnung gegoogelt und auf der CPU irgendwo ne Endziffer 450 gesehn. Na mal später in Ruhe schauen :-)
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Darius » Sa 9. Apr 2016, 13:01

Jo,

FGB hat hier Recht :-)
Hab mir auch gedacht, moment ein LX Chipset mit einem P-450 - Das lüppt nütt :mrgreen:

Gruß
Darius
 

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon 6502 » Sa 9. Apr 2016, 14:15

Ist wohl ein Gigabyte GA686LX4 rev 2.0. jetzt muss ich nur noch mal nach der cpu schauen, ob das tatsächlich ein 450 ist oder doch was kleineres. Würde der denn dann wenigstens mit 66er Takt laufen, halt langsamer? Was mich wundert, da sind auf jeden Fall Jumper auf dem Board für den Maintakt und die gehen bis 100 MHz.
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon 6502 » Sa 9. Apr 2016, 14:18

So, jetz auf dem anderen Flohmarkt noch PCI Workstation Karten von Elsa abgegriffen. Zweimal so Kombidinger mit Virge und noch nem Chip drauf Elsa Gloria irgendwas und zweimal Synergy II mit TNT2 drauf. Alles PCI :-)
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon 6502 » Sa 9. Apr 2016, 14:28

Glaube das Rätsel löst sich. Da steht auch in der Zeile drüber ne 333 mit drin. Wirds wohl der 333er sein. Namal sehn. Vielleicht komm ich heut Abend mal zum Testen :-)
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon wretch » So 10. Apr 2016, 09:31

6502 hat geschrieben:So, jetz auf dem anderen Flohmarkt noch PCI Workstation Karten von Elsa abgegriffen. Zweimal so Kombidinger mit Virge und noch nem Chip drauf Elsa Gloria irgendwas und zweimal Synergy II mit TNT2 drauf. Alles PCI :-)

Da könntest mal Fotos zeigen :-)
Immer noch auf der Suche nach einem Roland MPU-401/AT
und Spiele: STUNTS / 4D SPORTS DRIVING, HERETIC
Benutzeravatar
wretch
DOS-Guru
 
Beiträge: 598
Registriert: So 5. Jul 2009, 12:09
Wohnort: Sachsen

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon 6502 » So 10. Apr 2016, 09:51

Hier mal die gesamte Ausbeute von gestern: :-)
bild.jpg
bild.jpg (123.48 KiB) 907-mal betrachtet
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon nicetux » So 10. Apr 2016, 10:05

Wow, was ist das für eine Grafikkarte? Mit einem IBM/Weitek drauf?
.....
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
 
Beiträge: 2540
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon FGB » So 10. Apr 2016, 12:20

Das sind ELSA Gloria Karten. Die haben 3DLabs + Geometrieprozessoren drauf mit jeweils 8MB, dazu für 2D einen S3 ViRGE mit 1MB Speicher. Das waren damals CAD-Karten, die vor allem in Compaq Pentium Pro Workstations verbaut waren - so wie ich eine dieser Workstations in meinem Thread verkaufe.
Der IBM Chip ist der RAMDAC für den 3DLabs.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Darius » So 10. Apr 2016, 12:34

@6502:

Wirklich tolle Ausbeute und wunderschöne 3Dlabs Grafikkarten :like:
Aber noch besser ist die WD Black (TM) mit 170 MB. Die könnte ja wirklich Konkurrenz zu meiner WD Black (TM) 85 MB sein :-)

Gruß
Darius
 

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon wretch » Mo 11. Apr 2016, 15:40

Falls du eine von den Synergy II mal tauschen willst gegen was AGP-mäßiges (Geforce usw.) kannst mich gern fragen :-)
Immer noch auf der Suche nach einem Roland MPU-401/AT
und Spiele: STUNTS / 4D SPORTS DRIVING, HERETIC
Benutzeravatar
wretch
DOS-Guru
 
Beiträge: 598
Registriert: So 5. Jul 2009, 12:09
Wohnort: Sachsen

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon 6502 » Mo 11. Apr 2016, 21:46

Mal eben den Testlauf gemacht. Läuft alles einwandfrei inkl. der Platte :-) Der PII ist wie vermutet, ein 333er :-)
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Darius » Mo 11. Apr 2016, 21:51

@6502:

Yeah :-) Wunderbar. Hast auch einen Silent-Lüfter verwendet?
Na dann gleich mal das BIOS auf den letzten aktuellen Stand bringen :cheesygrin:

Gruß
Darius
 

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Darius » Sa 30. Apr 2016, 12:55

Grüß euch,

heute kam eine eher seltene 8 Bit MFM Controllerkarte an. Die Verpackung war katastrophal. Diese Full Length Karte wurde in Nicht Antistatik-Plastik sowie
in einem Din A3 zusammengefalteten Luftpolsterumschlag ohne Kartonverstärkung o.ä. verschickt :shock: :???: Somit hat das PCB herhalten dürfen.
Gottseidank ist nichts gebrochen und auf der Oberseite sieht es soweit okay aus. Auf der Unterseite sieht man deutliche Schleifspuren und 1/4 der Pins waren auf Kontakt
zusammengedrückt :-o Und wenn man die Chip-Packdichte der Platine in Augenschein nimmt, waren das NICHT wenige Pins, ...

Also erst mal alle Pins wieder geradegebogen, damit zwischen den Chips kein Kontakt herrscht und die Platine gesäubert. Wenn die Karte läuft bekommt diese auf der Unterseite
Klarlack aufgesprüht.

Laut Netz kann die Karte wohl max. 32 MB MFM HDDs betreiben, mal sehen was die Karte zu meiner 40 MB MFM sagt und ob ich nicht die DIP Switch Bezeichung finde ob da vielleicht mehr geht.

We will see...

Bild
(Entschuldigt das unscharfe Foto, das Foto entspricht nicht meinen Qualitätsansprüchen)

Gruß
Darius
 

Re: Habe heute folgende Retro Hardware mit Spass bekommen ..

Beitragvon Darius » Sa 30. Apr 2016, 13:10

Grüß euch,

und hier die passenden DIP Switch Settings zur obigen Karte :-)

Code: Alles auswählen
DATA TECHNOLOGY CORPORATION

DTC5150BX

Data bus: 8-bit, ISA

Size: Full-length, full-height card

Hard drives supported: Two MFM ST506/412

Floppy drives supported: None

[Image]

                           CONNECTIONS

                  Function                        Location

  34-pin control cable connector-hard drive          J1

  20-pin data cable connector-drive 0                J2

  20-pin data cable connector-drive 1                J3

                        USER CONFIGURABLE SETTINGS

              Function                    Location            Setting

  »   Sector size is set to 512              W1               closed
      (Jumpers are hard wired)
                                             W2                open

  »   BIOS address is C800 (This             W5               closed
      jumper is hard wired)

  »   BIOS enabled                           W6               closed

      BIOS disabled                          W6                open

                             I/O PORT ADDRESS

          Address                    W3                      W4

  »          320h                  closed                  closed

             324h                   open                   closed

             328h                  closed                   open

             32Ch                   open                    open

                 BIOS DRIVE TYPE TABLE FOR THE BXD05 BIOS

  Cap./Hds./ Cyls./WPC      SW1/3        SW1/4       SW1/7       SW1/8

    5MB / 2 / 306 / 0         on          on          on           on

   26MB / 8 / 375 / 0        off          on          on           on

  15MB / 6 / 306 / 256        on          off         on           on

   10MB / 4 / 306 / 0        off          off         on           on

   5MB / 2 / 306 / 306        on          on          off          on

  28MB / 5 / 640 / 640       off          on          off          on

   20MB / 8 / 306 / 0         on          off         off          on

       Reserved for          off          off         off          on
      Non-standard

  18MB / 4 / 512 / 256        on          on          on          off

  27MB / 6 / 512 / 256       off          on          on          off

  10MB / 2 / 612 / 128        on          off         on          off

  22MB / 4 / 640 / 256       off          off         on          off

  18MB / 3 / 697 / 697        on          on          off         off

  30MB / 5 / 697 / 697       off          on          off         off

  33MB / 6 / 640 / 256        on          off         off         off

     Split Drive Mode        off          off         off         off
         Setting

       Note:SW1/3, SW1/4, SW1/7, and SW1/8 set the type for Drive 1, and
       SW1/1, SW1/2, SW1/5, and SW1/6 set the type for Drive 2


Gruß
Darius
 

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast