Windows 98Se Statusmonitor von Drucker startet nicht.

Diskussion über Windows mit DOS-Unterbau (ausgeschlossen: NT-basierte)

Windows 98Se Statusmonitor von Drucker startet nicht.

Beitragvon Martin75 » So 25. Dez 2016, 01:00

Ich habe unter Windows 98 SE einen Konica Minolta 2500W installiert.

Dieser Treiber hat auch einen Statusmonitor installiert: MSTMON02.EXE.

Leider wird der Monitor nicht gestartet, weder beim Hochfahren von Windows noch beim Manuellen Doppelklick auf die EXE.

Es erscheint auch keine Fehlermeldung.

Habe den Treiber nochmals drüber installiert, aber keine Veränderung.

Bin mir aber ziemlich sicher dass er früher mal funktioniert hat.

Kann ich mit einem Tool rausfinden wo es hakt ? was dem Programm fehlt ?
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46

Re: Windows 98Se Statusmonitor von Drucker startet nicht.

Beitragvon Lotosdrache » So 25. Dez 2016, 09:05

Das ist vermutlich ein Hintergrunddienst, den Du erst dann durch ein Symbol in der Taskleiste oder ein aufgehendes Fenster zu Gesicht bekommst, wenn der Drucker eingeschaltet ist oder evtl. auch erst, wenn Du etwas druckst.

Wenn Du Strg + Alt + Entf drückst, erscheint der Win98 Taskmanager. Steht der Dienst dort in der Liste?
Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :twisted:

Meine Begehren
Lotosdrache
Kommandozeilenfetischist
 
Beiträge: 172
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 23:25

Re: Windows 98Se Statusmonitor von Drucker startet nicht.

Beitragvon Martin75 » So 25. Dez 2016, 12:07

Normalerweise müsste unten rechts ein Symbol erscheinen.
Mit "nichts passiert" will ich sagen das dieses Symbol nicht erscheint.


Das mit dem Taskmanager ist eine gute Idee werde ich heute ausprobieren.
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46

Re: Windows 98Se Statusmonitor von Drucker startet nicht.

Beitragvon Martin75 » So 25. Dez 2016, 15:19

Ich habe auf dem selben PC auf einer anderen Partition (D:) Win98SE neu installiert und da funktioniert der Statusmonitor, also kann ich davon dass treibermässig alles passt.

Dann wieder zurück zu meiner Windows98 installation auf C:

- Der Taskmanager zeigt vom Statusmonitor nichts an.
Weder wenn es über die Registry (autostart) noch manuell gestartet wird.
Es scheint das Programm beendet sich gleich wieder selbst ohne Fehlermeldungen.

-Danach versucht den Treiber mittels des mitgelieferten Deinstallationsprogramms zu deinstallieren.
Das Programm startet und versucht eine "Deinstallationsdatenbank" zu erstellen.
Jedoch hängt es dabei und ein Dos-Fenser von "GSPrint" öffnet sich.
(Dabei hat Gsprint gar nichts mit dem Drucker zu tun, das ist für einen virtuellen Postscript-Drucker)

-Also habe ich in der Systemsteuerung unter Drucker alle anderen Drucker mal angehalten (vorsichtshalber) und den Konica Minolta 2500W gelöscht (Rechtsklick, Drucker löschen)
Windows sagt dann das Dateien vorhanden sind die nun nicht mehr gebraucht werden und fragt ob diese mitgelöscht werden sollen.
Hab ich dann bestätigt.

-Nach einem Neustart den Treiber über das zugehörige Setup installiert und nun läuft der Statusmonitor wieder.

Scheint also irgendwie eine Treiberleiche/Treiberkonflikt gewesen zu sein.
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46


Zurück zu Windows 9x bis Me

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste