TL866 unter W98

Diskussion über Windows mit DOS-Unterbau (ausgeschlossen: NT-basierte)

TL866 unter W98

Beitragvon Dosenware » So 11. Sep 2016, 17:23

Grüße,

kleines Problem: Die Software läuft, aber der Treiberinstaller nicht... und von der Funktionsweise der Infdateien habe ich nicht so recht Ahnung. (Zumindest sind meine bisherigen Versuche an "Keine Hardwareinformationen gefunden" gescheitert)

Hat jemand eine Idee wie ich den Treiber dennoch installiert bekomme? (ob der überhaupt unter W98 läuft, ist eine andere Frage)

Die Treiberdateien heißen:
wdfcoinstaller01009.dll
MiniProWdf.sys

PS. Kernel_Ex ist installiert in Version 4.5.2
PPS. Offiziell läuft das ganze ab W2000 (hatte aber auch schon den Treiber für den MPeg2-Decoder (Tecra 780DVD) von Win2000/XP unter W98 zum laufen bekommen)

EDIT: wdfcoinstaller01009.dll gehört zum Windows Driver Kit... und soll wohl unter W98 laufen...
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: TL866 unter W98

Beitragvon wolfig_sys » So 11. Sep 2016, 18:07

Wenn du dir irgendwie eine INF herzaubern kannst, dann sollte das eventuell laufen.
Der Treiber ist ja ab W2000. Und bekanntlich läuft das auf NT-Basis.
Da ist das Treibermodell etwas abweichend.

Wenn du den irgendwie und wo für Windows ME noch bekommst, dann hast du bessere Karten.
When there's no more room in RAM programs will reflash the ROM.
Benutzeravatar
wolfig_sys
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 17:32
Wohnort: Zwickau

Re: TL866 unter W98

Beitragvon Dosenware » So 11. Sep 2016, 18:22

Wenn du den irgendwie und wo für Windows ME noch bekommst

eben nicht...

habe inzwischen den Treiber installieren können, laden klappt noch nicht - werde jetzt mal verschiedene Versionen des WDMCoinstallers ausprobieren
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: TL866 unter W98

Beitragvon matze79 » Mo 26. Sep 2016, 11:48

Dein Problem dürfte sein das dass USB Backend unter 9x anders ist,selbst wenn du den Treiber geladen kriegst wird das Gerät wohl nicht funktionieren.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: TL866 unter W98

Beitragvon Dosenware » Mo 26. Sep 2016, 15:32

habe jetzt Dualboot mit Windows XP (ja ich weiß: Buhh ;-) )
Und da ich den 780DVD einfach nicht zuverlässig mit Rammodulen betreiben kann (vmtl. Temperaturabhängig/schlechter Kontakt) - muss der 750DVD herhalten...
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29


Zurück zu Windows 9x bis Me

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste