Bester Treiber Voodoo2 SLI fpr 98SE

Diskussion über Windows mit DOS-Unterbau (ausgeschlossen: NT-basierte)
Paladin
DOS-Guru
Beiträge: 820
Registriert: Di 20. Aug 2013, 13:17

Bester Treiber Voodoo2 SLI fpr 98SE

Beitragvon Paladin » Sa 4. Jun 2016, 21:18

Moin, welcher ist der beste Voodoo2 Treiber für Windows98SE ? Habe hier eine 8er und einer 12 im SLI laufen.

Gibt es dafür auch XP Treiber?
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
Beiträge: 800
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: Bester Treiber Voodoo2 SLI fpr 98SE

Beitragvon 6502 » Sa 4. Jun 2016, 21:40

8er und 12er Mischbetrieb? Geht das?

Ich nehme den FastVoodoo für Win98. Unter XP hab ich Voodoos nie vernünftig ans Laufen bekommen.
Paladin
DOS-Guru
Beiträge: 820
Registriert: Di 20. Aug 2013, 13:17

Re: Bester Treiber Voodoo2 SLI fpr 98SE

Beitragvon Paladin » Sa 4. Jun 2016, 21:51

Danke für den Tip.

Habe bisher nie Probleme gehabt. Die karten sind ja identisch ausser das eine 4Mb zu wenig hat oder die andere zuviel. Im schlimmsten Fall laufen beide als 8er.
Walter01
Solitärspieler
Beiträge: 24
Registriert: Mi 12. Aug 2015, 14:50

Re: Bester Treiber Voodoo2 SLI fpr 98SE

Beitragvon Walter01 » Mo 6. Jun 2016, 12:01

FastVoodoo hab ich bei meiner Win98SE Installation auch genommen. Läuft problemlos mit meinem Voodoo 2 SLI 8MB Verbund.
Lotosdrache
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 174
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 23:25

Re: Bester Treiber Voodoo2 SLI fpr 98SE

Beitragvon Lotosdrache » Fr 10. Jun 2016, 00:01

Unter Windows XP werden reine 3D-Addon-Karten wie Voodoo 1 und 2 nicht mehr unterstützt. Soweit ich mich erinnere, kann man unter XP lediglich OpenGL-Spiele darauf laufen lassen, aber keine DirectX-Titel mehr. Kann mich aber auch irren, da ich meine V2s nie selbst unter XP benutzt habe.

Persönlich verwende ich unter Win98SE den letzten 3dfx Beta-Treiber 3.03.00b für DirectX 7. Dieser funktioniert auch bei der Kombination eines i440BX-Boards mit einem P3-Coopermine oder Tualatin und einem Voodoo2-SLI problemlos.
Der letzte 3dfx Referenztreiber 3.02.02 DirectX 6.1 macht da etwas Zicken. Den kannst Du aber für alle anderen Hardwarezusammenstellungen verwenden.

Meine Erfahrung bei einem SLI unter Win98SE ist, daß man besser zuerst eine Karte einsteckt und den Treiber installiert. Danach erst die zweite Karte einbauen.
Ich werde mich von keinem einzzzigen Prozzzessor trennen.
Jedoch lockt es mich beinahe, ihn Dir zu überlassen, nur um zu sehen, wie er Dich in den Wahnsinn treibt :twisted:

Meine Begehren
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7838
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Bester Treiber Voodoo2 SLI fpr 98SE

Beitragvon matze79 » Sa 30. Jul 2016, 12:46

Die V2 läuft 1a unter XP, aber nicht in jeder Konfiguration.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast