Win95c - welche Updates/ Software nutzt ihr?

Diskussion über Windows mit DOS-Unterbau (ausgeschlossen: NT-basierte)

Win95c - welche Updates/ Software nutzt ihr?

Beitragvon Beckenrandschwimmer » Mi 25. Mai 2016, 13:02

Hi,

ich arbeite seit einiger Zeit am Pentium 60, welches ich von FGB bekommen habe. Man ist das Board und Win95 dazu zickig... Aber das ist ein anderes Thema.

Ich wollt wissen, was für Patches/ Updates/ Software ihr auf eurem Win95 System so am Laufen habt. Was könnt ihr empfehlen.
Das System ist ein Pentium 60@66MHz, 64MB RAM und ner 6GB Platte. Ne S3 Trio64V+ ist installiert. Die TNT wollte nicht mit dem System zusammenarbeiten...
Soundmäßig ist ne ESS (ES1868F) installiert.

Ich habe bisher nur das Win95c (englisch) installiert + die S3 treiber und die Soundkarten Treiber. Direct X5.0 und 8 habe ich installiert, allerdings kam beim 8er noch die Aufforderung noch irgendetwas zu installieren, welches aber noch irgendwelche DLLs benötigt hätte...

Ich will demnächst auch noch ne Voodoo1 installieren.

Wenn der Rechner "fertig" ist, kommt er in die Galerie.
Nun bin ich eher hier zu finden:
http://dos-reloaded.de/forum/
http://dos-reloaded.de/forum/
Da treiben sich viele Freaks rum :)
Beckenrandschwimmer
DOS-Guru
 
Beiträge: 623
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 14:16
Wohnort: Altrip

Re: Win95c - welche Updates/ Software nutzt ihr?

Beitragvon S+M » Mi 25. Mai 2016, 21:16

Na Standard-Sachen wie directX, WMP, IE-Updates (falls benötigt, dafür ist die CPU vielleicht zu langsam), USB (falls du das nutzt, es funktioniert bei mir unter win95c super), dann natürlich DAEMON-Tools um CD-Images ganz bequem zu nutzen, Mausradunterstützung (benötigt IE5)
S+M
DOS-Guru
 
Beiträge: 703
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 16:04
Wohnort: BW

Re: Win95c - welche Updates/ Software nutzt ihr?

Beitragvon wollev45 » Do 26. Mai 2016, 18:13

Ich habe des öfteren schon erlebt das im bios die Option "assign IRQ for VGA" bei Nvidia karten aktiviert werden MUSS damit diese von windows erst gefunden wird, augen auf beim eierkauf könnte eventuelle probleme bei dir lösen:-)


Desweiteren, bei dir wohl nicht wichtig und nur zur nebensächlichen info, ist es so das bei den nvidia AGP karten die AGP Apperture Size immer gleich oder größer dem VGA Speicher sein muss.
Wenn nicht kann es ein das windows nicht mehr startet, bluescreens bringt oder die karte erst gar nicht findet.
wollev45
 

Re: Win95c - welche Updates/ Software nutzt ihr?

Beitragvon Beckenrandschwimmer » Fr 27. Mai 2016, 08:08

Danke für die Infos. Die TNT geht, bis ich den Treiber dazu installiere. Dann resettet sich der Rechner wärend dem win95 ladens.
Im abgesicherten Modus startet er jedoch.

Ich denke ich bleibe erst einmal bei der S3, obwohl das Bild doch schon sehr "mieß" ist, auf dem TFT. Ich habe parallel zur S3 eine Voodoo1 installiert. Das sollte den P60 mehr, wie ausreizen.
Nun bin ich eher hier zu finden:
http://dos-reloaded.de/forum/
http://dos-reloaded.de/forum/
Da treiben sich viele Freaks rum :)
Beckenrandschwimmer
DOS-Guru
 
Beiträge: 623
Registriert: Fr 31. Okt 2014, 14:16
Wohnort: Altrip

Re: Win95c - welche Updates/ Software nutzt ihr?

Beitragvon wollev45 » Fr 27. Mai 2016, 10:45

Beckenrandschwimmer hat geschrieben:Danke für die Infos. Die TNT geht, bis ich den Treiber dazu installiere. Dann resettet sich der Rechner wärend dem win95 ladens.
Im abgesicherten Modus startet er jedoch.


genau das ist mir früher immer passiert wenn eine nvidia karte keinen irq vom bios zugewiesen bekommen hat !
check ob du das einstellen kannst dann klappt das auch mit der karte.
alternativ ne ati nehmen die sind nicht so zickig.

kann natürlich auch sein das die karte das zeitliche gesegnet hat, gegencheck möglich ?
wollev45
 

Re: Win95c - welche Updates/ Software nutzt ihr?

Beitragvon matze79 » Fr 27. Mai 2016, 15:10

Supi, dann können wir ja mal deinen P60 gegen meinen 5x86 133Mhz mit Voodoo 1 benchen :D
Und noch mal gegen den Pentium Overdrive von Ranger85.

TNT ist im P60 eh useless, da bekommst du unter Umständen weniger Leistung als mit der V1 raus.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48


Zurück zu Windows 9x bis Me

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast