Neuzugänge und ihre Probleme (z.B. Share.Exe)

hotte76
Solitärspieler
Beiträge: 17
Registriert: Di 23. Jul 2019, 12:40

Neuzugänge und ihre Probleme (z.B. Share.Exe)

Beitragvon hotte76 » Do 1. Aug 2019, 19:17

Hi,

in letzter Zeit habe ich folgende Neuzugänge zu meiner spielbaren Dos/Win3.11 Sammlung (~150 Titel) bekommen:

- 1942 Pacific Air Ware
- Siedler 2 Gold Edition
- Monopoly für Windows 3.11 (von Westwood/Hasbro)

Das 1. Spiel lief relativ problemlos in der Dosbox.
Die anderen beiden waren deutlich mehr "tricky".

Siedler 2 hatte ich schon als Version von "gog", die aber nicht unter der Dosbox läuft,
zumindest nicht mit Ton. Irgendwie haben die GOG-Leute etwas mit der CD-Image Datei angestellt....
Von der Original-CD (eine "Mixed Mode, also mit Audiotracks) habe ich ein entsprechendes Image gemacht,
dann war das Spiel endlich installier- und spielbar, auch mit Musik.
Ok, das war ja noch eher "Standard und Einfach"

Monopoly war schon schwieriger. Image der CD gemountet und versucht unter 3.11 zu installieren.
Leider meldet Windows 3.11 eine fehlende "Share.exe". Eigentlich sollte das Thema "Share.exe" unter 3.11 nicht mehr
auftreten, denn Windows 3.11 nutzt ja "vshare.386" in der "System.ini". Aber Monopoly verlangt die "Share.exe".
Die ist ja z.B. auf den Dos 6.22 Disketten vorhanden, funktioniert aber nicht in der Dosbox.
Letztere meldet "falsche Dos-Version", denn die Datei stammt aus Version 6.22, die Dosbox emuliert 5.0, wofür es kein "Share.exe" gibt.
Nach etwas Suchen im Netz habe ich eine Datei namens "fakeshar.com" gefunden, die eine Share-Datei "vorgaukelt".
Das soll bei einigen Programmen (Word 6 z.B.) schwierig sein, weil es zu Datenverlusten kommen kann, bei Spielen ist das ja nicht sooo tragisch ;). Es funktioniert jetzt auf jeden Fall ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast