Win3x0

OskarTDI
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 53
Registriert: Do 2. Feb 2017, 08:12

Re: Win3x0

Beitragvon OskarTDI » Mi 15. Mär 2017, 22:28

In meinen Exodos sind aber noch andere Spiele mit drin.

Zum WE mach ich mal ne Liste fertig.
ASUS P2B-DS rev1.06
Intel Pentium 3 2x 750MHz 133MHz
512MB 133MHz SDRAM
STB 3DFX Voodoo3 3000 16MB AGP
Creative SoundBlaster Live! PCI

40GB HDD IDE
CD/DVD/ZIP750

MS-DOS 7.1
Windows 98 SE
alex
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 67
Registriert: So 10. Jan 2016, 13:28

Re: Win3x0

Beitragvon alex » Do 16. Mär 2017, 08:49

ok.Dann bin ich mal gespannt.
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
Beiträge: 891
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: Win3x0

Beitragvon Kurt Steiner » Do 16. Mär 2017, 13:19

dito, bin ich auch sehr !
Benutzeravatar
SC0RPIUS
Solitärspieler
Beiträge: 17
Registriert: Di 22. Feb 2011, 12:21
Wohnort: Freiburg i.Br.
Kontaktdaten:

Re: Win3x0

Beitragvon SC0RPIUS » Di 11. Apr 2017, 11:33

Wie hier mit illegalem Kram fast geprahlt wird. Euer Glück, dass es 90% der Rechteinhaber nicht mehr gibt
und es den Rest wie Microsoft und Co. nicht mehr juckt. Sonst würde die Polizei beim Admin und dann bei euch an die Türe klopfen.
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
Beiträge: 3020
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten
Kontaktdaten:

Re: Win3x0

Beitragvon CptKlotz » Di 11. Apr 2017, 12:33

HINWEIS


Ich möchte hier in öffentlichen Threads keine Diskussionen über illegale Handlungen lesen. Was ihr per PN oder per E-Mail macht, ist nicht mein Verantwortungsbereich.

Wenn ihr euch schon per PN weiterunterhaltet, dann unterlasst es doch bitte, hier im Klartext zu posten, was ihr vorhabt.

Ich bin es langsam auch leid, darauf immer wieder hinweisen zu müssen.


Euer Glück, dass es 90% der Rechteinhaber nicht mehr gibt


Es ist sogar noch schlimmer. Die meisten der Firmen, die es nicht mehr gibt, werden in anderen Firmen aufgegangen sein, die sehr wohl noch Ansprüche haben. Urheberrechte bestehen meist für unfassbar lange Zeit.

Es reichen aber schon 1% der Rechteinhaber mit abmahnfreudigen Anwälten um die betreffenden User sowie uns als Forenbetreiber für sehr lange Zeit sehr unglücklich zu machen.


Ich habe die entsprechenden Posts zum Schutz des Forums und der User entfernt.

Beim nächsten Mal hagelt es Verwarnungen.

Edit: Das Thema ist jetzt auch gesperrt. Hier dürfte alles gesagt sein.

Gruß,
Stephan
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast