286er Data Acquisition Workstation

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder

Re: 286er Data Aquisition Workstation

Beitragvon abnoname » Di 20. Jan 2015, 17:34

Und da ist mir doch der gleiche Monitor nochmal mit Bernsteinröhre zugelaufen :keen:

Bild

Diesmal im HGC/MDA Modus.
Mein Blog zu historischer Rechentechnik: http://abnoname.blogspot.de, http://www.engineering-jena.de
Benutzeravatar
abnoname
CONFIG.SYS-Autor
 
Beiträge: 295
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 12:13
Wohnort: Jena

Re: 286er Data Aquisition Workstation

Beitragvon matze79 » Di 20. Jan 2015, 18:09

Schon viel Schöner als dieser EGA Modus oben :D
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: 286er Data Acquisition Workstation

Beitragvon Firebird87 » Sa 17. Okt 2015, 19:02

Wunderschönes System, besonderst dein Mainboard ;-)
Halte es mal schön in ehren.......................... :like:
Firebird87
LAN Manager
 
Beiträge: 215
Registriert: So 14. Jun 2015, 14:02
Wohnort: Leipzig

Re: 286er Data Acquisition Workstation

Beitragvon abnoname » Sa 7. Nov 2015, 13:15

Ja, du deins auch :-)

Viel authentischer als die höher integrierten späteren 286er Systeme. Habe ein identisches Board auch nochmal geschossen bei Ebay. Einfach zu schön.

VG
Franz
Mein Blog zu historischer Rechentechnik: http://abnoname.blogspot.de, http://www.engineering-jena.de
Benutzeravatar
abnoname
CONFIG.SYS-Autor
 
Beiträge: 295
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 12:13
Wohnort: Jena

Re: 286er Data Aquisition Workstation

Beitragvon Heilbar » Sa 7. Nov 2015, 15:51

Aber Frage im Raum: gibt es ne bekannte Software, die von einem 80287 Nutzen zieht?

.....späte Antwort...Autosketch aber vor allen Dingen Autocad (Version 10 lief noch auf einem 286iger). Ich glaube die laufen sogar gar nicht ohne 287íger. Und wenn man einen Geschwindigkeitstest machen will mit und ohne Copro hatten wir dieses Apfelmänchenprogramm äh, mandelbrot oder so fraktale Zeichnungen, die bewegten sich mit 287iger echt schneller.
Da sollte jemand mal einen Bildschirmschoner für dos programmieren, die Dinger waren echt beruhigend.
Benutzeravatar
Heilbar
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 07:25
Wohnort: Hamburg

Re: 286er Data Acquisition Workstation

Beitragvon wolfig_sys » So 11. Sep 2016, 17:07

Wie geht es denn dem eisernen Arbeitsross?

Den nicht irgendwie in Arbeiten einsetzten zu können wäre schon fast schade.
Es gibt ja zum Beispiel PC-Osziloskope.

Mein Pap hat eins auf der Arbeit. Kommt an LPT und Software für Windows 3.x
When there's no more room in RAM programs will reflash the ROM.
Benutzeravatar
wolfig_sys
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 17:32
Wohnort: Zwickau

Re: 286er Data Acquisition Workstation

Beitragvon matze79 » Mo 12. Sep 2016, 11:57

Das kannst du dir selber basteln :)

http://www.dosprinter.net/lptscope/hw.html
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: 286er Data Acquisition Workstation

Beitragvon Dosenware » Do 29. Sep 2016, 19:30

matze79 hat geschrieben:Das kannst du dir selber basteln :)

http://www.dosprinter.net/lptscope/hw.html


Wie kommt der auf einen Eingangsbereich von -5V bis +5V?

https://sites.google.com/site/scopeonpc/
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: 286er Data Acquisition Workstation

Beitragvon matze79 » Fr 30. Sep 2016, 12:25

ADC0802 - max. Eingangsspannung VCC +/- 0,1V
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: 286er Data Acquisition Workstation

Beitragvon Dosenware » Fr 30. Sep 2016, 12:58

klar, und das -5V?

lt. Datenblatt gehts nur von GND bis +5V, GND-0,05V sollte nicht unterschritten werden

"-V to 5-V Analog Input Voltage Range With Single 5-V Supply"
http://www.ti.com/lit/ds/symlink/adc0803-n.pdf
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: 286er Data Acquisition Workstation

Beitragvon matze79 » Fr 30. Sep 2016, 13:57

Hm schwer intressant, der ADC0820 kann überhaupt keine Negativ Spannung.
Hier die USB Version:
http://www.100randomtasks.com/usb-to-se ... 0-adc-demo

Warning! There is no protection on the Vin lines of the A/D converters. As such, insure that you do not go above the maximum input voltage on the data sheet (Vcc + 0.1) 5.1V in this case, or put a negative voltage below -0.1 V or damage will likely result.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Vorherige

Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste