Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder
wollev45

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon wollev45 » Fr 24. Mai 2013, 13:01

aus nostalgischen gründen, weil es selten ist oder weil du es benötigen würdest ?
ich stelle mir gerade diese frage denn wirklich brauchen werde ich dass mit sicherheit nie.
raidenfighterkirkov
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 294
Registriert: So 30. Jan 2011, 03:22

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon raidenfighterkirkov » Fr 24. Mai 2013, 17:10

Hi !

Wenn jemand so ein schmuckes Doppeldiskettenlaufwerk abzugeben hat soll er sich bei mir melden.

Herzliche Grüße
RFK
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3208
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon drzeissler » Do 26. Sep 2013, 12:48

ich habe gerade eine neue problemsituation und könnte das dualfloppy gebrauchen :-)
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7855
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon matze79 » Do 26. Sep 2013, 18:21

Kein Platz mehr :D ?
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3208
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon drzeissler » Do 26. Sep 2013, 18:38

Jein, es gibt Neuerdings ein Problem mit dem CW-Floppy-Controller im Soyo.
Ich habe neben dem CW-PCI-MK4-Plus auch die ISA Variante hier, die
schleift aber nicht durch, sondern brauch spezielle extra Floppys.

Ich müsste bei der Verwendung des ISA Modells ein anderes Gehäuse besorgen.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
wollev45

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon wollev45 » Fr 27. Sep 2013, 10:57

Das floppy bekommste aber nur mit dem rechner, ich reiß das ding nicht auseinander.
€120.- incl versand und der ganze pc wandert dann zu dir.
Pn bei interesse bitte.
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3208
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon drzeissler » Fr 27. Sep 2013, 11:45

och nö, da ziehe ich nen bigtower.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
AlCarbonara
LAN Manager
Beiträge: 215
Registriert: Do 9. Feb 2012, 18:04

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon AlCarbonara » Fr 27. Sep 2013, 11:52

Wer ein Dualfloppy sucht, kann mir ja mal ein unmoralisches Angebot machen...habe 6 Teacs und 1 Canon Dualfloppy hier !!


CU,

AC
I was the Amiga - GURU
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3208
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon drzeissler » Fr 27. Sep 2013, 12:05

dann mach mal ;-) gerne per PN.

brauche weiss bzw. hell beige.

THX
Doc
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
AlCarbonara
LAN Manager
Beiträge: 215
Registriert: Do 9. Feb 2012, 18:04

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon AlCarbonara » So 29. Sep 2013, 10:52

Hier mal die zum Verkauf stehenden Laufwerke:

Bild

3 mal Teac und 1 mal Canon ( die anderen beiden sind im PC und im Amiga 2000 verbaut ).


1 davon gebe ich ab zum Festpreis von 50.- € incl. Versand ( der Preis mag hoch erscheinen, aber leider ist meist eines der beiden Laufwerke defekt und man braucht mehrere, um ein funktionstüchtiges Exemplar zu haben )


CU,

AC
I was the Amiga - GURU
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3208
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon drzeissler » So 29. Sep 2013, 11:04

Für 'nen Fuffy gibt es dann aber ein weißes funktionierendes (1,44/1,2) ;-)
Wenn dem so ist, haben wir einen Deal.
Zuletzt geändert von drzeissler am So 29. Sep 2013, 11:10, insgesamt 1-mal geändert.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
Benutzeravatar
AlCarbonara
LAN Manager
Beiträge: 215
Registriert: Do 9. Feb 2012, 18:04

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon AlCarbonara » So 29. Sep 2013, 11:07

Die abgebildeten Laufwerke funktionieren alle und sind gereinigt !!!

Du würdest dann ein weisses Teac bekommen, das Canon ist je eher so ein schmutziges dunkles Beige.


Laufwerk ist weg !!!!! Sorry für OT !!


CU,

AC
I was the Amiga - GURU
Benutzeravatar
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7855
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon matze79 » Di 8. Okt 2013, 14:16

wollev45 hat geschrieben:Das floppy bekommste aber nur mit dem rechner, ich reiß das ding nicht auseinander.
€120.- incl versand und der ganze pc wandert dann zu dir.
Pn bei interesse bitte.


Hm ohne das Floppy kriegt man die Dinger zum Kg/Preis am Schrottplatz.
https://dosreloaded.de - Die Deutsche Community rund um DOS/9x und Co
drzeissler
DOS-Gott
Beiträge: 3208
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Siemens Pro D5 mit ein paar Extras

Beitragvon drzeissler » Di 8. Okt 2013, 18:44

Laufwerk ist da, DANKE!
Ich teste das später noch, sieht aber sehr gut aus.

Thx
Doc
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste