Kosmetische Aufarbeitung eines Highscreen 386er

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder
René1995
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 13:18

Kosmetische Aufarbeitung eines Highscreen 386er

Beitragvon René1995 » So 4. Aug 2019, 20:41

Vor einiger Zeit hab ich mir den Schrotthaufen hier zugelegt, aber es stand Highscreen dran und für 40€ war der ja geschenkt (allein fürs Gehäuse würd ich die ja schon kriegen...)
Die folgenden sind nix für schwache Nerven, im Netzteil ist auch der Ausgang für den Monitor abgebrochen, geschrubbt hab ich daran auch einige stunden...

Nun hab ich ein schrottreifes 5,25" Zoll Laufwerk in die Finger bekommen und mal eine passende Blende gefunden.
Als nächstes hab ich mal vor, eine geeignete Halterung fürs Diskettenlaufwerk zu basteln, die originale fehlt leider.

Mit und mit werd ich den Fortschritt hier auch mal präsentieren ;)
Dateianhänge
K1024_IMG_20190804_170029.JPG
Batterieschaden
K1024_IMG_20190804_170029.JPG (228.98 KiB) 491 mal betrachtet
K1024_IMG_20190804_170012.JPG
...
K1024_IMG_20190804_170012.JPG (167.22 KiB) 491 mal betrachtet
K1024_IMG_20190804_165548.JPG
Das Gehäuse steht noch ganz gut da
K1024_IMG_20190804_165548.JPG (127.91 KiB) 491 mal betrachtet
Meine Dauerbaustellen: IBM PS/2 Model 57, IBM Valuepoint, Highscreen Kompaktserie II 286er und 386SX, SNI Scenic Pro C5, Compaq ProLinea 4/50, Acer AcerPower 486/33, Tokheim Omega Blade II und und und 8-)
Benutzeravatar
b20a9
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 166
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 23:54

Re: Kosmetische Aufarbeitung eines Highscreen 386er

Beitragvon b20a9 » Sa 10. Aug 2019, 15:41

20190810_220608_resize_95.jpg
20190810_220608_resize_95.jpg (79.13 KiB) 415 mal betrachtet
Genau das Gehäuse hab ich auch gerade günstig erstanden und aufbereitet:-) Zum Glück ohne Lackschäden am Deckel, dafür aber mit abgewetzten Schriftzug auf dem Powerknopf und mehr vergilbung an der Frontblende. Ist ein tolles Gehäuse! Ich könnte dir die genauen Maaße vom Diskettenlaufwerkhalter geben, dann könntest du dir eventuell was passendes aus einem Alublech oder so basteln.
SNI PCD-4VL 486 DX2/66 , 32MB RAM, Miro PCM12, 3com Etherlink III , FDD + HDD. DOS 6 + WIN 95
René1995
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Sa 27. Jul 2019, 13:18

Re: Kosmetische Aufarbeitung eines Highscreen 386er

Beitragvon René1995 » Mo 12. Aug 2019, 10:20

Das mit den Maßen wäre sehr nett, dann könnte ich mir sowas nachbauen, danke schonmal für das Angebot :-)
Meine Dauerbaustellen: IBM PS/2 Model 57, IBM Valuepoint, Highscreen Kompaktserie II 286er und 386SX, SNI Scenic Pro C5, Compaq ProLinea 4/50, Acer AcerPower 486/33, Tokheim Omega Blade II und und und 8-)
128er-Man
CONFIG.SYS-Autor
Beiträge: 297
Registriert: So 9. Jan 2011, 12:10

Re: Kosmetische Aufarbeitung eines Highscreen 386er

Beitragvon 128er-Man » Mo 12. Aug 2019, 15:04

Nicht sehr authentische Ausstattung, aber gefällt und ist auf alle Fälle praktisch.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste