DOS Höllenmaschine

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder
memmaker
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 08:47
Wohnort: Stuttgart

DOS Höllenmaschine

Beitragvon memmaker » So 14. Apr 2019, 16:08

Eben fertig und läuft perfekt sogar der VGA Treiber unter Win311 funzt.
Ne CMI8738 und ne SOLO-1 ES1938 getestet beide werden perfekt auf IRQ5 erkannt
mit der SOLO-1 läuft so ziehmlich alles unter DOS. 1 leiser 80mm Propeller sollte noch an die Wand.

download/file.php?mode=view&id=11246
download/file.php?mode=view&id=11247
download/file.php?mode=view&id=11248
download/file.php?mode=view&id=11249
download/file.php?mode=view&id=11250
download/file.php?mode=view&id=11251
Dateianhänge
20190414_143419.jpg
20190414_143419.jpg (117.27 KiB) 779 mal betrachtet
20190414_124213.jpg
20190414_124213.jpg (127.66 KiB) 779 mal betrachtet
20190414_144430.jpg
20190414_144430.jpg (152.18 KiB) 779 mal betrachtet
SCR02.jpg
SCR02.jpg (114.29 KiB) 779 mal betrachtet
scr03.jpg
scr03.jpg (94.65 KiB) 779 mal betrachtet
20190413_133326.jpg
20190413_133326.jpg (105.26 KiB) 779 mal betrachtet
Benutzeravatar
SuperIlu
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 85
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DOS Höllenmaschine

Beitragvon SuperIlu » So 14. Apr 2019, 17:08

Prima, gefaellt mir!
http://twitter.com/dec_hl - Vier 8086 habe auch 64bit!
DOjS, Javascript fuer MS-DOS: https://github.com/SuperIlu/DOjS/
Benutzeravatar
Locutus
Site Admin
Beiträge: 1542
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:33
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: DOS Höllenmaschine

Beitragvon Locutus » Di 16. Apr 2019, 13:21

Nett, welches Mainboard ist verbaut?
memmaker
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 08:47
Wohnort: Stuttgart

Re: DOS Höllenmaschine

Beitragvon memmaker » Do 18. Apr 2019, 16:15

MSPC-8101E Macrotek
Benutzeravatar
b20a9
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 166
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 23:54

Re: DOS Höllenmaschine

Beitragvon b20a9 » Mo 22. Apr 2019, 00:34

Was werkelt denn da für eine CPU drinne? SD, PCI, IDE ultra - das wird wohl etwas aus der S370-Riege sein? Das kompakte Design gefällt mir gut. Schöner Rechner und für DOS-Verhältnisse vermutlich höllisch schnell:-) Bremst du den irgendwie aus, oder ist das noch nicht nötig?

Edit: Gerade auf dem Bild gesehen, 700mhz, P3 nehme ich an. Ich würd mir da nen langsameren Celeron rein setzen, aber ist natürlich Geschmackssache.
SNI PCD-4VL 486 DX2/66 , 32MB RAM, Miro PCM12, 3com Etherlink III , FDD + HDD. DOS 6 + WIN 95
memmaker
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Mi 13. Mär 2019, 08:47
Wohnort: Stuttgart

Re: DOS Höllenmaschine

Beitragvon memmaker » Di 23. Apr 2019, 04:38

b20a9 hat geschrieben:Was werkelt denn da für eine CPU drinne? SD, PCI, IDE ultra - das wird wohl etwas aus der S370-Riege sein? Das kompakte Design gefällt mir gut. Schöner Rechner und für DOS-Verhältnisse vermutlich höllisch schnell:-) Bremst du den irgendwie aus, oder ist das noch nicht nötig?

Edit: Gerade auf dem Bild gesehen, 700mhz, P3 nehme ich an. Ich würd mir da nen langsameren Celeron rein setzen, aber ist natürlich Geschmackssache.


Braucht keine Bremse, das ist ein Celeron

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast