Modular Circuit Technology - 386DX20 - Fullsize AT Mainboard

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7805
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Modular Circuit Technology - 386DX20 - Fullsize AT Mainboard

Beitragvon matze79 » Mi 11. Jan 2017, 12:19

MCT 386 Mainboard vom 1.9.87 laut Stempel auf der Rückseite.
Also TOP Hightech und wohl etwa soviel Wert wie ein PKW gewesen.

Als CPU findet sich ein Intel 386DX 20 und IIT FPU 387 20Mhz
Statt der 80387 FPU kann auch ein 287 FPU eingesetzt werden oder ein Weitek FPU.
387 FPU's waren damals noch nicht zu haben und später schlichtweg zuteuer, so wurde alternativ erstmal auf den 287 zurückgegriffen.

Der RAM auf der Erweiterung und auf dem Board dürften wohl 4Mb Gesamt sein.
Der Maximal Ausbau beträgt 16Mb RAM.

DSC_0304 (Andere).JPG
DSC_0304 (Andere).JPG (196.53 KiB) 2192 mal betrachtet


Ramcard (Andere).jpg
Ramcard (Andere).jpg (95.28 KiB) 2192 mal betrachtet


Leider hab ich kein passendes Gehäuse :O

Grüße

Matthias
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
S+M
DOS-Guru
Beiträge: 720
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 17:04
Wohnort: BW

Re: Modular Circuit Technology - 386DX20 - Fullsize AT Mainb

Beitragvon S+M » Mi 11. Jan 2017, 20:51

Nettes Stück Hardware :-)

Der Akku ist auch von 87 und noch nicht ausgelaufen?! Respekt :mrgreen:
matze79
DOS-Gott
Beiträge: 7805
Registriert: So 9. Sep 2012, 20:48

Re: Modular Circuit Technology - 386DX20 - Fullsize AT Mainb

Beitragvon matze79 » Mo 16. Jan 2017, 15:39

Der Akku wurde irgendwann schon mal erneuert, zumindest sagen mir die Lötstellen das.
Hab ihn jetzt ausgelötet bevor er sich für immer verewigt :)
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast