Die Turboodyssee

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder

Re: Die Turboodyssee

Beitragvon Jigo » Mi 26. Okt 2016, 15:45

hab auch so eine soundblaster2, klingt exakt wie die sb16 unter wolfenstein3D :)
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Die Turboodyssee

Beitragvon Dosenware » Mi 26. Okt 2016, 18:50

BTW. gibts bestimmte Benchmarks, die ihr sehen wollt? (der Landmark könnte auf dem Brett instabil sein - zumindest mit dem originalen Bios)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Die Turboodyssee

Beitragvon wobo » Mi 26. Okt 2016, 22:53

Uii - man darf sich was wünschen? Dann komme ich doch gerne wieder aus der Versenkung heraus und bestelle einmal Dr. Hardware bitte (sowohl CPU als auch BUS-/Speicher-/Graka-Durchsätze).

Sehr schön, dass Du Dir selber Deinen RTC-Treiber getippt hast! Superschön, dass Du die Ruby-VGA tatsächlich einsetzt. Und die ist echt langsamer als die langsamste VGA, die ich je gesehen habe? Bin gespannt auf die Benchmarks!

Sehr schöner PC und Thread übrigens, und sehr schön, wie Du den PC wieder hinbekommen hast. Alles sehr schön heute :-)
wobo
DOS-Guru
 
Beiträge: 555
Registriert: So 17. Okt 2010, 13:40

Re: Die Turboodyssee

Beitragvon Dosenware » Do 27. Okt 2016, 04:16

wobo hat geschrieben:Und die ist echt langsamer als die langsamste VGA, die ich je gesehen habe?

Zumindest ist sie langsamer als allles was ich habe ;-)

siehe auch: viewtopic.php?p=58924#p58924
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Die Turboodyssee

Beitragvon Dosenware » Do 27. Okt 2016, 16:49

Kurzes Update: der Netzteillüfter läuft wieder..warum auch immer, wenn er wieder ausfällt schau ich mal ob etwas warm geworden ist.

EDIT: bin übrigens gerade Dabei Dr Hardware rüberzukopieren...

Benchmarks werden Heute noch folgen, sofern der Rechner mitspielt.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Die Turboodyssee

Beitragvon Dosenware » Fr 28. Okt 2016, 19:51

Update auf Seite 1

BTW. weiß jemand ob DOS 3.30A bei dem Befehl DRIVPARM bereits die Option /I unterstützt?
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Die Turboodyssee

Beitragvon wobo » So 30. Okt 2016, 17:39

Danke für die Benchmarks - fand ich sehr interessant. Hier zum Vergleich noch die damaligen Werte von Saschas ATARI PC3 (8088-8 Mhz):
http://www.dosforum.de/viewtopic.php?f=1&t=7170&p=62946&hilit=ATARI+PC3#p29479
(Weiter unten in dem Link sind die Vergleichswerte von meinem 486sx25 mit ET4000.)
Verbaut war da eine PVGA 1A, also eine VGA-Karte der wohl ersten Generation (meiner Erinnerung galt die damals bei Erscheinen aber als leidlich schnell).
Jedenfalls liegt der Wert Deiner VGA mit rund 500kb/s ("rep stosb") voll im 8-bit-VGA Trend (meine OAK OTI37C damals in einem 286-12 hatte auch nur ca. 500kb/s).

Leider hat Dr. Hardware bei Dir ja nicht die CPU gebencht. Ich nehme aber an, dass sich nicht ein viel höherer Durchsatz als der bei dem ATARI PC3 (dort Hauptspeicher 400kb/s "rep movsb") ergeben hätte. Von daher dürfte eine schnellere VGA ohnehin keinen Sinn machen. Nahezu jedes Programm geht ja davon aus, dass Hauptspeicher schneller ist als VideoRam und wird dementsprechend programmiert.

Bei einen frühen PC-Config-Version waren auch Tabelle für mit PC-Config-Durchsatzmessungen dabei. All meine Testmessung mit PC-Config haben stets die annähernd gleichen Werte ergeben, wie die von Dr. Hardware. Ich gehe daher davon aus, dass man diese Werte halbswegs vergleichen kann. Von daher ist wahrscheinlich jeder Grafikkartendurchsatz von 500kb/s für einen 8088-PC ein sehr guter Wert. Den die Vergleichswerte aus besagten PC-Config.Tabellen für damals übliche CGA, HGC- und EGA-Karten waren mit ca. 50kb/s aufwärts bis Regelfall 250 kb/s ausgewiesen. Deine RubyVGA dürfte daher für Deinen PC richtig HighSpeed sein :-)
wobo
DOS-Guru
 
Beiträge: 555
Registriert: So 17. Okt 2010, 13:40

Vorherige

Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste