Jigos RetroPCs und Gebastel

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder

Re: Jigos RetroPCs und Gebastel

Beitragvon Jigo » Di 25. Okt 2016, 15:23

so, nachdem der PC jetzt einwandfrei geht hab ich ein paar Optimierungen vorgenommen:
und zwar mit einer 2GB SD-Card(to-ide-adapter) ausgestattet anstelle der 128MB DOM
das DVD-Laufwerk als Slave gejumpered (will nicht mehr an der SB16 erkannt werden..!?!?) und an den SD-adapter mit rangeklemmt
die CPU aktiv gekühlt (ist besser, soll ja noch lange leben :) )
und die Segmentanzeige auf 100MHZ gejumpert.

Kleinigkeiten nerven noch:
Der Turboknopf macht nix, die Power LED leuchtet nicht. Hab schon ein paar Pins am Board ausprobiert die eigentlich gehen sollten (vor allem Turbo-LED, welchs nur 1 Kabel ist)..

Ich denke die TurboLED/Umschaltung funzt nur wenn die Powerled richtig geht, anders kann ichs mir nicht erklären.

So hab ich jetzt ein System mit:

Chaintech VLB Board
VLB 1Mb Trident Grafikkarte (iirc)
SB16 CT2940 (Vibra Pro chipset)
24x DVD Laufwerk
40MB RAM (4+4+16+16)

Ein paar Pics:

Grafikkarte (Ram erweiterbar???)
Bild

Belina 15zöller
Bild

Tower :)
Bild

Fuschneuer Lüfter
Bild

Moooooaaaar RAM
Bild

Krachmacher
Bild



Geplant ist nur,wenn ich mal weiss wie, den Turbo-Button zu fixen und eventuell Grafikramupgrade, falls möglich und einfach durchführbar (sprich: ich find die chips)
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Jigos RetroPCs und Gebastel

Beitragvon Daryl_Dixon » Di 25. Okt 2016, 19:28

Da rüstet jemand ja mächtig auf mit Retroware! :like: Das finde ich gut! Tolle Sachen hast Du da!

Tjaja, ist die Sucht erstmal ausgebrochen gibt es keine Heilung mehr...! ;-)

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Jigos RetroPCs und Gebastel

Beitragvon Jigo » Mi 26. Okt 2016, 07:20

ich hatte ja noch ein paar Teile rumfliegen.

Aktuelles Kopfzerbrechen machen mir 2 Boards mit so einer "Dallas clock", ich mussmich hier erkundigen ob die zu ersetzen sind...einBoard ist ein eins wo ein 80er drin werkelt, das andere mein original 486er Board von Highscreen mit integrierten I/Os (1xide floppy compörte und so), dx2-50, full 16bit isa, aber leider mit einer leeren Dallas....
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Jigos RetroPCs und Gebastel

Beitragvon Daryl_Dixon » Mi 26. Okt 2016, 17:27

Jigo hat geschrieben:Aktuelles Kopfzerbrechen machen mir 2 Boards mit so einer "Dallas clock", ich mussmich hier erkundigen ob die zu ersetzen sind...

ja damit kommt Unsereins früher oder später in Kontakt. Ist aber halb so wild.
Lötkolben, Dremel und ne kleine Portion Scheiß-die-Wand-an und dann ran ans Wiederbeleben! ;-)

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Jigos RetroPCs und Gebastel

Beitragvon Jigo » Do 27. Okt 2016, 12:51

hab den Thread gefunden. Schade um mein original Board, dass die Dallas gedremelt wird ;) ich besorg mir erst noch nen IC Sockel, damit ich sauberer arbeiten kann.
Benutzeravatar
Jigo
LAN Manager
 
Beiträge: 202
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Jigos RetroPCs und Gebastel

Beitragvon Heilbar » Do 27. Okt 2016, 16:03

Daryl_Dixon hat geschrieben:
Jigo hat geschrieben:Aktuelles Kopfzerbrechen machen mir 2 Boards mit so einer "Dallas clock", ich mussmich hier erkundigen ob die zu ersetzen sind...

ja damit kommt Unsereins früher oder später in Kontakt. Ist aber halb so wild.
Lötkolben, Dremel und ne kleine Portion Scheiß-die-Wand-an und dann ran ans Wiederbeleben! ;-)

vG; Daryl_Dixon


Genau genau.... :-)
Hab den ersten fertig gebastelten Mod von damals, ohne Diode oder interner Überbrückung bekommen und gekauft bei der Freien Gemeinde Berlin....so um 2013...es läuft und läuft.
Bei einer Parallel-Schaltung der internen Qualitätsbatterie, wird die nur mit geladen :-)
Benutzeravatar
Heilbar
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 07:25
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste