Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon struuunz » Fr 5. Feb 2016, 12:31

Ach ihr müsst nur den Nerv der Verrücktheit bei Dr. Darius von Bernstein treffen. Dann wird er sicher auch das justieren versuchen! So schnell gibt er doch nicht auf oder? Fummeln ist doch immer noch besser als Putzen oder Doc? :mrgreen:
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1205
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon matze79 » Fr 5. Feb 2016, 12:43

Wer wird den jetzt aufgeben ? alte Poti's/Trimmer raus, neue rein und justieren *g* Schlimmer wirds immer!
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Fr 5. Feb 2016, 16:54

@struuunz:

:peanutbutterjellytime: :peanutbutterjellytime: :peanutbutterjellytime:

Ich breche gerade ab vor Lachen (TM)...
Na bevor ich Tränen in die Augen hab, werde ich mal schauen, ob ich die Konvergenz (TM) Potis finde, ...
Vor allem wenn man an einem bestimmten Teil fummelt (TM), könnte es ja meistens eine Sauerei geben, zumindest bei dem anderen Geschlecht :mrgreen: :cheesygrin:
Ihr wisst ja, Edward mit den Scheerenhänden, .... *Abbrech* Oh mein Gott, ... :mrgreen:

Bild

Also auf der Bildröhrenplatine sind R B G Potis und gegenüber auch nochmal R G B, und ich denke das dürften die Color-Justierungen sein, wovon ich besser die Finger lasse.
Was mir aber noch Sorgen macht ist, dass das Bild vertikal "springt", also von der Mitte des Bildes gesehen nach Oben und Unten ein Zittern von ca. nem 1/4 mm, ... vielleicht nur ein Elko was am Sterben ist,
denn wenn wieder der berühmte TDA Vertical Deflection im *Peeeeep* wäre, würde ich ja einen Strich haben. Und was mir auch Sorgen macht, dass der Zeilentrafo fast doppelt so Laut ist wie bei meinem 14" Vanda
mit wohl identischem Zeilentrafo, habe aber keine horizontale Bildfehler an den Rändern, ... Hmm bin doch kein Fernsehfritze (TM)...

Na dann mache ich das wohl Oldschool (TM):

Markiere jedes Poti mit einem Strich, damit ich die Originalposition (TM) ggf. wiederherstellen kann und werde mal an den Reglern (TM) spielen, vielleicht kommt ja das Zittern von dem, ...
Na gut, dann werde ich noch nicht die Flinte ins Korn werfen und mich mal "spielen". Sorgen bereitet mir die Konvergenz, denn ich glaube als ich mich mit meinem 14" Vanda (TM) gespielt hab, natürlich die Original-Poti-
Stellungen markiert hab ich aber keinen Regler für die Konvergenz gefunden aber glaub ich hab 3, die verkehrt herum verlötet waren auf der Platine ausgelassen und hab an der Bildröhrenplatine nix verstellt.

Gruß
Dr. Darius von Bernstein
(Ehrenhalber)
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon matze79 » Fr 5. Feb 2016, 17:01

Ehrlich gesagt, ich hätte den Monitor einfach entsorgt :)
Soviel Arbeit hätte ich da nie investiert.
Zumal man Röhren noch relativ gut bekommt :D

Ohne Messgeräteinstellen ist aber bestimmt lustig ;)

Wie hört sich dein Zeilentrafo den an ? brummt er ?
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Fr 5. Feb 2016, 17:05

@matze79:

Ja eigentlich nach dem Anblick hätte ich es tun sollen, ...
Aber ich wollte mal testen, ob ich einen total versifften und verzigarillten Monitor wieder sauber bekomme...
Den Test habe ich wohl bestanden :mrgreen:

Aber das ist ja meine Sorge, ja, ohne Messgeräteeinstellugen wird das in der Tat lustig.
Habe ja gestern überlegt, hmm eigentlich habe ich einen top 14" CRT Monitor mit gestochen scharfen Bild und der 14"er wäre quasi Ersatz,
aber da ich eh bald wohl einen Monochrom 14" CRT bekommen werde, ... denke ich werde ich einen Thread wie Heilbar (TM) aufmachen, gegen Versandkosten einen einstellungsbedürftigen 14" CRT, porentief rein (TM) :mrgreen:

Der Zeilentrafo brummt nicht aber die Lautstärke ist fast doppelt so Laut (also wohl die Hochspannungsgenerierung) wie bei meinem wohl identischen 14" Vanda was merklich leiser ist. Der Test mit VGA Bild im DOS hört man halt ein
schnelleres Arbeiten des Zeilentrafos, und wenn das VGA Signal weg ist, also Bild schwarz, regelt der Zeilentrafo sich runter und wenn ein Bild angezeigt werden soll regelt dieser wieder Hoch, also wohl die Frequenz.
Kann ja mal ein HQ-Soundfile erstellen..

Gruß
Dr. Darius von Bernstein
(Ehrenhalber)
:mrgreen:
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon matze79 » Fr 5. Feb 2016, 17:10

Ja wenn du nur das Oszi hättst das ich hier jetzt rumstehen hab *g* wie gesagt, es läuft ja nicht weg.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Dosenware » Fr 5. Feb 2016, 17:20

Darius hat geschrieben:Hmm bin doch kein Fernsehfritze (TM)...


Noch kein Fernsehfritze, Du bist Noch kein Fernsehfritze...
TM bist su schon jetzt ;-)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon struuunz » Fr 5. Feb 2016, 17:30

Genau! Wir bilden (passiv) dich hier schon noch passend zum perfekt Dr. Electricus Darius von Bernstein aus. Also ran an den Spec... Monitor und losgefummelt. :-)
Ritter der DOSianer
-- http://www.dos-reloaded.de --
Benutzeravatar
struuunz
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1205
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 15:15
Wohnort: Pfalz

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Fr 5. Feb 2016, 18:51

:titter: :titter: :titter: :cheesygrin: :cheesygrin: :cheesygrin:

Genau SO muss das nämlich sein DENN genau SO muss das nämlich ablaufen (TM) :mrgreen:

@matze79:

Argh, jetzt ist es auch noch trocken beheimatet und es läuft nicht weg ? Ideale Voraussetzungen (TM), um mal nächsten Monat zuzuschlagen :-)
Tolle Sache - Dazu noch einen Trenntrafo (TM) wegen der bö(h)sen Erdungsschleife - Aber erst mal XT RAM und Co. ^^

In BASIC programmieren:

100 PRINT CHR$(147)
110 PRINT "Oszi Assimilation gestartet"
120 O=O+1
130 IF O=20 THEN GOTO 100
140 GOTO 110

(Irgend ein komischer Dialekt) :mrgreen:

@Dosenware:

Stimmt, ... was NICHT ist kann ja evtl. noch werden :lol:

@struuunz:

Keine sooo schlechte Idee, immerhin habe ich "noch" die Röhrenbasteleien überlebt und ein Ehrentitel Dr. Electricus Darius von Berstein wäre doch mal was :mrgreen:

@all:
Das ist ja eben das Tolle an der Community, so muss (TM) das sein.

Gruß
Dr. Ehrenhalber Darius von Bernstein
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Daryl_Dixon » Fr 5. Feb 2016, 21:12

Darius hat geschrieben:Ich breche gerade ab vor Lachen (TM)...
Na bevor ich Tränen in die Augen hab

Gruß
Dr. Darius von Bernstein
(Ehrenhalber)


hab mich noch nie so gut unterhalten gefühlt und gleichzeitig soviel dabei gelernt wie hier! :like:

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Daryl_Dixon » Fr 5. Feb 2016, 22:16

Doktor e.h. Darius: Da gibts in der Schweiz einen wie ich meine genialen Querdenker namens
Heinz Christian Tobler. Auch er hat so ein entspanntes und verstehendes Verhältnis wie Du
zur Elektrizität. Nur geht bei Ihm um Gesundheitssachen und nicht um PC-Hardware. Auch bei
ihm staune ich viel und kapiere wenig. Du und er: Ihr seid für mich sowas wie die Sendung
mit der Maus
. Wer Maus und wer Elefant ist, ist aber zweitrangig ^^
https://www.youtube.com/watch?v=eKVzKpB5ONM

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Fr 5. Feb 2016, 23:15

@Daryl_Dixon:

*Abbrech* :mrgreen:

Aber ich muss sagen und gestehen, dass ich bisschen Ahnung von Elektrizität habe aber ich denke, dass ich z.B. Dosenware oder matze79 nicht das Wasser reichen kann, DENN
ich kann mir vorstellen dass ich um eine Oszi-Länge zurück liege aber bis jetzt und meinen Projekten hat es keinen Smoke (TM) gegeben und somit
wurde der Smoke-Test (TM) bis jetzt nie bestanden, denn wenn ich einen Smoke-Test (TM) bestehen würde, würde was nach Ampere riechen oder was in Rauch aufgehen oder schlimmer
und bis jetzt Gottseidank *auf Holz klopf* war das noch nicht der Fall :mrgreen:

Aber Danke für dein Vertrauen in mich :twisted:

Das "krasse" an deinem geposteten und genialen Video ist, der sieht fast wie ich aus, nur dass ich um einiges (TM) jünger bin, sogar die Haare gast, muss wohl fast ein Double von mir sein :mrgreen: :cheesygrin: Ok das Gesicht ist nicht 100%ig aber kommt hin :-)

Gruß
(siehe Signatur)
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Daryl_Dixon » Fr 5. Feb 2016, 23:53

Darius hat geschrieben:Aber ich muss sagen und gestehen, dass ich bisschen Ahnung von Elektrizität habe aber ich denke, dass ich z.B. Dosenware oder matze79 nicht das Wasser reichen kann...

Das "krasse" an deinem geposteten und genialen Video ist, der sieht fast wie ich aus, nur dass ich um einiges (TM) jünger bin, sogar die Haare gast, muss wohl fast ein Double von mir sein :mrgreen: :cheesygrin: Ok das Gesicht ist nicht 100%ig aber kommt hin :-)


Jo ich ahne es! Im Trialog Darius/Dosenware/matze79 klinkt sich mein Hirn (obwohl es voller Wissendurst
gerne mithalten möchte) ziemlich schnell aus und dann kann ich mir nur noch Eure geposteten Bilder an-
gucken (...und fühle mich ein bisschen wie Kelly Bundy - naja körperlich nicht denn sonst würde ich an-
fangen an mir rum zu fummeln *ggg*). Reiche also kein Wasser, sondern Wein!
Dieser Trank der Götter Euer würdig ist!
Und wegen dem Tobler: sind wir da vlt einem Geheimnis auf der Spur? X-Akten? Klone? Ein Fall für Halli
Galli und Fix Müller??

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Sa 6. Feb 2016, 00:00

@Daryl_Dixon:

Vielen Dank :-)

Wegen dem Tobler: Wer weis, wer weis, ... :mrgreen: Hihi...

Gruß
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon matze79 » Sa 6. Feb 2016, 14:51

Huch soviel weiss ich gar nicht, ich stell mich manchmal ziemlich doof an... :O
Da gibts schon ganz andere Hausnummern hier ;)
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

VorherigeNächste

Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste