Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon matze79 » Mo 1. Feb 2016, 19:12

Ich hät ja gern so ne 9" oder 12" Röhre :) Dafür hätte ich noch gut Platz.
Naja Röhre hab ich nur die von Beckenrandschwimmer und die ist echt Super :)
Zeitweise hab ich die schon mal an meinen Quad gehängt.
Müsste mir mal ein neues Bildschirmkabel besorgen bei Auflösung jenseits 1280x1024 wirds unscharf :/

Super Röhrengebastel von Darius hier :) hoffentlich grillst du dich nicht irgendwann!

Die Schwarzen Kästen in deinen CPC Monitor verbergen wohl dein Spiegelbild ? :)
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Daryl_Dixon » Mo 1. Feb 2016, 19:25

Darius hat geschrieben:DAS Ganze Wochenende einen SCHWARZEN BILDSCHIRM, einen SCHWARZEN BILDSCHIRM ! :mrgreen:[/i]) mit meinem "versifften" 14 " CRT befasst, ohne dass ich überhaupt noch weiß, ob das Ding überhaupt ein Bild anzeigt. Und nochdazu habe ich ja die Platine komplett mit Kontakt WL + Warmen Wasser geflutet und danach mit Haarfön so gut es geht getrocknet und einige Tage stehen gelassen...


das ist aaaaaaaaaabsolut geil hier!!! :peanutbutterjellytime:

Darius das ist wirklich der Hammer was Du hier bietest! :like: Und schon hast Du es wieder geschafft,
einen neuen Nicknamen verpasst zu bekommen... wie wäre es mit Meister Propper oder Kuschelweich?

Jedenfalls Danke Danke Danke!
So interessante Berichte zum Thema Computerklassiker gibts sonst nirgends!
Nicht mal bei Voxxxxxxxxxx, Xxxxxxxxxxxx und Yyyyyyyyyyyy! ((Selbst zensiert))

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Mo 1. Feb 2016, 19:32

Hi Matze,

ja, bei "Röhrengebastel" muss man 150% bei der Sache sein, und immer daran denken, dass dich 27.000 Volt ohne Rückfahrkarte in die Horizontale bringen können,
aber so, dass man sich die Radieschen oder die Würmer von unten ansehen kann :-)

Deshalb immer Röhre entladen, und auch sonstige Spannungs-Speicher...

Und richtig erkannt, ich pflege meinen Datenschutz sehr, besonders im Netzwerk, als auch im WAN :cheesygrin: Deshalb wird vieles anonymisiert und das ist auch gut so.

So, um euch nicht länger auf die Folter zu spannen:

Und hier der Smoke-Test (TM):
Bild

Wir haben ein Bild. Wir haben ein Bild!!! Nach anfänglichem Helligkeits-Schwankungen blieb das Bild dann stabil. Führe das darauf zurück, da ich sämtliche Widerstandsregler mit Oszi behandelt habe :-)
Kein Zittern feststellbar, kein Knacksen oder Zeilenübersprünge. Aber leider ist das Bild nicht 100%ig scharf, es ist leicht milchig. Per Focus-Regler am FBT wird es leider auch nicht besser, aber die Röhre läuft !!!

Hier zum Vergleich das selbe Bild von meinem Vanda 14" CRT das wirklich "neuwertig" ist:
Bild

Hier ist deutlich die Schärfe zu sehen. Es kann aber auch sein, dass das Bild für das Modell auch so wohl nicht besser hinzubekommen ist. Die Röhre ist nicht eingebrannt oder sonstige Phosphor-Macken sind mir nicht aufgefallen.
Einzig der Zeilentrafo ist minimal lauter als von meinem Vanda. Die Röhre muss aber erst mal mehrere Stunden laufen um zu sehen, ob die Elektronik auch stabil ist. Kontrast-Regler ist von 0% bis 100% super, denn ich habe gelesen,
dass wenn man den Kontrast-Regler z.B. auf 30% dreht und das Bild nicht heller wird und dann mit zunehmenden Drehen heller, dann ist die Röhre fast abgenutzt. In dem Fall ist die Helligkeit bereits seit Anfang sichtbar.
Trotzdem wird der Monitor für mich als zweite Wahl behandelt, da mein Schrottie-Vanda, den ich restauriert habe wie neu ist und ich empfindlich auf leichte Unschärfe reagiere.

@Daryl_Dixon:
DICH habe ich hier schon wahrlich vermisst :-) :-) :-) Ja, wir müssen wieder mal im Duett "Aufdrehen" damit die anderen hier auch wieder was zum Lachen haben :mrgreen: Immerhin habe ich schon meinen Frankenstein-Avatar
UND nenne mich schon immer öfter Darius(stein) :cheesygrin:

Immer wieder gerne 8-)

Gruß
Darius(stein)
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Mo 1. Feb 2016, 19:37

Nachtrag:

@ALCarbonara:

Vielen Dank für den Tipp mit dem Tipp für den Mini-Kompressor für Airbrush-Sachen, ... Den muss ich mir merken.
Und natürlich auch für das Backofen-Spray - Das ist sicherlich günstiger als das Oxy Action Wahnsinn - Vor allem ist es höchst Augenschädlich und Ätzend.

@nicetux:

Vielen Dank dir, ja das Gehäuse INNEN hatte mal eine andere Farbe :-)

Gruß
Darius(stein)
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Dosenware » Mo 1. Feb 2016, 19:40

Hmm, doch kein Bernsteinmonitor ;-)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon nicetux » Mo 1. Feb 2016, 19:40

Darius, hast du eine Glatze? äääh Meister Proper.... :-D

@matze, was brauchst du für ein Monitorkabel? Ich hab noch eins mit BNC Abschlüssen (also VGA rein, BNC am Moitor R/G/B +VS/HS) übrig von meinem EIZO damals. Wenn das jemand will: Gegen aufegrundetes Porto zu haben.
.....
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
 
Beiträge: 2540
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Mo 1. Feb 2016, 19:43

@Dosenware:

Stimmt! Danke dass du mich daran errinnerst...
Ich muss mir noch von jemanden hier einen Hercules Monitor "krallen" ...

Aber wie deine Augen erkennen, haben wir ein farbiges Bild und wohl keinen Bernstein-Block, .. eh oder Brick, oder Briefbeschwerer :mrgreen:

@nicetux:

Hihi nene, ich hab eher zu viele Haare als zu wenige aber Daryl_Dixon versucht gerade mir einen neuen Titel beizubringen :cheesygrin:

Gruß
Darius(stein)
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Daryl_Dixon » Mo 1. Feb 2016, 19:45

Darius hat geschrieben:@Daryl_Dixon:
DICH habe ich hier schon wahrlich vermisst :-) :-) :-) Ja, wir müssen wieder mal im Duett "Aufdrehen" damit die anderen hier auch wieder was zum Lachen haben :mrgreen: Immerhin habe ich schon meinen Frankenstein-Avatar
UND nenne mich schon immer öfter Darius(stein) :cheesygrin:

Immer wieder gerne 8-)
Gruß
Darius(stein)


Darius mein Freund: Daryl Dixon ist IMMER irgendwo hier auf der Pirsch; liest; schmunzelt; staunt
und ist happy! Er arbeitet auch an weiteren Projekten! Und irgendwann bricht "es" dann wieder aus ihm
heraus und zielt mit seiner Armbrust auf den "Antwort erstellen"-Button und dann gibts kein Halten mehr.
Aber erst, wenn er die gestaunten Bauklötze sorgfältig weggestapelt hat ^^.
Dank Dir wird er damit selten fertig.. :cheesygrin:

vG; Daryl_Dixon
PS: Dein Nick ist perfekt! :like:
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Dosenware » Mo 1. Feb 2016, 19:47

Darius hat geschrieben:Aber wie deine Augen erkennen, haben wir ein farbiges Bild und wohl keinen Bernstein-Block, .. eh oder Brick, oder Briefbeschwerer :mrgreen:


Ob das bei allen Bernsteinmonitoren, die man mit Reinigungsmitteln traktiert, geschieht?

Meister Propper... das du ja kein "r" verlierst ;-)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Mo 1. Feb 2016, 19:55

@Daryl_Dixon:

Da freue ich mich natürlich sehr :-) Denn trockene Themen sind sowieso nicht meine Art :mrgreen:

@Dosenware:

Man man da hatte ich selbst ja gerade eine lange Leitung (TM).
Mit Bernstein-Monitor dachte ich auf die Bildschirm-Farben anstatt die ehemalige Gehäuse-Farbe :mrgreen:

Na, selbst ich darf mal eine lange Leitung haben, besonders nach dieser Putz-Aktion...

Gruß
Darius
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Dosenware » Mo 1. Feb 2016, 19:58

Darius hat geschrieben:Man man da hatte ich selbst ja gerade eine lange Leitung (TM).

Du kennst den Unterschied zwischen guten und schlechten Elektrikern?

Der schlechte hat nen kurzen... ;-)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Mo 1. Feb 2016, 20:06

@Dosenware:

Ja, den kurzen "Lichtblitz" kenne ich von irgendwo her, ...
Wenn man bedenkt dass ich kein voll ausgebildeter Elektriker bin, hat halt nur für nen Technix einigermaßen gereicht... :oops: :titter: :cheesygrin:

Nunja das meiste seit Kindstagen gelernt. Hatte mal mit einem Kabel in die Steckdose gegriffen und seitdem wollte ich alles darüber wissen, ...
Gut dass es nicht ernstes war und der FI seinen Job getan hat, zu dem Leidwesen meiner Eltern...

:ugeek:

Gruß
Darius(stein)

EDIT: Und wieder einmal hat sich mein Avatar damit noch mehr verewigt *Insider* :cheesygrin:
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Fr 5. Feb 2016, 00:22

Grüß euch,

noch ein letztes Update für Heute.
Es geht um den Ex-Raucher-Monitor, den ich am Sonntag so geschrubbt habe.

Seht euch das Bild an:
Bild

Konvergenzfehler und zwar bei allen drei Beams, ...

Ich denke dass meine Sonntags-Aktion leiter für die Katz war und der Monitor wohl besser entsorgt werden sollte, da auch der Zeilentrafo doppelt so laut surrt wie mein neuwertiger 14" Vanda CRT...

Gruß
Dr. Darius Bernstein
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon kpanic » Fr 5. Feb 2016, 08:41

Hm, bevor du ihn entsorgst: Versuch doch einfach mal die Konvergenz einzustellen...
Ist ne filigrane Fummelarbeit, aber wer weiß, vielleicht klappt es ja...
Benutzeravatar
kpanic
EDLIN-Benutzer
 
Beiträge: 115
Registriert: Mo 27. Sep 2010, 10:07
Wohnort: Süd-Südbaden

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon ranger85 » Fr 5. Feb 2016, 11:50

Und wenn er doch weg soll: Nicht zurück auf den Müll... Das wäre schad um die Arbeit die du investiert hast.
Als Gelegenheitsmonitor, und wenns nur für die Hardware-Testecke ist, kann den doch sicher noch jemand nutzen.
ranger85
 

VorherigeNächste

Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste