Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Bilder von Geräten, Projekten und Sammlerstücken der Forenmitglieder

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Sa 6. Feb 2016, 16:12

@matze79:

Ach, nicht so bescheiden - Übrigens stammt von dir auch der tolle Serial to PS-2 Hardware-Converter, mit Hilfe halt von einem Softwareentwickler :cheesygrin:
Ja, mich z.B. als Hausnummer ganz unten im Keller 8-)

Gruß
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon hofinger » Sa 6. Feb 2016, 16:16

So, bis vermutlich Dienstag hast Zeit um Platz zu machen :mrgreen: :mrgreen: 8-)
Zuletzt geändert von hofinger am Sa 6. Feb 2016, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
Power to the pixel!
Benutzeravatar
hofinger
DOS-Guru
 
Beiträge: 520
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 22:56
Wohnort: BA

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon matze79 » Sa 6. Feb 2016, 16:21

Darius hat geschrieben:@matze79:

Ach, nicht so bescheiden - Übrigens stammt von dir auch der tolle Serial to PS-2 Hardware-Converter, mit Hilfe halt von einem Softwareentwickler :cheesygrin:
Ja, mich z.B. als Hausnummer ganz unten im Keller 8-)

Gruß


Das war eher Glück, ich benutze den Adapter übrigens jeden Tag.
Alleine hätte ich das nie hingekriegt, die Software ist das grösste Problem.
Ich bin einfach nicht in der Lage das verdammte Ding neuzuschreiben.
Ich habs probiert und probiert und Tage und viele Stunden investiert.. aber es will ums verrecken nicht so wie ich will :D
Meine Version ist nun etwa 5Kb gross und braucht nen mega8 und ist trotzdem schlechter als die von Simon.

Ahja und Franz hat auch einen Dicken Teil beigetragen und mir die ersten Platinen gefrässt.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7767
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Sa 6. Feb 2016, 16:30

@Hofinger:

Warum habe ich gerade ein Extra-Large breites Grinsen auf meinem Facepalm ? :mrgreen:
Das bedeutet, dass die Radeon PRO wohl angekommen und schon unter Strom gesetzt wurde :cheesygrin:
:like: :like: :like:

@matze79:
Hihi ja aus Fehlern oder Unwissenheit lernt man eben immer wieder was neues dazu. Und ganz ehrlich, ohne Community würde noch weniger laufen, ...

Gruß
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon hofinger » Sa 6. Feb 2016, 16:37

Richtig, unter Strom gesetzt zwar noch nicht aber sieht einwandfrei aus ;)
Power to the pixel!
Benutzeravatar
hofinger
DOS-Guru
 
Beiträge: 520
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 22:56
Wohnort: BA

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Sa 6. Feb 2016, 16:41

:-)

Alles andere außer "Einwandfrei" gibt es bei meinen versendeten Sachen im "Tausch" eh nicht.
Wiegesagt keine Pixelfehler - Nie übertaktet - Der Lüfter ist noch original, hatte aber letztens leicht gesägt und hat Nähmaschinenöl erhalten - Und dank diesem Spezial Gleitlager wieder fast wie neu.

Gruß
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Di 9. Feb 2016, 22:48

So,

habe mich wieder kurz meinem zweit 14" Ex-Raucher-Monitor mit der Unschärfe gewidmet.
Traurige Nachricht:

Der Smoke-Test (TM) wurde bestanden!

Monitor eingeschaltet, 5 Sekunden später Puffffffffffffffff und Rauchentwicklung aus dem Gehäuse - Haussicherung blieb ganz, ...
Zimmer-Entlüftung läuft gerade. Die nächsten Tage werde ich mal das Gehäuse öffnen, es stinkt nach Plastik... Ich ahne bö(h)ses...

Gruß
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Fr 12. Feb 2016, 16:22

Grüß euch,

ich muss euch leider eine traurige Mitteilung machen, dass der 14" CRT Monitor - Nr. 2 (Der Siff- und Reinigungs-Monitor der mir den Titel Bernstein gegeben hatte)
heute dem e-Schrott übergeben worden ist.

Der Grund:

Wie ihr wisst, war der Zeilentrafo ziemlich laut im Gegensatz zu meinem eigentlich neuwertigen Vanda 14" CRT. Der Monitor hatte vor Tagen den Smoke-Test (TM) bestanden und
heute habe ich mal das Chassis geöffnet. Auf den ersten Blick konnte ich auf dem Mainboard keinen geplatzten Elko oder Widerstände etc ausmachen und eigentlich sah die Hauptplatine nicht so schlimm aus,
bis ich mal an den Zeilentrafo "gerochen" habe, ... :sick: :sick: :sick:

Dann mein Müll-Multimeter gezückt und die Pins des Zeilentrafos geprüft und drei Pins waren auf Kurzschluss mit einem anderen Pin, was damals nicht der Fall war, ...

:unlike:

Hätte halt leider nicht sein sollen aber das schafft Platz für später, falls mal ein CRT irgendwo abfällt :mrgreen:

Gruß
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Mi 24. Feb 2016, 18:18

Grüß euch,

und wieder ein kleines Update zwecks meinem schönen Vanda 14" CRT-Monitor Nr. 1
Der läuft noch immer einwandfrei, perfekt und Leuchtstark :-)
Am Abends wird mir der Monitor X-COM Terror from the Deep vorführen 8-)
Als Zuspieler wird mein Am5x86-P75 System dienen :-)

Gruß
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon Darius » Di 26. Apr 2016, 22:39

So,

kurzer Zwischenbericht vor dem Haya Bubu :mrgreen:
Der Monitor wird regelmäßig eingeschaltet (mind. 30 Min, wird nie früher Abgeschaltet wegen Röhrenlebensverlängerung) und
liefert mir immer wieder ein perfektes Bild :like: :-) Anscheinend hat der Monitor meinen Bastelwahnsinn wohl überlebt und wird
wohl hoffentlich nicht so schnell über den Zenith (TM) wandern :cheesygrin:

Gruß
Darius
 

Re: Nächstes Fund-Objekt: Ein schöner Retro VGA Monitor

Beitragvon drzeissler » Do 11. Mai 2017, 21:18

CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Vorherige

Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste