"Startmenü für MS-DOS 6.22" Text ändern ? Schriftart ?

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

"Startmenü für MS-DOS 6.22" Text ändern ? Schriftart ?

Beitragvon MSDOS622 » Mo 3. Mär 2014, 14:47

1.) Ist es möglich den Text :

"Startmenü für MS-DOS 6.22"

zu ändern ?
Liegt er vielleicht "ungepackt/ungecryptet" in einer Datei ?
Kann ich diese bedenkenlos mit einem Hexeditor ändern ?

Habe gerade keine Zeit die Festplatte in einen Windows PC zu stecken. Dann könnte ich ja alle Datein durchsuchen lassen. ;)

2.) Ist es möglich die Schriftart in MS-DOS 6.22 zu ändern ? Ich meine nicht codepage oder mode, sonder Schriftart ändern wie z.B. Lucida in DosBox :)
Zuletzt geändert von MSDOS622 am Do 27. Mär 2014, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
freecrac
DOS-Guru
Beiträge: 861
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 11:44
Wohnort: Hamburg Horn

Re: "Startmenü für MS-DOS 6.22" Text ändern ? Schritart ?

Beitragvon freecrac » Mo 3. Mär 2014, 15:55

MSDOS622 hat geschrieben:1.) Ist es möglich den Text :

"Startmenü für MS-DOS 6.22"

zu ändern ?
Liegt er vielleicht "ungepackt/ungecryptet" in einer Datei ?

Ich habe es ungepackt gefunden in der IO.SYS beginnend an der Position: 9EA3 hex
Mit der Bytefolge in hex:
53 74 61 72 74 6D 65 6E 81 20 66 81 72 20 4D 53 2D 44 4F 53 20 36 2E 32 32 0D 0A

Kann ich diese bedenkenlos mit einem Hexeditor ändern ?

Wenn die Anzahl der Bytes dort unverändert bleibt, dann sollte es keine Probleme damit geben.
Den Text zu verlängern ist vermutlich nicht unproblematisch, zum Verkürzen könnte man Leerzeichen einfügen, oder CR und LF weiter nach vorne setzen.

Habe gerade keine Zeit die Festplatte in einen Windows PC zu stecken. Dann könnte ich ja alle Datein durchsuchen lassen. ;)

Ich habe nur wenige Augenblicke dafür gebraucht um die Dateien: MSDOS.SYS, IO.SYS und COMMAND.COM mit einen Textbetrachter nach "Startmenü" mit dem Total-Commander unter Windows zu durchsuchen. Zuerst wurde ich nicht fündig, aber dann habe ich es bemerkt, dass die beiden "ü" nur nicht angezeigt wurden, aber als Bytes vorhanden sind.

2.) Ist es möglich die Schriftart in MS-DOS 6.22 zu ändern ? Ich meine nicht codepage oder mode, sonder Schriftart ändern wie z.B. Lucida in DosBox :)

Ich vermute das geht nicht.

Dirk
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

Re: "Startmenü für MS-DOS 6.22" Text ändern ? Schritart ?

Beitragvon MSDOS622 » Mo 3. Mär 2014, 17:10

Hätte ich jetzt aber nicht gedacht, das es einfach im Klartext in den verdächtigen Dateien liegen würde. :)

Cool, dafür schon mal ein dickes Danke !

Bezüglich Fonts ändern habe ich auf der Microsoft Seite folgendes entdeckt :

Note: ISO.CPI, an additional codepage information file, provides ISO-
compliant fonts that can be used in place of the standard MS-DOS fonts. The
ISO.CPI file is included in the MS-DOS Resource Kit; to obtain it, send in
the coupon in the back of your MS-DOS USER'S GUIDE.


http://support.microsoft.com/KB/117850
Was bitte ist das MS-Dos Ressource Kit ? o_O
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

Re: "Startmenü für MS-DOS 6.22" Text ändern ? Schritart ?

Beitragvon MSDOS622 » Mo 3. Mär 2014, 17:20

Hier kann man es "legal" downloaden :

http://archives.scovetta.com/pub/fehq/DOSUtils/dos62sp.exe

Sollte es nicht legal sein, bitte ich jetzt schon um Entschuldigung.


Aber laut google groups kann man es über einen technet account auch gratis bekommen.

https://groups.google.com/forum/#!topic ... q2Phv9reUo

Leider habe ich jetzt keine Zeit es zu installieren...aber heute Nacht :)
Mr Vain
DOS-Guru
Beiträge: 526
Registriert: Sa 28. Sep 2013, 23:01

Re: "Startmenü für MS-DOS 6.22" Text ändern ? Schritart ?

Beitragvon Mr Vain » Di 4. Mär 2014, 18:50

Die ISO.CPI hab ich auch schon mal ausprobiert, sieht auf den ersten Blick auch ganz schick aus. Aber laenger dran arbeiten kann ich an dem Rechner dann irgendwie nicht, es ist doch zu ungewohnt, sodass ich die originale EGA.CPI wieder installiert habe. Ich haette die Dateien zur Not auch da, es gab zu MS DOS 6.22 die vierte Diskette (wo u. a. auch die DOS Shell drauf ist) mal als freien Download. Ich meine, da war diese Schriftart bei. Koennte sogar diese "Supplemental Disk" sein, die du schon verlinkt hast ;)
Fan von klassischer PC Hardware.
1) Am5x86 auf ASUS VL/I 486SV2GX4, 1MB L2, 64MB RAM, VLB-Monster
2) Am5x86 auf ECS UM8810P-AIO, 512KB L2, 64MB RAM, PCI-486er

Komplett-PCs und Hardware gesucht? -> Mein Hardware Flohmarkt
elianda
DOS-Übermensch
Beiträge: 1141
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 19:04
Wohnort: Halle
Kontaktdaten:

Re: "Startmenü für MS-DOS 6.22" Text ändern ? Schritart ?

Beitragvon elianda » Di 4. Mär 2014, 19:20

Es gibt auch Fonteditoren und Loader fuer VGA Fonts. Das Problem ist aber, dass es bei jedem Moduswechsel den ROM Font wieder laed.
Du kannst ja mal diesen probieren: ftp://78.46.141.148/dos/font/vgafed30.zip
Da sind gleich ein paar Fonts dabei.

edit: Vielleicht noch zu ergaenzen, dass manche Grafikkarten Tools mitbringen, um Fonts zu laden/aendern.
Diverse Retro-Computer vorhanden.
Benutzeravatar
MSDOS622
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 152
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 20:15

Re: "Startmenü für MS-DOS 6.22" Text ändern ? Schritart ?

Beitragvon MSDOS622 » Di 4. Mär 2014, 20:18

Vielen Dank, io.sys erfolgreich mit hexit bearbeitet und gleich wieder schreibgeschützt gespeichert. Danke ! :)

Zum Testen der ISO.CPI bin ich noch nicht gekommen. Aber wenn längeres "arbeiten" damit nicht so angenehm ist, ist das natürlich schon mal ein klarer Nachteil :S

Dieses Toshiba Satellite 220CS bite im BIOS die Option Stretch Screen...ich habe dann zwar Vollbild, aber die Schriftart ändert sich auch. Gewöhnungsbedürftig.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste