Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs

Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon Kurt Steiner » Do 3. Okt 2013, 09:48

Hallo an Alle,

ich suche ein Imageprogramm (CD) mit der ich mein Datein/Ordner/Laufwerke wieder sichern kann.

Ich habe dazu die CD von Acronis immer genommen aber durch den Umstieg auf den AMD geht es nicht mehr, der Prozessort ist nicht kompatible !

Ich habe nun schon Acronis 2011-2013 verscuht und auch Northen Ghost sowie Clonezille I486, I386 auch die Live CDs von dort alle gehen NICHT !!! Entweder sagt die CD das die CPU nicht geht oder bei Clonezilla laufen die Zahlenreihen nur duch und nichts passiert.

Also wer ein Image von seiner CD machen kann wäre klasse !!!

Danke !!!
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
 
Beiträge: 880
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon matze79 » Do 3. Okt 2013, 09:59

Am einfachsten wäre es halt wenn du einfach eine simple Linux rescue CD nimmst und mit dd arbeitest.

Das funktioniert immer. Wenn die Platten defekte haben tuts dd_rescue.

Edit:
https://wiki.archlinux.de/title/Image-Erstellung_mit_dd

Ab 386sx, 4mb ram anwendbar mit passender bootfloppy

Grüße Matze
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon Kurt Steiner » Do 3. Okt 2013, 18:17

Hallo Matze den Link zum Archiv hat mir gut geholfen Version clonezilla-live-1.0.7-18.iso geht auch mit meinem AMD und man kann sicher. Höhre Versionen wie clonezilla-live-1.2.0-25.iso, clonezilla-live-1.2.1-23.iso oder 1.1.0.8. gehen schon NICHT mehr !!!

NUn an alle noch einmal die Frage, hat jemand wo es Benutzerfreundlicher ist also mit Grafischen Frontend ? Muss sagen mein Englisch isn bissel eingerostet oder zum anderen fehlen mir die bunden Bildchen. :-P

Danke

Kurt
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
 
Beiträge: 880
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon matze79 » Do 3. Okt 2013, 18:35

Hm eher nicht, würde empfehlen die paar Worte mit Hilfe von dict.leo.org zu übersetzen.

Evtl:
http://www.x-ways.net/replica.html

Nie ausprobiert.. aber auch Englisch..
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon drzeissler » Do 3. Okt 2013, 19:47

ich sichere überhaupt keine rechnerinstallationen; ich installiere einfach bei bedarf wieder über das netzwerk neu.
ich hatte mal freigaben am nas für jeden rechner und dort nur die progs abgelegt die installiert werden sollen,
das habe ich aber wieder verworfen. im grunde ist so ein sys relativ schnell wieder aufgesetzt.

aber die idee mit den images ist nicht die schlechteste...
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59


Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon Kurt Steiner » Fr 4. Okt 2013, 09:44




Danke, kennst du noch eins was nicht WIN basierent ist ? Ich will halt per CD die Image von LWs oder Ordner erstellen also per CD starten und dann die Backups erstellen.
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
 
Beiträge: 880
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon matze79 » Fr 4. Okt 2013, 10:54

Hm du könntest dir auch mit BartPE eine Windows Bootcd erstellen (LiveCD), dort kannst du Programme mit ein binden wie Norton Ghost.
Dürfte aber für ältere Pentium's eher ungeeignet sein. Für den K6 wirds sicherlich gehen hat ja dick RAM
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon philscomputerlab » Fr 4. Okt 2013, 10:56

Ich habe aufgegeben es mit einer Boot CD zu sichern und verwende entweder so entfernbare Festplatten Rahmen oder einfach CF Karten.

Auf einem modernen Desktop sichere ich die Platten dann ohne Probleme.
Benutzeravatar
philscomputerlab
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1275
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 09:40
Wohnort: Australien

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon matze79 » Fr 4. Okt 2013, 12:33

Hatte ich ja auch schon im anderen Thread vorgeschlagen, die CF Karten einfach am Desktop zu sichern..
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon Kurt Steiner » Fr 4. Okt 2013, 14:21

Hmm die Karten könne ich auch raus nehme klar, das geht natürlich aber ich dacht es gibt was komfortableres wie halt ich mit dem PII und Acronis hatte !
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
 
Beiträge: 880
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon matze79 » Fr 4. Okt 2013, 14:25

Das einzige was vom 486er bis Modern funktioniert was ich bisher gefunden hab ist Clonezilla.
Oder MiniLinux mit dd.
Natürlich haben wir nichts zu verbergen, dennoch machen wir auf dem Klo die Türe zu!
matze79
DOS-Gott
 
Beiträge: 7770
Registriert: So 9. Sep 2012, 19:48

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon Kurt Steiner » So 1. Dez 2013, 12:01

Hallo nach langen suchen und noch mal fluchen habe ich mit Acronis 8.0 entlich die Version gefunden die funzt mit einem K-6III !

Ich stelle mal die Image der NOTFALL-CD rein:

CD:
http://www.dos.kurt-steiner.de/daten/arc8_boot.iso


Es wird diesmal alles unterstützt auch SCSI- USB - und PCMCIA- und Firewire-Platten !
Zuletzt geändert von Kurt Steiner am Do 19. Dez 2013, 07:19, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
 
Beiträge: 880
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon Kurt Steiner » Mi 18. Dez 2013, 19:25

Ich habe mal aktualisiert und die 7.0 raus genommen und die 8.0 reingestellt, diese geht auch NOCH !
Benutzeravatar
Kurt Steiner
DOS-Guru
 
Beiträge: 880
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 08:05
Wohnort: Leipzig

Re: Suche Imageprogramm (CD) AMD K6-III

Beitragvon philscomputerlab » Mi 18. Dez 2013, 22:57

Super, danke!
Benutzeravatar
philscomputerlab
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1275
Registriert: Fr 1. Okt 2010, 09:40
Wohnort: Australien

Nächste

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste