Alternative COMMAND.COM

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs
Benutzeravatar
SuperIlu
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Alternative COMMAND.COM

Beitragvon SuperIlu » Do 3. Okt 2019, 16:33

Moins,

bei der Entwicklung von DOjS bin ich ziemlich viel zwischen den DOS-Umgebungen unterwegs (DOSBox, FreeDOS, Win9x).
FreeDOS und DOSBox bieten auf der Kommandozeile moderne Features wie Kommandowiederholung, etc.

Hat schon mal jemand unter Win9x eine alternative Shell benutzt? Wenn ja: welche? Gibt es da etwas kostenloses um die COMMAND.COM zu ersetzen?

Gruss Ilu
http://twitter.com/dec_hl - Vier 8086 habe auch 64bit!
DOjS, Javascript fuer MS-DOS: https://github.com/SuperIlu/DOjS/
Benutzeravatar
Phoenix
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 76
Registriert: Do 3. Okt 2019, 06:37

Re: Alternative COMMAND.COM

Beitragvon Phoenix » Do 3. Okt 2019, 19:55

Nicht unter Windows probiert, aber vor ewigkeiten unter DOS.
4DOS is mittlerweile OpenSoucre und sollte auch mit 9x gehen, gab mal auch ne ENTE Version.
https://www.4dos.info
Benutzeravatar
SuperIlu
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Alternative COMMAND.COM

Beitragvon SuperIlu » Do 3. Okt 2019, 21:05

Danke, probier ich mal aus...
http://twitter.com/dec_hl - Vier 8086 habe auch 64bit!
DOjS, Javascript fuer MS-DOS: https://github.com/SuperIlu/DOjS/
Benutzeravatar
elle
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 9
Registriert: So 5. Aug 2018, 15:06
Wohnort: Itzehoe
Kontaktdaten:

Re: Alternative COMMAND.COM

Beitragvon elle » Do 3. Okt 2019, 23:50

Wahrscheinlich nicht besser als 4DOS, aber zumindest eine historische Alternative ist ndos aus den Norton Utilities (Version 7?). Das habe ich auf einem DOS 6.22 Rechner, hat eine History und kann auch TAB completion.
Benutzeravatar
Phoenix
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 76
Registriert: Do 3. Okt 2019, 06:37

Re: Alternative COMMAND.COM

Beitragvon Phoenix » Fr 4. Okt 2019, 08:07

NDOS wor doch ADOS, zumindest vom gleichen Hersteller.
Aber NDOS würd auch gehen, aber nur für DOS und so wie alle Norton Utilits nur FAT16 soweit ich mich erinnere.
Die Norton teile gibts fast alle auf winworldpc.

Warum willst du Command.com ersetzen? Und welches DOS haste drauf?
Also ich hab bei meinem M$-DOS 6.20 den DOSKEY von ähm, wo war der jetz her????
Enhanced DOSKEY Ver 2.2 2014 http://paulhoule.com/doskey/
Gibt aber noch nen neueren aber ich hab mich wegen des Speicherverbrauchs für nen älteren enschieden.
Bin damit sehr zufrieden. Tab wie im Windos Fensterl.
Eigentlich ist mein DOS eh ne richtige Flickschusterei.
Benutzeravatar
SuperIlu
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 89
Registriert: Di 13. Nov 2018, 09:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Alternative COMMAND.COM

Beitragvon SuperIlu » Fr 4. Okt 2019, 13:48

Wie gesagt: es geht um Win9x. 4DOS tut genau das was ich will, DOSKEY hatte ich total vergessen das es das gibt.
Speicherverbrauch ist mir demfall egal, DOjS laeuft ja eh mit CWSDPMI...
http://twitter.com/dec_hl - Vier 8086 habe auch 64bit!
DOjS, Javascript fuer MS-DOS: https://github.com/SuperIlu/DOjS/
Benutzeravatar
Phoenix
MemMaker-Benutzer
Beiträge: 76
Registriert: Do 3. Okt 2019, 06:37

Re: Alternative COMMAND.COM

Beitragvon Phoenix » Fr 4. Okt 2019, 13:51

Doskey ist bei mir nach NC das erste das in die Autoexec eingetragen wird, auch wenn ich nur die Pfeiltasten und TAB benutze^^
Na dann bist du mit 4dos wenigsten fündig geworden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast