[gelöst] Diskettenwechsel unter DOS 3.3 nicht erkannt

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs
Benutzeravatar
ZX81AMIGA
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:20
Wohnort: westlich von Köln

[gelöst] Diskettenwechsel unter DOS 3.3 nicht erkannt

Beitragvon ZX81AMIGA » Sa 20. Jan 2018, 12:10

Ein SIEMENS PG 730 funktioniert einwandfrei bis auf den Diskettenwechsel unter DOS3.3 in der 3.5" Floppy!
Unter CPM/86 funktioniert der Diskettenwechsel dagegen einwandfrei!
3 verschieden 3.5" Floppys getestet.

Wer kann helfen u. kennt dieses Problem?

Daten des PG 730:
386 SX CPU,. 4MB RAM,. 40 MB HDD CONNER 3044, 3.5" Floppy, 2 BS DOS 3.3 u. CPM/86, TFT-Screen,. EPROM Brenner Sockel.
Zuletzt geändert von ZX81AMIGA am Fr 2. Feb 2018, 13:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ZX81AMIGA
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:20
Wohnort: westlich von Köln

Re: Diskettenwechsel unter DOS 3.3 nicht erkannt

Beitragvon ZX81AMIGA » So 21. Jan 2018, 23:38

Ich muss vielleicht ergänzen:
Disk 1 mit DIR zeigt korrekt das Direktory von Disk 1 an.
Diskette gewechselt.
Disk 2 mit DIR zeigt jetzt auch das Direktory von Disk 1 an !

Und das nur unter DOS 3.3.
Unter CP/M-86 gibt es dieses Problem nicht.
Andy Dee
Solitärspieler
Beiträge: 16
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 23:50

Re: Diskettenwechsel unter DOS 3.3 nicht erkannt

Beitragvon Andy Dee » Mo 22. Jan 2018, 19:42

Bin damals erst mit MS-DOS 4.01 in Berührung gekommen.

Wechselst Du dazwischen auf Lfw. c: und dann wieder zurück auf A: oder wechselst Du ausschließlich die Disketten?
Martin75
BIOS-Flasher
Beiträge: 352
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 21:46

Re: Diskettenwechsel unter DOS 3.3 nicht erkannt

Beitragvon Martin75 » Mo 22. Jan 2018, 20:15

Ist da sowas wie smartdrv aktiv?
Benutzeravatar
ZX81AMIGA
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:20
Wohnort: westlich von Köln

Re: Diskettenwechsel unter DOS 3.3 nicht erkannt

Beitragvon ZX81AMIGA » Di 23. Jan 2018, 19:47

Andy Dee hat geschrieben:
Wechselst Du dazwischen auf Lfw. c: und dann wieder zurück auf A: oder wechselst Du ausschließlich die Disketten?


Nein, ich bin auf C:>\ dir a:. wechsele die Diskette u. gebe wieder dir a: ein.
Warum sollte ich wechseln?
Benutzeravatar
ZX81AMIGA
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:20
Wohnort: westlich von Köln

Re: Diskettenwechsel unter DOS 3.3 nicht erkannt

Beitragvon ZX81AMIGA » Di 23. Jan 2018, 19:49

Martin75 hat geschrieben:Ist da sowas wie smartdrv aktiv?


Nein, kein smartdrive installiert.
Benutzeravatar
ZX81AMIGA
HELP.COM-Benutzer
Beiträge: 26
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 01:20
Wohnort: westlich von Köln

Re: Diskettenwechsel unter DOS 3.3 nicht erkannt GELÖST

Beitragvon ZX81AMIGA » Do 1. Feb 2018, 19:37

Die Lösung ist einfach.
Immer wenn ich CP/M zuerst starte u. dann nach DOS wechsele habe ich die Probleme.

Programmiergerät ausschalten u. direkt in DOS starten dann funktioniert alles. :-) :peanutbutterjellytime:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast