(Free)DOS auf MiniPC Einrichten, Command.com fehlt

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs

(Free)DOS auf MiniPC Einrichten, Command.com fehlt

Beitragvon Gamepower » Di 9. Mai 2017, 13:21

Hallo Ihr,

nach jahrelanger Abwesenheit will ich mir ein eTC 2500, auch bekannt als Epatec eBox 34xx, als kleinen DOS Rechner einrichten. Der Rechner, aus der Bucht, kommt erst zu mir. Deswegen habe ich mir Virtualbox, mit 512MB Ram, 4GB CF-Card (IDE) & FreeDOS 1.0 vorbereitet. dies ist auch die spätere Ausstattung des rechners. Ich habe und installiere mir FreeDOS 1.0 Full inkl. allem, ausser die Source Pakete. Nun a er meine Fragen, ich richte mir alles - zum testen - auf Virtualbox ein:

* Wenn ich mir alles installiere, egal welches Paket, bekomme ich beim Neustart die Frage, wo "command.com" liegt. Gebe ich ":/fdos/command.com" ein, erhalte ich die Frage erneut..
* ein Wechsel zu gwdos, oder anderem Komando Interpreter, den ich bei der Paketauswahl bei der Installation auswähle, ändert nichts am Problem

weiß jemand, was man hier machen kann...?

darf ich die virtuelle platte ggf. nicht als fat32 formatieren, obwohl es der installer anbietet...?
ein problem ist auch, das die installation der (netzwerk)paketmanager fehlschlägt. dies ist aber unabhängig, was und wie ich FreeDOS installiere... evtl. gibt es keine treiber für die virtuelle netzwerkkarte... ich komme mit arachne usw. nicht ins netzt... hier ist noch zu sagen, das es mir einnal gelang, FreeDOS zum laufen zu bekommen und auch opengem zu starten. wenn ich hier aber ins netz wollte, um eine testdatei von einer nas (smbshare) zu holen, klappt aber nix. ins netz komme ich auch nicht... arachne stürzt auch ab, wenn ich den eingebauten dateibrowser nutzen willl

achh ja, ich habe noch ein thinkpad 600 mit 256mb ram und 4gb hdd zum testen übrig. dieser soll aber verkauft werden... dazu aber ein anderes mal mehr...

---

sollte das alles für die katz sein, woher bekomme ich ggf. eine legale kopie von m$dos in meine vbox; wie mache ich mir ein netzwerk flott, so das es unter vbox rennt und wie kann ich mir von einem netzwerkshare z.b. spiele kopieren...? zielsysstem ist immer noch der mini pc. aber, vorher will ich das unter vbox, oder verbgleichbar, testen... das zielsystem hat nur eine cf-card als platte. die experimente will ich der cf-card gerne ersparen.

vielen dank für eure hilfe :)
Gamepower
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 19:49

Re: (Free)DOS auf MiniPC Einrichten, Command.com fehlt

Beitragvon Gamepower » Di 9. Mai 2017, 15:19

So... ich füge hier mal ein paar Infos zum ZielPC hinzu.. ich habe, aus eBay, diesem pc erworben. diese ist auch das ziel. auf diesem will ich freedos installieren. dieser pc soll sich, aus einem samba / fritzbox share, spiele, programme usw. holen sollen...

wie muss ich freedos, command.com usw. flott machen, damit ich darauf etwas machen kann..?
Gamepower
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 19:49

Re: (Free)DOS auf MiniPC Einrichten, Command.com fehlt

Beitragvon Martin75 » Di 9. Mai 2017, 17:36

Mit freedos kenne ich mich leider nicht aus... aber hast du evtl noch eine Windows 95/98 CD / Lizenz rumliegen?

Da könnze man den Dos-Teil für die Spiele verwenden.

Und evtl windows starten zum kopieren vom nas/samba/etc.

Wenn du einen PC mit Linux hast wäre EtherDFS auch eine schöne Lösung um Dateien zu kopieren.
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46

Re: (Free)DOS auf MiniPC Einrichten, Command.com fehlt

Beitragvon Gamepower » Mi 10. Mai 2017, 06:51

ich habe noch eine win85 cd inkl. lizenz liegen. treiber habe ich beim hersteller aber nicht finden können...

bevor ich mir den kleinen einrichte, will ich das einmal unter virtualbox simulieren. auch hier will freedos nicht...
Gamepower
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 19:49

Re: (Free)DOS auf MiniPC Einrichten, Command.com fehlt

Beitragvon Gamepower » Mi 10. Mai 2017, 08:16

sooo... ich habe die lösung gefunden... ich hatte in den einstellungen von virtualbox das hdd image als sata laufwerk eingebunden. beim wechsel zu einer ide platte läuft alles. interessant dabei ist, das der installer dies nicht anmeckert. erst beim booten des installierten freedos taucht der fehler auf... nun kann ich mir das image herrichten und später dann auf die cf-card kopieren :)
Gamepower
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 19:49

Re: (Free)DOS auf MiniPC Einrichten, Command.com fehlt

Beitragvon Martin75 » Mi 10. Mai 2017, 22:09

Findest du denn Treiber für Freedos ?

Soundkarte / Netzwerk ?

Welche Spiele sollen den laufen ?
Martin75
617K-Frei-Haber
 
Beiträge: 329
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 20:46

Re: (Free)DOS auf MiniPC Einrichten, Command.com fehlt

Beitragvon Gamepower » Mo 15. Mai 2017, 10:50

Martin75 hat geschrieben:Findest du denn Treiber für Freedos ?

Soundkarte / Netzwerk ?

Welche Spiele sollen den laufen ?


Ich beende mal hier, im mom gibts an anderer Stelle ein paar Probleme...
Gamepower
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 19:49


Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast