Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen?

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs
Benutzeravatar
Lineablu
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 160
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:21
Wohnort: Tirschenreuth

Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen?

Beitragvon Lineablu » Do 15. Dez 2016, 22:53

Hallo zusammen!

Ich möchte den Inhalt einer 420 MB große Festplatte auf eine 1200 MB große Festplatte clonen. Ich habe es schon mit HDClone 6 versucht aber leider legt das Programm eine 420 MB große Partition auf der 1200 MB Festplatte an. Somit ist das für mich nutzlos, da ich nur eine Festplatte haben möchte. Geht das mit der Free Edition überhaupt?

Was nehmt ihr dafür oder könnt ihr mir empfehlen?

Schöne Grüße
Christian
Benutzeravatar
eltrash
DOS-Kenner
Beiträge: 485
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 09:48

Re: Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen

Beitragvon eltrash » Fr 16. Dez 2016, 13:43

Ich schwöre auf Norton Ghost 8.2 für DOS
Martin75
BIOS-Flasher
Beiträge: 352
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 21:46

Re: Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen

Beitragvon Martin75 » Fr 16. Dez 2016, 17:48

Norton Ghost oder Clonezilla.

Wenn es reines Dos ist (keine langen Dateinamen usw) evtl auch von Hand..

Zweite Platte als Slave einbauen, partitionieren, formatieren.. (leere Platte sollte nun D: sein)

Dann mit Xcopy oder volkov/norton commander alles von C nach D kopieren.

Zum Schluss noch ein sys c: d:
und die neue Platte als Master einbauen.
Benutzeravatar
Lineablu
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 160
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:21
Wohnort: Tirschenreuth

Re: Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen

Beitragvon Lineablu » Fr 16. Dez 2016, 18:04

Es ist eine DOS 6.22 Installation mit Windows 3.1, es sind auch einige Spiele installiert mit gespeicherten Spielständen. Da aber der Platz ein wenig knapp wird, wollte ich eine größere Festplatte einbauen aber leider konnte ich die Systemdateien wie msdos.sys und io.sys nicht mit kopieren.
Martin75
BIOS-Flasher
Beiträge: 352
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 21:46

Re: Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen

Beitragvon Martin75 » Fr 16. Dez 2016, 18:16

die kopiert der sys Befehl.

io.sys msdos.sys und command.com
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
Beiträge: 3626
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 20:29

Re: Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen

Beitragvon Dosenware » Fr 16. Dez 2016, 18:25

oder format /s - der macht das gleich mit bei der Formatierung.
duncan
DOS-Kenner
Beiträge: 490
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 00:45
Wohnort: Markgräflerland

Re: Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen

Beitragvon duncan » Fr 16. Dez 2016, 20:03

Hi,

ich nehm da immer die DOS-Ebene einer alten Version von PartitionMagic (4 bzw.5). Neue Platte leermachen (alle Partitionen löschen), alte Platte draufkopieren und vergrössern - voila, fertig. "Aktiv" wird wimre mitkopiert.

Dauert ein bissel, wenn man die Sektorenprüfung anlässt - ist es sicher, dass die neue Platte keine Macken hat kann man´s ausschalten.

Gruss duncan
You live and learn. Or you don´t live long. (Lazarus Long)
Benutzeravatar
Lineablu
Kommandozeilenfetischist
Beiträge: 160
Registriert: Di 24. Mai 2016, 20:21
Wohnort: Tirschenreuth

Re: Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen

Beitragvon Lineablu » So 18. Dez 2016, 10:29

Vielen Dank für die ganzen Tips, ich werde heut mal ein wenig ausprobieren.
Lastgone
Windows 3.11-Benutzer
Beiträge: 6
Registriert: Sa 8. Sep 2018, 02:13

Re: Welche Software um kleine Festplatte auf Große zu clonen?

Beitragvon Lastgone » Fr 21. Sep 2018, 14:10

Zum klonen von Festplatten oder Partitionen benutze ich RedoBackup.
Von großer Festplatte auf kleine klonen geht folgendermaßen.

Zuerst mit RedoBackup zur Sicherheit von der zu klonenden Festplatte ein Backup erstellen.

Mit gpartet die Partition der zu klonenden Festplatte verkleinern. Jedoch nicht kleiner als der Dateninhalt der Partition aber eben klein genug damit die Partition auf die kleinere Pestplatte passt. Eventuell vorher eine entsprechende Mange an Daten entfernen damit es passt.
Mit RedoBackup die Frstplatte mit der verkleinerten Partition sichern.
Diese sicherung dann mit RedoBackup auf die kleinere Festplatte spielen und anschließend mit gpartet die partition entsprechend vergrößern (falls nötig)

Von kleiner Festplatte auf größere klonen.

Mit RedoBackup die kleine Frstplatte sichern.
Dann auf die große Festplatte spielen und anschließend mit gpartet die Partition auf gewünschte Größe erweitern.

So handhabe ich eine Migration von Partitionen oder ganzen Festplatten.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste