Ergo Desktop 4

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon Multisync » Mi 21. Sep 2016, 20:06

Na gut, OK
Multisync
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 08:42
Wohnort: Grasbrunn ( bei München)

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon Daryl_Dixon » So 2. Okt 2016, 15:24

Gefunden beim Blättern in alten Computer-Zeitschriften (in diesem Falle einem HIGHSCREEN-Magazin):
ERGO-Line #1.JPG
ERGO-Line #1.JPG (165.52 KiB) 987-mal betrachtet

ERGO-Line #2.JPG
ERGO-Line #2.JPG (370.9 KiB) 987-mal betrachtet

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon sherestyra » So 2. Okt 2016, 22:36

Was ein Fund, Daryl :)

Diese Werbung (besonders dem freundlichen Nerd im Anzug) zaubert mir doch ein Schmunzeln ins Gesicht.
sherestyra
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 01:46
Wohnort: Cork / Leipzig

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon Daryl_Dixon » So 2. Okt 2016, 23:22

sherestyra hat geschrieben:Was ein Fund, Daryl :)
Diese Werbung (besonders dem freundlichen Nerd im Anzug) zaubert mir doch ein Schmunzeln ins Gesicht.

Ja genau! Das hab ich mir auch gedacht; sherestyra! :-) Die "gute alte Zeit"... :cheesygrin:

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon Multisync » Mo 3. Okt 2016, 20:27

Ich hab's ja schon gepostet, ich hab Ergo 4.0 und es ein bisschen ausprobiert. Als Dateimanager kann es gegen den 'Norton Commander 5' oder den 'DOS Navigator' nicht mithalten. Als Desktop kommt es nicht gegen Geos, GEM oder Windows an. Die Office-Bestandteile in Ergo können spezialisierte und ebenfalls preisgünstige Lösungen wie zum Beispiel 'Star Office' nicht ersetzen. Aber zugegeben: wer kein grossen Ansprüche stellt, erhält für einen fairen Preis ein integriertes Paket mit vielen netten Möglichkeiten. Vielleicht ist Ergo 4.0 ein bisschen zu spät auf den Markt gekommen und zeitlich mit Windows 3.0 "zusammengeprallt".
Multisync
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 08:42
Wohnort: Grasbrunn ( bei München)

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon Daryl_Dixon » Mo 3. Okt 2016, 21:29

Multisync hat geschrieben:Ich hab's ja schon gepostet, ich hab Ergo 4.0 und es ein bisschen ausprobiert. Als Dateimanager kann es gegen den 'Norton Commander 5' oder den 'DOS Navigator' nicht mithalten...

Danke für Deine Recherchen! :like: Klingt alles sehr interessant! Ich würde es trotzdem gerne (mit)nutzen
und ich mag eh die Abwechslung, verschiedene Tools parallel und je nach Lust und Laune, zu verwenden.

Gibts es denn irgendwas Neues was den Kontakt mit dem Autor betrifft?

vG; Daryl_Dixon
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1304
Registriert: Di 30. Jun 2015, 18:35

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon sherestyra » Di 4. Okt 2016, 10:28

Danke für den kleinen Test, Multisync. :)

Dieses zeitliche Zusammenfallen mit Win 3.1 hatte auch Roman in seiner Mail erwähnt, es hat dazu beigetragen, dass Ergo eingestellt wurde.

Wie sieht es eigentlich mit dem Ressourcenverbrauch aus?
sherestyra
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 01:46
Wohnort: Cork / Leipzig

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon Multisync » Mi 5. Okt 2016, 20:31

Allerdings muss man ergänzen, das Ergo Desktop 4.0 nur ein Teil des Gesamtpakets ist. Es gibt optional noch Ergo Write, -Base und -Calc. Diese Zusatzprogramme habe ich auch nicht, wurde aber als Ergo Works 4.0 angeboten. War vermutlich eine nette, kleine Office-Lösung.
Multisync
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 65
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 08:42
Wohnort: Grasbrunn ( bei München)

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon sherestyra » Fr 7. Okt 2016, 13:41

Vielleicht taucht ja irgendwann noch ein Diskettensatz irgendwo auf. :)

Es ist zumindest tröstlich zu wissen, dass diese Software nicht, wie einige andere Programme (z.B. Doors!, welches Roman sucht), mittlerweile komplett ausgestorben zu sein scheint.
sherestyra
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 78
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 01:46
Wohnort: Cork / Leipzig

Re: Ergo Desktop 4

Beitragvon Roman78 » Fr 7. Okt 2016, 18:29

Wenn man nach Ergo Works 4.0 Googled, findend man 3 (sprich DREI) links, zwei zum Autor und diesen hier:

http://www.computermuseum-muenchen.de/d ... dospc.html
Schaut doch mal in meinem Blog vorbei.
Benutzeravatar
Roman78
BIOS-Flasher
 
Beiträge: 363
Registriert: Di 6. Jan 2015, 11:38

Vorherige

Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste