FreeDOS Installation klappt nicht auf eBox 4300

DOS-Konfiguration, Anwendungen, Treiber und TSRs

FreeDOS Installation klappt nicht auf eBox 4300

Beitragvon Gamepower » Mo 15. Mai 2017, 11:02

Hallo Ihr,

ich habe mir kürzlich eine eBox 4300 (auch bekannt als epatec eTC-2500) aus der Bucht geholt. Der kleine hat eine 500MHz schnelle VIA Eden CPU, 512 MB DDR2 Ram und eine VIA UniChrome 2D/3D GPU mit max 128MB Shared RAM. Dazu kommt eine 4GB große CF-Card. Weitere Daten zum Rechner sind hier zu finden: http://www.compactpc.com.tw/ebox-4300.htm

Ich habe mir einen USB Stick mit dem FreeDOS 1.0 Full Image erstellt, der kleine Bootet auch davon. Nachdem ich mir die CF-Card partitioniert habe und den Rechner danach Neustarte, bootet FreeDOS nicht mehr sauber durch. Ich kann also die Installation nicht starten. Es wird mir immer ein Kernel Panic angezeigt.

Der kleine läuft aber sauber. Der Vorbesitzer ließ mir ein Knoppix 6.4 zum testen auf der CF-Card. Ich selbst hatte mir ein Debian 8.6 inkl. Xorg, DVM und einige andere Tools eingerichtet. Auch dies lief. Danach hatte ich Ubuntu Server 16.4 eingerichtet. Dieses war aber etwas zu viel für den kleinen. Das System war zu sehr ausgelastet. Aber, als Server dient mir ja auch noch ein RPI2b ;)

Was kann ich machen, damit ich ein DOS auf dem kleinen flott bekomme? Er soll als kleiner Spielerechner dienen...
Gamepower
Windows 3.11-Benutzer
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 18. Jan 2013, 19:49

Re: FreeDOS Installation klappt nicht auf eBox 4300

Beitragvon Jigo » Di 27. Jun 2017, 14:13

das sind eigentlich so Rechner die weder für Dos noch sonstwas taugen ^^ nur als router oder sonst ein miniserver irgendwie. Ich hab daher immer die Finger davon gelassen
Benutzeravatar
Jigo
Kommandozeilenfetischist
 
Beiträge: 195
Registriert: Do 11. Aug 2016, 08:37
Wohnort: Luxemburg


Zurück zu Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste