Vorstellung

Eine Vorstellung in diesem Bereich ist die Voraussetzung für die Freischaltung neuer User-Accounts.

Vorstellung

Beitragvon 0TheManneken1 » Do 19. Okt 2017, 19:08

Hallo allerseits!

Nun, ich möchte mich vorstellen. Ich heiße Dennis, bin 1986er, mein erster PC war ein 386er, zurzeit besitze ich einen 486er DX4-100, ich bin Merziger, Fachinformatiker, Angestellter, Elektronikhörer, Katzenbesitzer... so, langsam gehen mir die Endungen auf -er aus.

Freue mich jedenfalls darauf, hier hoffentlich gut aufgehoben zu sein. Neben aktuell besagten 486er hab ich noch etliche andere, jedoch nicht ganz so alte, aber auch nicht so ganz neue PCs und ich hoffe, hier einfach am richtigen Platz zu sein ;)

So long...
0TheManneken1
 

Re: Vorstellung

Beitragvon DOSferatu » Fr 20. Okt 2017, 16:52

Ja, das sieht doch gut aus!
Frage: (weil es mich persönlich interessiert)
Was machst Du so mit Deinem 486er?
Anwenden (Tools)?
Spielen?
Programmieren?
DOSferatu
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1095
Registriert: Di 25. Sep 2007, 11:05

Re: Vorstellung

Beitragvon 0TheManneken1 » Fr 20. Okt 2017, 18:18

Hallo :)

Also in erster Linie möchte ich damit spielen, alte DOS-Games vor allem. Daher will ich MS-DOS 6.22 und WfW 3.11 auf dem Gerät laufen lassen. In Dosbox auf meinem eigentlichen PC ginge das zwar auch, aber irgendwie fehlt mir dabei der Flair ;)
Allerdings mich auch das ganze Drumherum... es soll ja mitunter damals nicht gerade einfach gewesen sein, ein System anständig zum Laufen zu bringen. Es gab kein Plug'n Play, Internet steckte noch in den Kinderschuhen oder existierte noch gar nicht, Festplatten mussten manuell im BIOS eingerichtet werden...

Meine Soundblaster AWE32 ist heute gekommen! Bin schon gespannt, wie ich die zum Laufen bringe! DOS 6.22 läuft schon, bei Windows 3.11 hab ich noch Probleme mit dem Erstellen der Disketten...

Ansonsten weiß ich noch nicht, wo mich das hinführt... Irgendwie hat mich einfach das Retro-Fieber gepackt
0TheManneken1
 

Re: Vorstellung

Beitragvon DOSferatu » So 22. Okt 2017, 05:53

Zur SB AWE:
Ich hatte auch eine SB AWE32, jetzt eine AWE64.
Das originale Tool zum Einrichten (Konfigurieren) der SB AWE habe ich auch hier.
Bei Interesse lege ich es auf meinen Webspace.
DOSferatu
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1095
Registriert: Di 25. Sep 2007, 11:05

Re: Vorstellung

Beitragvon FGB » So 22. Okt 2017, 10:28

Die entsprechenden Treiber gibt es als selbstentpackende Archive auch auf der Creative Website.
Benötigt wird für PnP Karten:

ctcmbbs.exe - Plug & Play Manager (muss als erstes installiert werden)
sbbasic.exe - Tools wie Mixer, DIagnostic usw. (muss als zweites installiert werden)

Mehr braucht es für DOS & Win 3.x nicht.


Kurze Anmerkung:
Grundsätzlich ist es nicht sinnvoll, spezifische Fragen und Themen in Vorstellungssthreads abzuhandeln, da diese Informationen anderen Usern nur noch verschachtelt zugänglich sind. Am sinnvollsten wäre es, hier ausschließlich die Vorstellung bis zur Freischaltung durchzuführen. Der neue Benutzer ist dann in der Lage, seine Anliegen im entsprechenden Unterforum zu tätigen und hat dann gleich sein erstes Thema.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: Vorstellung

Beitragvon 0TheManneken1 » So 22. Okt 2017, 15:03

Hallo nochmal.

Ich hatte auch gar nicht vor, hier spezifische Fragen zu stellen. Bloß... mein Benutzerkonto wurde immer noch nicht aktiviert. In den offiziellen Teil des Forums komme ich so noch gar nicht rein. Ich hoffe, die Aktivierung erfolgt noch. :-(

Registriert habe ich mich als "TheManneken"
0TheManneken1
 

Re: Vorstellung

Beitragvon Dosenware » So 22. Okt 2017, 16:23

Dauert leider manchmal ein wenig, die Betreiber des Forums sind leider nur alle paar Tage mal hier...
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Vorstellung

Beitragvon FGB » Di 24. Okt 2017, 14:38

0TheManneken1 hat geschrieben:Hallo nochmal.

Ich hatte auch gar nicht vor, hier spezifische Fragen zu stellen. Bloß... mein Benutzerkonto wurde immer noch nicht aktiviert. In den offiziellen Teil des Forums komme ich so noch gar nicht rein. Ich hoffe, die Aktivierung erfolgt noch. :-(

Registriert habe ich mich als "TheManneken"



Die Kritik war auch überhaupt nicht an dich gerichtet, keine sorge. Es ist eher im Allgemeinen so, dass spezifische Fragen hier im Vorstellungsforum danach schnell untergehen.
Meine Sammlung zeige ich in meiner Hardware Gallery: AmoRetro.de.
Benutzeravatar
FGB
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1807
Registriert: Di 15. Feb 2011, 12:02

Re: Vorstellung

Beitragvon CptKlotz » Mo 30. Okt 2017, 15:19

Hallo und sorry für die späte Freischaltung.

Ich habe dein Konto aktiviert - viel Spaß!

Gruß,
Stephan
“It is impossible to defeat an ignorant man in argument.” (William G. McAdoo)
Benutzeravatar
CptKlotz
Site Admin
 
Beiträge: 3002
Registriert: Mo 7. Mär 2005, 23:36
Wohnort: Dorsten


Zurück zu User-Anmeldungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast