[B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Marktplatz für Hardware, Software usw.
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
Beiträge: 1321
Registriert: Di 30. Jun 2015, 19:35

[B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon Daryl_Dixon » Mo 22. Aug 2016, 22:35

Hallo zusammen!

Hier gehts zu den Angeboten in meinem Flohmarkt: :arrow: Daryl_Dixon's Flohmarkt

vG; Daryl_Dixon
Zuletzt geändert von Daryl_Dixon am So 15. Apr 2018, 18:58, insgesamt 8-mal geändert.
Hier gehts zu den Angeboten in meinem Flohmarkt :arrow: Daryl_Dixon's Flohmarkt
Darius

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon Darius » Mi 24. Aug 2016, 00:31

Hey @Daryl_Dixon:

Super gemacht :like:
Gleich mal schauen ob ich evtl. da was gebrauchen kann :mrgreen:

Gruß
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
Beiträge: 1321
Registriert: Di 30. Jun 2015, 19:35

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon Daryl_Dixon » Mi 24. Aug 2016, 09:11

Darius hat geschrieben:Super gemacht :like: Gleich mal schauen ob ich evtl. da was gebrauchen kann :mrgreen:

Danke! Ja ich hoffe, es findet Interessenten!
Werde es hier immer posten wenn was reserviert ist oder wenn Neues dazu kommt..!

vG; Daryl_Dixon
Hier gehts zu den Angeboten in meinem Flohmarkt :arrow: Daryl_Dixon's Flohmarkt
Benutzeravatar
Heilbar
DOS-Übermensch
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 07:25
Wohnort: Hamburg

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon Heilbar » Mi 24. Aug 2016, 10:33

Hi Daryl_Dixon,

Schöner Beginn einer Homepage. Gut übersichtlich organisiert und sowohl farblich als auch textlich ansprechend strukturiert.

Ist diese Seite jetzt für die Welt öffentlich?
Da möchte ich dir für den weiteren Ausbau etwas konstruktive Kritik zu kommen lassen :-)

Ich glaube es muss noch der Grundgedanke auf der Seite selber klar werden, dass die überschüssigen Einzelteile ab zu geben sind. Also hier im Forum ist das klar, aber wenn man von außen auf die Seite googelt, käme man wohl auch in die Versuchung, dir die Komplettsysteme ab kaufen zu wollen.

Das Bild vom ersten Palladium würde ich noch mal so aufnehmen, dass gerade auch die Regler im unteren Bildrand sichtbar sind :-)

Die Karten würde ich noch etwas entstauben,...... das Slotblech der ASP003 noch gerade biegen.

Für mögliche Erweiterungen, könnten ein paar knackige Sätze über die Spezifikationen der Systeme noch etwas Pepp rein bringen.....allerdings finde ich das schon ganz gut so spartanisch....dass nicht so fach-idiotisch jeder blöde Pin beschrieben ist, aber Betriebssystem, HDD und Grafik/Sound :-) Auch als Anreiz zum Nachbauen oder für den Aha-Effekt: ' So war das ja mal'.

Es steckt viel Zeit und Mühe in so einer extra Arbeit, die du dir da gemacht hast.
Es ist ein schönes Ergebnis!
Und es ist auch ein wenig wie Memoiren schreiben....für alle und für ewig.
Danke Daryl.

PS: Die SB Live Brake Out sieht irgendwie reizvoll aus. ;-)
robot1

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon robot1 » Mi 24. Aug 2016, 11:49

Heilbar hat geschrieben:Hi Daryl_Dixon,
Ist diese Seite jetzt für die Welt öffentlich?
Da möchte ich dir für den weiteren Ausbau etwas konstruktive Kritik zu kommen lassen :-)

Ich glaube es muss noch der Grundgedanke auf der Seite selber klar werden, dass die überschüssigen Einzelteile ab zu geben sind. Also hier im Forum ist das klar, aber wenn man von außen auf die Seite googelt, käme man wohl auch in die Versuchung, dir die Komplettsysteme ab kaufen zu wollen.


Ich würde mir dann aber eher Sorgen machen, dass man es nicht für einen Onlineshop hält. Da gibt es ja dann ganz andere (vor allem rechtliche) Anforderungen und bekanntermaßen auch soetwas wie eine "Abmahnindustrie".
Benutzeravatar
Heilbar
DOS-Übermensch
Beiträge: 1678
Registriert: Mi 5. Mär 2014, 07:25
Wohnort: Hamburg

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon Heilbar » Mi 24. Aug 2016, 12:52

robot1 hat geschrieben: "Abmahnindustrie".


Klar, .......und was hältst du nun von der Umsetzung der wiederbelebten Computer?

Und falls das so wichtig ist mit der Mahnung, alles im rechtlichen Sinn zu gestallten, mach dir doch die Mühe und formuliere anhand von hilfreichen Links, Verweisen und Fußnoten eine etwas ausführlicher Hilfestellung.

Man muss ja nicht jede kurz angebundene Vorahnung, mal eben ausplaudern....nur weil gerade nicht Besseres zu tun ist.
Überhaupt bekomme ich hier öfter mal den Eindruck, dass schnelle Ordnungshüter-Kommentare gern gesehen sind :-(
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
Beiträge: 800
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon 6502 » Mi 24. Aug 2016, 13:27

Nana, Toddy, kann es nicht auch ein lieb gemeinter Rat sein, um Daryl Dixon vor etwaigem Ärger zu bewahren? Ist ja nicht falsch was robot1 sagt (ehrlich gesagt kamen mir auch die gleichen Gedanken). Ich hätte da auch etwas bammel (Habe seit einem bestimmten Erlebnis generell Angst, überhaupt etwas aus meiner Sammlung zu verkaufen, da ich Großteils gar nicht mehr weiß, was ich mal wofür und ob überhaupt bezahlt habe, es könnte ja Gewinn bei Rausspringen :-( Habe mich seitdem etwas eingelesen. ) . Es wurden und werden bereits etliche tatsächlich privat handelnde Verkäufer in der Bucht abgemahnt, weil sie zu regelmäßig Sachen aus einer Kategorie verkauft haben. Dass sie privat handelten mussten sie dann erst mal vor Gericht belegen, was u.U gar nicht sooo einfach ist. Ich weiß nicht, wie es mit einer eigenen Flohmarkt-Webseite (die fast den Eindruck eines "Shops" erwecken könnte) ausschaut, wenn es schon in der Bucht die Probleme gibt. Klar hätte man das noch mit hilfreichen Links bündeln können, aber eine Warnung kann ja schon genug sein, dass derjenige sich zumindest mal eigenständig einliest und so vielleicht doch vor Schaden bewahrt wird. Aber unabhängig davon ist es hier direkt im Thread vielleicht nicht ganz on Topic ;) Vielleicht hätte eine PN gelangt.
Darius

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon Darius » Mi 24. Aug 2016, 14:44

Stimmt :idea:

Auf diese Abmahn-Würgeleute habe ich ja auch nicht gedacht. Dann würde ich das so machen, dass die Homepage unter Passwortschutz gesetzt wird.
Lässt sich ja über HTML und der .htaccess ja regeln, diese nicht öffentlich Lesbar machen damit keiner das Klartextpasswort hat und zack können nur
bestimmte DOSianer darauf zugreifen

8-)

Gruß
Benutzeravatar
eltrash
DOS-Kenner
Beiträge: 485
Registriert: Fr 26. Sep 2014, 09:48

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon eltrash » Mi 24. Aug 2016, 15:59

...oder du bietest die Sachen einfach hier direkt im Thread an ;-)
robot1

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon robot1 » Mi 24. Aug 2016, 16:06

Heilbar hat geschrieben:Und falls das so wichtig ist mit der Mahnung, alles im rechtlichen Sinn zu gestallten, mach dir doch die Mühe und formuliere anhand von hilfreichen Links, Verweisen und Fußnoten eine etwas ausführlicher Hilfestellung.

Man muss ja nicht jede kurz angebundene Vorahnung, mal eben ausplaudern....nur weil gerade nicht Besseres zu tun ist.
Überhaupt bekomme ich hier öfter mal den Eindruck, dass schnelle Ordnungshüter-Kommentare gern gesehen sind :-(


Wenn es mit der Hilfestellung so einfach wäre ... Die Komplexität der Materie und die damit verbundenen Risiken haben mich bisher davon abgehalten, einen eigenen Online-Shop aufzumachen. Am Ende sind es ja kleine (aber feine) juristische Details. Ich hatte nur beim Anschauen der Seite (Preisangaben, Nummerierung der Objekte und sogar AGB) den Eindruck eines kleinen Shops ... Privat klar, aber eben auch öffentlich zugänglich und damit potentiell angreifbar.

Außerdem habe ich gestern gerade den Abmahnbeantworter vom CCC ausprobiert und war entsprechend sensibilisiert. ;-)

Als Ordnungshüter-Kommentar möchte ich den kurzen Hinweis nicht verstanden wissen und etwas "mal eben ausplaudern" würde ich fast zum Wesen eines Diskussionsforums zugehörig bezeichnen.
Benutzeravatar
wolfig_sys
DOS-Übermensch
Beiträge: 1634
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 18:32

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon wolfig_sys » Mi 24. Aug 2016, 17:03

Ein Passwort ist zwar schlecht für Außenstehende, aber besser für dich.
Und obendrein weist du, das die Hardware, die wieder hier im Forum
landet zu 99,8% wieder ein gutes Her(t)z findet.

Ausgenommen das eine Mal. Wobei ich nicht wirklich weis, was vorfiel.
Was haben eigentlich dann diese "_nicht_" Unterstriche damit zu tun?



Interesse an der SoundBlaster Driver IR für eine Live!
Würde sehr gut zum Windows *MEep* Rechner passen.

Und auch gleich wieder eine Frage an andere:
Hat wer dazu eine passende Soundblaster Live? evtl. Kabel
Und war die Fernbedinung zur Driver IR optional?
0xDEADBEEF
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
Beiträge: 1321
Registriert: Di 30. Jun 2015, 19:35

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon Daryl_Dixon » Mi 24. Aug 2016, 22:31

Heilbar hat geschrieben:Schöner Beginn einer Homepage. Gut übersichtlich organisiert und sowohl farblich als auch textlich ansprechend strukturiert. Ist diese Seite jetzt für die Welt öffentlich? Da möchte ich dir für den weiteren Ausbau etwas konstruktive Kritik zu kommen lassen :-)

Hallo lieber Toddy! Vielen Dank für Dein Lob und die Verbesserungsvorschläge. Nun, öffentlich ja und
nein *g*. Eigentlich will ich vorerst meine Retrorechner dort nicht groß vorstellen - kommt vlt irgendwann
mal. Eigentlich gehts mir z Zt nur um die Zur-Schau-Stellung meiner zum Verkauf stehenden Hardware
und hier auch nur für DOSFORUM-User. Von außerhalb braucht die Homepage meinetwegen erstmal keiner
sehn. Ich stell meine Sachen hier im Forum vor und wen das alles recht interessiert, der soll sich hier an-
melden und mitmachen. Das mit dem Staub...da hast Du recht...meine alte Ixus ist verdammt gut im
Bilder schießen. Den Staub sah ich mit meinen alten Augen vorher garnicht. Naja, ist ja alles retro. Mit
Patina!
:mrgreen:
vG; Daryl_Dixon
Hier gehts zu den Angeboten in meinem Flohmarkt :arrow: Daryl_Dixon's Flohmarkt
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
Beiträge: 1321
Registriert: Di 30. Jun 2015, 19:35

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon Daryl_Dixon » Mi 24. Aug 2016, 22:34

robot1 hat geschrieben:
Heilbar hat geschrieben:Ist diese Seite jetzt für die Welt öffentlich?
Da möchte ich dir für den weiteren Ausbau etwas konstruktive Kritik zu kommen lassen :-)


Ich würde mir dann aber eher Sorgen machen, dass man es nicht für einen Onlineshop hält. Da gibt es ja dann ganz andere (vor allem rechtliche) Anforderungen und bekanntermaßen auch soetwas wie eine "Abmahnindustrie".


ja; richtig! Ich melde diese Seite auch erstmal nirgends an. Sie ist tatsächlich nur für das DOSFORUM
vorgesehn weil ich mir einbilde, so klarer mit dem Verkaufen zurecht zu kommen als mit den ewigen
Posting mit Status reserviert/verkauft/usw.

vG; Daryl_Dixon
Hier gehts zu den Angeboten in meinem Flohmarkt :arrow: Daryl_Dixon's Flohmarkt
Benutzeravatar
Daryl_Dixon
DOS-Übermensch
Beiträge: 1321
Registriert: Di 30. Jun 2015, 19:35

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon Daryl_Dixon » Mi 24. Aug 2016, 22:38

Heilbar hat geschrieben:
robot1 hat geschrieben: "Abmahnindustrie".


Klar, .......und was hältst du nun von der Umsetzung der wiederbelebten Computer?

Und falls das so wichtig ist mit der Mahnung, alles im rechtlichen Sinn zu gestallten, mach dir doch die Mühe und formuliere anhand von hilfreichen Links, Verweisen und Fußnoten eine etwas ausführlicher Hilfestellung.

ja also die "Vorstellung der wiederbelebten Computer" ist erstmal nur auf ein paar Bildchen beschränkt.
Das soll dem Ganzen den Sinn geben worum es geht: um alte Computer. Das wurde man nämlich beim
Erstellen des Webspaces bei 111mb.de gefragt. Weiß nicht ob ich den Webspace bekommen hätte wenn
ich geschrieben hätte, es geht nur um das verticken alter Hardware und im speziellen nur für die Mit-
glieder eines Forums. Also: meine PALLADIUMs und Co...erst mal vergessen. Ich stelle sie erstmal nur
hier vor! Und Abmahnindustrie: ich denke in dem kleinen Stil indem ich hier alte Sachen verkaufe und
anbiete... was sollte auch der Abmahngrund sein? Dass ich kein Gewerbe angelendet hab bei den paar
Dingern von denen das Meiste nur paar € kostet?

vG; Daryl_Dixon
Hier gehts zu den Angeboten in meinem Flohmarkt :arrow: Daryl_Dixon's Flohmarkt
Benutzeravatar
6502
DOS-Guru
Beiträge: 800
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 13:21

Re: [B] Daryl Dixon's Flohmarkt

Beitragvon 6502 » Mi 24. Aug 2016, 22:41

Bedenke aber dass google die Seite über diesen Thread finden und indizieren wird, so Du nichts dagegen tust.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste