B: ISA LAN Karten

Marktplatz für Hardware, Software usw.

B: ISA LAN Karten

Beitragvon TePe » Fr 19. Mai 2017, 16:12

lan.jpg
(82.74 KiB) Noch nie heruntergeladen


Braucht jemand ISA Lan Karten?
TePe
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 18:06

Re: B: ISA LAN Karten

Beitragvon Shockwav3 » Fr 19. Mai 2017, 16:14

Bezeichnung auf den ICs von der Karte unten mittig und rechts würde mich interessieren.
SYS1: Asus VL/I-486SV2GX4, DX2 @ 66MHz, 32MB RAM, 1GB CF HDD, Cirrus Logic 542X, GUS CD3, SB16, Stereo Covox, DOS 6.22 + Win 3.11
SYS2: Gigabyte GA5HX512, P1MMX @ 233MHz, 128MB RAM, <div. sich ständig wechselnde Hardware>, Win98SE
Benutzeravatar
Shockwav3
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 15:42
Wohnort: Berlin XBerg

Re: B: ISA LAN Karten

Beitragvon TePe » Fr 19. Mai 2017, 16:39

Shockwav3 hat geschrieben:Bezeichnung auf den ICs von der Karte unten mittig und rechts würde mich interessieren.


Mitte:
Davicom
DM9008F

Rechts:
S9430
DP83905AVQB
AT/LANTIC
TePe
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 18:06

Re: B: ISA LAN Karten

Beitragvon wretch » Fr 19. Mai 2017, 17:01

Wenn die Intel-Karten optisch noch tiptop ist würde ich die evtl. nehmen.
Damit meine ich: Slotbelch nicht verfärbt, Chipbeinchen nicht verbogen, keine Kratzer usw.
In welchem Zustand ist sie denn?
Immer noch auf der Suche nach einem Roland MPU-401/AT
und Spiele: STUNTS / 4D SPORTS DRIVING, HERETIC
Benutzeravatar
wretch
DOS-Guru
 
Beiträge: 594
Registriert: So 5. Jul 2009, 12:09
Wohnort: Sachsen

Re: B: ISA LAN Karten

Beitragvon TePe » Fr 19. Mai 2017, 17:17

wretch hat geschrieben:Wenn die Intel-Karten optisch noch tiptop ist würde ich die evtl. nehmen.
Damit meine ich: Slotbelch nicht verfärbt, Chipbeinchen nicht verbogen, keine Kratzer usw.
In welchem Zustand ist sie denn?


Von meiner Seite aus sieht die Top aus.

Sagen wir 10+3 Euro

Micha
TePe
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 18:06

Re: B: ISA LAN Karten

Beitragvon Shockwav3 » Fr 19. Mai 2017, 17:17

Die Davicom Karte wäre demnach für mich interessant ... was willste dafür haben?
Danke für's nachgucken.
SYS1: Asus VL/I-486SV2GX4, DX2 @ 66MHz, 32MB RAM, 1GB CF HDD, Cirrus Logic 542X, GUS CD3, SB16, Stereo Covox, DOS 6.22 + Win 3.11
SYS2: Gigabyte GA5HX512, P1MMX @ 233MHz, 128MB RAM, <div. sich ständig wechselnde Hardware>, Win98SE
Benutzeravatar
Shockwav3
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1347
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 15:42
Wohnort: Berlin XBerg

Re: B: ISA LAN Karten

Beitragvon TePe » Fr 19. Mai 2017, 18:45

Shockwav3 hat geschrieben:Die Davicom Karte wäre demnach für mich interessant ... was willste dafür haben?
Danke für's nachgucken.


Auch 10+3 Euro per Paypal

Einfach PM an mich

Micha
TePe
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 18:06

Re: B: ISA LAN Karten

Beitragvon TePe » Fr 19. Mai 2017, 23:10

Wer hier jetzt Interesse haben sollte bitte Mail an mich.
TePe
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 81
Registriert: Mo 31. Mär 2008, 18:06


Zurück zu Suche/Biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste