Batchdatei erstellen

Hier dürfen auch unregistrierte Gäste posten.

Batchdatei erstellen

Beitragvon darkblue2404 » So 4. Okt 2015, 15:46

Hallo, ich soll eine Batchdatei erstellen mit insgesamt nur vier Befehlen. Die Aufgabe ist: ich habe 2 Dateien a und b, eine in C:\test diese ist a und eine in c:\test\aufgabe diese ist b. Jetzt soll ich durch eine Batchdatei den Inhalt von Datei a in test und Datei b in test\aufgabe tauschen. Dafür kann ich ingesamt vier Befehle verwenden zweimal copy einmal del und einmal ren. Der erste Befehl ist vorgegeben in dem ich die Datei b aus c:\test\aufgabe nach c:\test kopiere. Jetzt habe ich also das Verzeichnis c:\test mit den Dateien a und b und das Verzeichniss c:\test\aufgabe mit Datei b. Also habe ich nur noch 3 Befehle übrig, damit komme ich aber nicht aus. Habt ihr eine passende Lösung? Danke schon mal im voraus.
darkblue2404
 

Re: Batchdatei erstellen

Beitragvon Felmar Loyd » Mo 5. Okt 2015, 13:06

Die Batch-Datei sollte für deine Aufgabenstellung die folgenden Zeilen enthalten.

copy c:\test\aufgabe\DateiB.txt c:\test\DateiB.txt
copy c:\test\DateiA.txt c:\test\aufgabe\DateiB.txt
del c:\test\DateiA.txt
ren c:\test\DateiB.txt c:\test\DateiA.txt
Felmar Loyd
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 5. Mär 2015, 17:17
Wohnort: Magdeburg

Re: Batchdatei erstellen

Beitragvon darkblue2404 » Di 6. Okt 2015, 15:26

[quote="Felmar Loyd"]Die Batch-Datei sollte für deine Aufgabenstellung die folgenden Zeilen enthalten.

copy c:\test\aufgabe\DateiB.txt c:\test\DateiB.txt
copy c:\test\DateiA.txt c:\test\aufgabe\DateiB.txt
del c:\test\DateiA.txt
ren c:\test\DateiB.txt c:\test\DateiA.txt[/quote]

Hallo, danke für die Antwort. Zwei Sachen mußte ich noch ändern. Erstens hinter den 2. copy Befehl muß noch ein /y sonst kommt eine Nachfrage. Zweitens beim Umbennenen entfällt die 2. Pfadangabe, sonst kommt ein Syntaxfehler. Danke nochmal für die Mühe.
darkblue2404
 

Re: Batchdatei erstellen

Beitragvon Felmar Loyd » Mi 7. Okt 2015, 12:44

das "/Y" sollte in nur wichtig sein, wenn du es in der Komandozeile eingibst. In Batchdateien sollte die Zieldatei ohne Nachfrage überschrieben werden.

Quelle: http://www.i8086.de/dos-befehle/copy.html
Felmar Loyd
MemMaker-Benutzer
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 5. Mär 2015, 17:17
Wohnort: Magdeburg

Re: Batchdatei erstellen

Beitragvon darkblue2404 » Mi 7. Okt 2015, 19:20

Das ist richtig, hatte das über die Kommandozeile getestet. Dort kam die Nachfrage, deshalb hab ich es rein geschrieben. Hab es in der Batchdatei jetzt ohne getestet, funktioniert :-) .
darkblue2404
 

Re: Batchdatei erstellen

Beitragvon drzeissler » Sa 3. Sep 2016, 10:28

Ich kapere den Thread mal für eine andere Anforderung.
Wie erstellt man eine Batchdatei mit 10 Auswahlmöglichkeiten?

1...9 war kein Thema, nur wie die 10?
Wenn ich statt 10 die 0 nehme geht es auch nicht.

Danke Euch
Doc
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Re: Batchdatei erstellen

Beitragvon drzeissler » Sa 3. Sep 2016, 11:29

hat sich erledigt, habs hinbekommen.
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3045
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59


Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast