Wie groß drf eine neue Festplatte sein?

Hier dürfen auch unregistrierte Gäste posten.

Wie groß drf eine neue Festplatte sein?

Beitragvon Tixyz257 » Fr 10. Apr 2015, 18:33

Hallo,
ich habe den alten Pc von meinem Vater aus dem Keller geholt. Aber der Pc hat meines Erachtens eine sehr, sehr kleine
Festplatte mit nur 20 MB. Deshalb habe ich mir überlegt eine neue Festplatte zu kaufen. Mir ist aber auch klar, dass man an einen Pc mit Windows 3.1 keine Terrabyte Festplatte anschließen kann. Ich habe im BIOS des Pc mir mal die Einstellungen angeschaut und gesehen, dass es nur Einstellungen für Festplatten bis 203MB gibt.
Ich habe eine Festplatte mit 4GB gefunden (Amazon) mit ata Anschluss. Nun meine Frage: Kann ich diese Festplatte an den Pc Anschließen? Kann ich dann nur diese 203 MB nutzen oder die 4GB?
Übrigens: Ich habe auch Windows 3.11 Disketten mit MS-DOS 6.22.
Außerdem: Mit so alten Rechnern haben ich so gut wie keine Ahnung und Bitte um Verständnis, wenn ich manche Sachen nicht sofort verstehe.
Vielen Dank im Voraus.
Tixyz257
 

Re: Wie groß drf eine neue Festplatte sein?

Beitragvon Dosenware » Fr 10. Apr 2015, 19:37

Tixyz257 hat geschrieben:Festplatte mit nur 20 MB. [...] Festplatte mit 4GB gefunden (Amazon) mit ata Anschluss.

hat die 20MB-Platte auch einen ATA-anschluss?

Nun meine Frage: Kann ich diese Festplatte an den Pc Anschließen?

wenn die alte Platte auch ATA hat: Grundsätzlich ja, wenn nicht brauchst du einen Controller

Kann ich dann nur diese 203 MB nutzen oder die 4GB?

was hat der kleine denn für einen Prozessor?
Um die 4GB nutzen zu können brauchst du einen Diskmanager, da stellt sich allerdings die Frage ob er auf deinem Rechner läuft.

Wie es ohne Diskmanager aussieht... je nach einstellung und Festplatte gehts, oder aber auch nicht - da hilft nur ausprobieren.

eine Variante wäre aber auch eine CF-Karte mit max. 128MB + CF-IDE Adapter (sieht z.b. so aus)
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29

Re: Wie groß drf eine neue Festplatte sein?

Beitragvon Tixyz257 » Sa 11. Apr 2015, 22:05

Im pc ist ein Intel 80386.
Tixyz257
 

Re: Wie groß drf eine neue Festplatte sein?

Beitragvon Dosenware » Sa 11. Apr 2015, 22:25

Da sollte ein Diskmanager (z.b. von Ontrack) kein Problem sein.

bleibt noch die Frage nach dem Anschluss der alten Festplatte: ist sie IDE?
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3529
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29


Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste