Netzwerk mit FreeDOS

Hier dürfen auch unregistrierte Gäste posten.
Benutzeravatar
nicetux
DOS-Gott
Beiträge: 2546
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 11:14
Wohnort: nahe Freiburg

Re: Netzwerk mit FreeDOS

Beitragvon nicetux » Do 3. Apr 2014, 14:19

DOSferatu hat geschrieben:Anmerkung: Ich habe mal für das Programm FTP.EXE
(einfachster FTP-Client, Kommandozeile bzw in einem anderen Modus auch mit einfachem Prompt)
ein Frontend programmiert, das aussieht und sich bedient wie Norton Commander. Supportet auch lange Dateinamen. Habe den nie ganz fertig gemacht, aber das Kopieren/Verschieben/Löschen/Verzeichnisse anlegen usw funktioniert. Ich benutze den eigentlich immer, wenn ich zwischen meinen DOS-Rechnern und den Windows-Rechnern Daten austauschen will.


Lässt du uns daran teilhaben?
.....

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste