Dieser PC als DOS-PC ratsam?

Hier dürfen auch unregistrierte Gäste posten.

Re: Dieser PC als DOS-PC ratsam?

Beitragvon drzeissler » Mi 25. Sep 2013, 20:57

keiner dieser anleitungen hat bei mir geholfen.
crystaldreams2 läuft nur mit reaktivierten zaches
und dann wirkt es ruckelig.

ohne deaktivierte caches, gibt es ab P2-266 den tp-bug!
CPU: 486 DX2/66 MOBO: SNI-D882 RAM: 3x16MB - FDD: 3,5" 1,44MB HDD: 6,4GB Seagate ISA(1): Audican32Plus PCI(1): 3com TX 905 OS: MsDos622 - Win95a - WinNT 3.51
drzeissler
DOS-Gott
 
Beiträge: 3044
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 16:59

Vorherige

Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste