Borland c++ 3.1

Hier dürfen auch unregistrierte Gäste posten.

Borland c++ 3.1

Beitragvon Thomas S » Di 4. Jun 2013, 20:19

Hallo liebe Leute hier im DosForum,
nachdem ich mein Problem selbst durch intensives Googlen nicht lösen konnte, hoffe ich hier auf Hilfe.
Ich bin im Besitz von Borland c++ 3.1 in deutsch incl. der vollständigen Dokumentation (19 Handbücher). Jetzt wollte ich das ganze Paket zu installieren, um meine c++ und Assembler-Kenntnisse aufzufrischen (bzw. zu entwickeln).
Leider musste ich feststellen, das die Diskette 3/12 nicht mehr lesbar ist.
Kann mir hier eventuell jemand helfen? Würde mich auch gerne mit dem Inhalt der anderen Disketten revanchieren.
Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Bemühungen, auch wenn es nicht klappen sollte.
Thomas S
 


Re: Borland c++ 3.1

Beitragvon Thomas S » Do 13. Jun 2013, 18:46

Danke für den Tip :-)
Habe jetzt wieder ein lauffähiges Borland c++ incl. TASM u.s.w.
Macht Spaß damit zu arbeiten
Thomas S
 


Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste