Aufbau einer DOS Kiste zum Arbeiten?

Hier dürfen auch unregistrierte Gäste posten.

Aufbau einer DOS Kiste zum Arbeiten?

Beitragvon joebas1 » Do 28. Mär 2013, 11:53

Ich bin gerade dabei mir einen DOS Rechner (auch) damit "arbeiten" aufzubauen. Wobei mit arbeiten eigentlich nur Textverabeitung (Kurzgeschichten schreiben als Hobby) und Internet bzw. E-Mail gemeint ist.
Als Hardware möchte ich mir ein ThinkPad T40 besorgen, aber ich habe doch zu Beginn schon ein paar Fragen ...

1.
Welches DOS nehmen? Bekannt sind mir natürlich FreeDos, DR-DOS, oder doch ein altes MS DOS 6.22 besorgen?

2.
Kann ich mit DOS ins Internet?

3.
Gibt es einen Browser für DOS der mir zumindest Wikipedia anzeigt und womit ich meine E-Mails bei einem Webmailer abrufen kann?

4.
Gibt es ein E-Mail Programm für DOS?

5.
Da ich manchmal gerne Online Textadventures (MUDs) spiele - gibt es gar einen Mudclient für DOS, oder zumindest einen Telnet Client?

Das war es glaub ich erst einmal, besten Dank ...
joebas1
 

Re: Aufbau einer DOS Kiste zum Arbeiten?

Beitragvon Dosenware » Do 28. Mär 2013, 18:23

http://www.resoo.org/docs/dos/free_soft ... .htm#menus

schau mal hier.

Ja, Internet ist möglich. Alle mir bekannten Browser unterstützen jedoch maximal CSS1, wodurch die Darstellung heutiger Webseiten etwas krumm aussehen kann. Als Browser würde ich Arachne gpl 1.90j empfehlen.
Benutzeravatar
Dosenware
DOS-Gott
 
Beiträge: 3527
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 19:29


Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast