TerraTec EWS 64 XL + DBXG50 - Problem

Hier dürfen auch unregistrierte Gäste posten.

TerraTec EWS 64 XL + DBXG50 - Problem

Beitragvon DerBBiber » Mi 19. Dez 2012, 06:00

Hallo Zusammen,

ich betreibe auf einem mvp3 Chipsatz eine TerraTec EWS64 XL und habe auf das Frontmodul ein DBXG50 gesteckt - soweit sogut. Über das EEPROM-Tool habe ich Midi 1 (Dream) auf 330 - IRQ 9 gestellt und Midi 2 (DBXG50) auf 300 - IRQ 11 gestellt. Zumindest die IRQs habe ich im BIOS für ISA reserviert.

Nun mein Problem. Das DBXG50 wirft keinen Sound aus :( bzw. ich kann es nur kurz zum laufen überreden, wenn ich im SETUP vom Duke3d unter GM 300 einstelle und den Test laufen lasse, dann spielt es die Musik ab. Sobald ich jedoch das spiel ansich starte oder andere Spiele testen will, versagt es wieder den Dienst.

Da ich nun schon mit Einstellungen hin und her gespielt habe, bin ich ein wenig ratlos. Jemand eine Idee? :(

DerBiber
DerBBiber
 

Re: TerraTec EWS 64 XL + DBXG50 - Problem

Beitragvon elianda » Mi 19. Dez 2012, 16:34

Diverse Retro-Computer vorhanden.
elianda
DOS-Übermensch
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mi 31. Jan 2007, 19:04
Wohnort: Halle

Re: TerraTec EWS 64 XL + DBXG50 - Problem

Beitragvon DerBiber » Mi 19. Dez 2012, 21:25

Hi,

super! danke schön, es hat auf anhieb funktioniert :) Aber mal ehrlich wie soll man
auf sowas kommen :ugeek:

Grüße
DerBiber
DerBiber
 


Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast