Monitor bleibt schwarz

Hier dürfen auch unregistrierte Gäste posten.

Re: Monitor bleibt schwarz

Beitragvon shakky4711 » So 8. Jan 2012, 21:08

... auf dem Windows 3.11 installiert ist.

Um Probleme seitens Windows auszuschließen starte mal mit irgendeiner Bootdiskette, hiermit kannst Du Dir unter einem Windows eine FreeDOS Bootdiskette erstellen http://sourceforge.net/projects/freedos/files/Kernel/2.0.35.a/ke2035a_16.zip/download

Einfach das Archiv entpacken, in das Verzeichnis /BIN wechseln, eine Diskette einlegen und die install.bat anklicken.

Gruß
Shakky
Benutzeravatar
shakky4711
Kommandozeilenfetischist
 
Beiträge: 193
Registriert: Di 5. Aug 2008, 08:21

Re: Monitor bleibt schwarz

Beitragvon simon1377 » Mo 9. Jan 2012, 17:50

Hallo,

Das hab ich schon mit 2 unterschiedlichen DOS-Bootdisketten probiert, aber das Problem bleibt.

Danke trotzdem,

simon137
simon1377
 

Re: Monitor bleibt schwarz

Beitragvon wobo » Mo 9. Jan 2012, 20:52

simon1377 hat geschrieben:hallo,

der monitor bleibt von anfang an schwarz, noch bevor Dos startet.
[...]
habe den pc auch schon mal geöffnet und nachgesehen, ob die graka locker ist, dies war aber nicht der fall.


Wie Mystery schon schrieb, muss es aller Wahrscheinlichkeit nach ein Hardwareproblem sein, wenn Du nicht einmal eine BIOS-Meldung, also wirklich nur die Monitormeldung "out of range" zu sehen bekommst.

simon1377 hat geschrieben:Beide monitore funktionieren mit einem anderen pc/laptop und haben ein fest angebrachtes vga kabel.
wo kann man den heute noch eine so alte graka kaufen, ebay ?? amazon ??


Demnach liegt es wohl nicht an den Monitoren, sondern die Grafikkarte ist wahrscheinlich hinüber.

simon1377 hat geschrieben:
habe den PC aufgeschraubt, die graka rausgenommen und die Kontakte überprüft.
Auf ihr war ein Aufkleber: BIBM - CR8S - VLB
* CRYSTAL 8S *
SN: 93481955
dann alles wieder angeschlossen.
monitor bleibt immer noch schwarz, nur diesmal bleibt die "Out of Range" Meldung länger auf dem Monitor (so ca. 7 sec) : Out of Range
FH: ****** MHz FV *******MHz
Die Werte sind immer verschieden.
simon137


VLB steht meist für Vesa Local Bus. Auf dem Mainboard ist VLB sehr gut zu erkennen: es sind die braunen Slots, die die schwarzen normalen ISA-Slots noch mal verlängern.

http://de.wikipedia.org/wiki/VESA_Local_Bus

Wenn Dein Mainboard so ähnliche Slots hat, dann brauchst Du eine VLB-Grafikkarte. Zur Not geht auch eine (langsamere) ISA-Grafikkarte. Bei der Bezeichnung CRYSTAL 8S würde ich auf eine Miro Crystal 8S tippen. Welche Grafikkarte Du nimmst, ist aber für die Funktionalität grundsätzlich egal. Hauptsache der Bustyp ist richtig.
wobo
DOS-Guru
 
Beiträge: 555
Registriert: So 17. Okt 2010, 13:40

Re: Monitor bleibt schwarz

Beitragvon wobo » Mo 9. Jan 2012, 20:57

Mystery hat geschrieben:Haben die Monitore ein fest angebrachtes VGA Kabel? Wenn nicht könnte hier auch der Fehlerteufel sitzen.


Gibt es da eigentlich ein typisches Fehlerbild, wenn das VGA Kabel einen Defekt hat?
wobo
DOS-Guru
 
Beiträge: 555
Registriert: So 17. Okt 2010, 13:40

Re: Monitor bleibt schwarz

Beitragvon Brueggi » Di 10. Jan 2012, 12:28

Gute Frage. Ein IBM-Festfrequenzer den ich mal hatte, hat nur weiße Streifen gebracht und gepfiffen (ein Pin im Stecker war kaputt), ein Multisync bringt i.d.r nur "Kein Signal" oder so.
Brueggi
 

Re: Monitor bleibt schwarz

Beitragvon wobo » Mi 11. Jan 2012, 17:41

Danke für die Info. Fast habe ich mir das schon gedacht, dass es keinen eigentlich typischen Fehler gibt ...
wobo
DOS-Guru
 
Beiträge: 555
Registriert: So 17. Okt 2010, 13:40

Re: Monitor bleibt schwarz

Beitragvon simon1377 » Fr 2. Nov 2012, 17:59

Nachtrag:

Habe heute mal wieder meinen PC hergeholt, und war fest entschlossen mir im Internet eine neue Grafikkarte zu kaufen, weil ich wollte, dass das Teil endlich wieder funktioniert. Dann ist mir eingefallen das ich noch nicht probiert habe die Grafikkarte in einen anderen Slot zu stecken. Also, PC aufgeschraubt, Grafikkarte raus, Grafikkarte wieder rein, diesmal einen Slot darüber, alles angeschlossen, eingeschaltet, und siehe da, er funktioniert wieder. Ich freu mich total, weil er wieder funktioniert. Nochmals danke, für all eure Antworten, aber es war dann doch der Slot kaputt, und nicht die Grafikkarte.

simon1377
simon1377
 

Vorherige

Zurück zu Gästeforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste