Seite 1 von 1

In Windows 7 DOS BOX 0.7x mit DOS Programm automatisch start

BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 15:02
von dosuser
Hallo,

Mein alter PC hat leider "den Geist aufgegeben". Mein neuer arbeitet mit Windows 7. Macht nichts, dachte ich mir, es gibt doch die gute neue OpenSource DOSBox 0.7x. Nun hätte ich aber gerne diese DOS Box mit meinem jeweiligen DOS Programm automatisch gestartet. Leider ist mein neuer Rechner nun auch noch ein 64 Bit Rechner. Habe ich da mit meinem Ansinnen überhaupt eine Chance, oder sind da alle Bemühungen von vornherein zum Scheitern verurteilt?

Re: In Windows 7 DOS BOX 0.7x mit DOS Programm automatisch s

BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 20:36
von S+M
Dosbox ist ein Emulator, daher ist das Host-Betriebssystem relativ egal (auch ob 32/64bit), es muss nur von Dosbox unterstützt werden und das ist bei win7 der Fall. Ich seher daher keine Probleme.

Re: In Windows 7 DOS BOX 0.7x mit DOS Programm automatisch s

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 19:37
von Dune82
Hi
Installiere Dfend das ist eine schöne Front für DosBox damit klappt das was du willst.

Re: In Windows 7 DOS BOX 0.7x mit DOS Programm automatisch s

BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 20:40
von Dosenware
-Im Verzeichnis von Dosbox liegt die Datei "DOSBox 0.74 Options.bat", Doppelklicke dauf
-ganz unten gibt es den Abschnitt [autoexec], dort kannst du die Befehle eintragen, die bei jedem Start abgearbeitet werden sollen.
Bei mir z.b.
Code: Alles auswählen
[autoexec]
# Lines in this section will be run at startup.
# You can put your MOUNT lines here.
Mount C: .\Prog\Dosenbox -freesize 512
Mount D: .\Prog\Pascal -freesize 512
c:
Set Path=C:\windows
Win

-speichern -> fertig

BTW. wenn du es Mobil haben willst: Speichere die Datei im Dosboxverzeichnis und erstelle eine start.bat mit dem Inhalt:
"call dosbox.exe -conf ###Dateiname###.conf"

###Dateiname### musst du natürlich durch den Namen deiner confdatei ersetzen.